Lumpentheater mit Musik und allerlei Krimskrams
Das tapfere Schneiderlein

Christina Seck und Antje Wenzel spielen das Stück vom tapferen Schneiderlein.
  • Christina Seck und Antje Wenzel spielen das Stück vom tapferen Schneiderlein.
  • Foto: Juan Zamalea
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Am Mittwoch, 20. Februar, findet um 16 Uhr in der Dorte-Hilleke-Bücherei ein Theatervergnügen für Kinder ab 4 Jahren statt. Das Trotz-Alledem-Theater spielt das Stück: „Das tapfere Schneiderlein“. Die Aufführung dauert ca. 60 Minuten.
"Was, ihr kennt noch nicht das Schneiderlein? Das Schneiderlein, das sieben Fliegen auf einen Streich treffen kann? Das Schneiderlein, das selbst dem größten Riesen einen kleinen Streich spielt? Das Schneiderlein, das ganz allein ein Einhorn und ein Wildschwein fängt? Was? Das kennt ihr nicht? Dann müsst ihr es unbedingt kennenlernen!", lädt das Trozt-Alledem-Theater ein. Und verspricht: "Wir zeigen euch das phantastische Lügenmärchen der Brüder Grimm als Lumpentheater mit einfallreichen Requisiten, großartigen Liedern und allerlei Krimskrams vom Dachboden unserer Ur-ur-ur Großmutter, der Lumpen und Geschichtenhändlerin."
Eintrittskarten sind für 3 Euro in der Kinderbücherei der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden erhältlich. Die Mendener Bank eG und die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden unterstützen diese Aufführung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen