Märchen

Beiträge zum Thema Märchen

Reisen + Entdecken
Die Danziger Altstadt mit seinem Wahrzeichen, dem Krantor, wirkt nachts wie eine Märchenstadt.
8 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Danzig in Polen
Eine Stadt wie Bernstein

Es muss nicht immer Mallorca sein: Wer sich auf Urlaubsreisen abseits ausgetretener Pfade einlassen kann, erlebt oft Unerwartetes. Man sollte nur keine Angst vor der Frage „Danzig? Was willst Du denn ausgerechnet da?“ haben. Nach dem Urlaub wird man die Antwort nämlich kennen. von Oliver Borgwardt Jedes Jahr vor der Coronakrise hatte man das gleiche Problem: Man würde gerne in den Urlaub fahren, aber wohin, das weiß man nicht so genau. Mallorca? Macht jeder. Nach Holland? Da...

  • Gladbeck
  • 25.03.20
  •  11
  •  1
Kultur
Das Theater "Liberi" inszeniert das bekannte französische Volksmärchen "Die Schöne und das Biest" als mitreißendes Musical für die ganze Familie.

Die Kraft der Liebe
"Die Schöne und das Biest - das Musical" kommt in den RuhrCongress

Mit dem Theater Liberi kommt der Märchenklassiker „Die Schöne und das Biest“ Mitte März wieder nach Bochum, um kleine und große Besucher zu begeistern. Das Ensemble des in Bochum beheimateten Tournee-Theaters inszeniert das französische Volksmärchen seit 2018 als modernes Musical und entstaubt es mit Eigenkompositionen und temporeichen Choreografien. Das Märchen erzählt von der Kraft der Liebe zwischen der schönen Belle, dargestellt von Elisabeth Kirch, und dem Biest, gespielt von Vladislav...

  • Bochum
  • 05.03.20
Kultur

Getanztes Märchen
Folkwang Musikschule zeigt eine getanzte Version von „Rotkäppchen“

Es war einmal … So beginnen viele beliebte, altbekannte Märchen der Gebrüder Grimm – da macht auch „Rotkäppchen“ keine Ausnahme. Die getanzte Version, die am Sonntag, 15. März, 16 Uhr, im ChorForum Essen, Fischerstraße 2-4, über die Bühne geht, verleiht der Geschichte aber ein neues Flair: Da tritt etwa die Oma zu Udo Jürgens’ Schlagerklassiker „Mit 66 Jahren“ auf, und der Weg des Rotkäppchens durch den Wald mit allerlei Pflanzen und Getier wird von Mozarts Variationen „Ah, vous dirai-je,...

  • Essen-West
  • 26.02.20
Kultur
Die Prinzessinnen wissen sich zu helfen. Foto: Rheinisches Landestheater

Modernes Märchen für Klein und Groß
Theater Marl präsentiert "In einem tiefen dunklen Wald"

Am Sonntag, 1. März, inszeniert das Landestheater Neuss das Märchen "In einem tiefen dunklen Wald" von Paul Maas im Theater Marl. Los geht es um 15 Uhr. Das moderne Märchen hat einige überraschende Wendungen. Zudem ist es Sprachwitz und Situationskomik gespickt und bringt so die klassischen Motive des Genres munter durcheinander. Untiere entpuppen sich hier als eigentlich ganz nette, treu doof vor sich hin müffelnde Höhlenbewohner und Prinzen als Prinzessinnen, die daran interessiert sind,...

  • Marl
  • 23.02.20
Kultur
Mal (fast) alle Kinder gleichzeitig auf der Bühne.
2 Bilder

Tanzgruppe ist ein Angebot von DJK Eintracht Scharnhorst und StadtSportBund
Lustiges Tanztheater-Märchen "Dornröschen" in der Scharnhorster Jugendfreizeitstätte "Das Zentrum" aufgeführt

Zum dritten Mal gab es jetzt eine öffentliche Tanztheater-Aufführung der DJK Eintracht Scharnhorst in der Scharnhorster Jugendfreizeitstätte „Das Zentrum“. Unter der Anleitung der Theater- und Tanzpädagogin Elena Tissen wurde ein lustiges Märchen - „Dornröschen“, mal anders, als wir es kennen - präsentiert. 22 Kinder spielten auf der großen Bühne zusammen und hatten großen Spaß. Die zahlreichen Zuschauer bedankten sich mit kräftigem Applaus. Die Theater-Tanzgruppe besteht seit Oktober...

  • Dortmund-Nord
  • 13.02.20
Kultur
Die zwei Schauspielerinnen wechseln in dem Bühnenstück immer wieder von der Märchenwelt in ihre eigene reale Welt.
Foto: Katrin Schander

„Schwarz wie Tinte“ im Haus der Jugend in Monheim
Altes Märchen neu erzählt

Am Donnerstag, 6. Februar, zeigen die Monheimer Kulturwerke die Märchenadaption „Schwarz wie Tinte“ um 16 Uhr im Haus der Jugend, Tempelhofer Straße 17. Das Theaterstück ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. In seinem Standardwerk „Kinder brauchen Märchen“ sagt der US-Kinderpsychologe Bruno Bettelheim: „Märchen regen die Phantasie an, sie handeln von Flucht und Tod, von Wiederaufrichtung aus großer Verzweiflung und Errettung aus großer Gefahr. Das Märchen gibt Trost, weil es am Ende wieder...

  • Monheim am Rhein
  • 05.02.20
LK-Gemeinschaft
Sabine Schulz nimmt ihre Zuhörer*Innen mit auf eine zeitlose Reise in die Märchenwelt. Foto: privat

Musikalisch-literarisches Erzählprogramm
„Matinée zum Weltfrauentag“

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März veranstaltet die VHS in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle und der Stadtbücherei Kamen im Foyer des neuen Haus der Bildung in Kamen-Heeren ab 11 Uhr eine besondere Matinée von Frauen, für Frauen, über Frauen. Kamen. Die Literaturpädagogin und Erzählerin Sabine Schulz nimmt ihre Zuhörer*Innen mit auf eine zeitlose Reise in die Märchenwelt. Dabei erzählt sie frei und lebendig von klugen, witzigen und mutigen Frauen aus der ganzen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Eintritt frei
Märchenabend im Thorpe Heimatmuseum

Märchenabend für Erwachsene am 14. und 21. Februar 2020 im Thorpe Heimatmuseum. Karl Heinz Fremdt, Mitglied der Europäischen Gesellschaft der Märchenerzähler erzählt gemeinsam mit einer Partnerin Märchen für Erwachsene. Ort: Thorpe Heimatmuseum Engelsburger Str. 9 Beginn ist um 19 Uhr. Einlass ½ Stunde vorher. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Wegen der begrenzten Zuschauerplätze ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Anmeldungen bitte unter Tel....

  • Wattenscheid
  • 21.01.20
Kultur
Das Küken wird wegen seines andersartigen Federkleides vom Entenhof verstoßen.

Kindertheater Kulturschmiede
„Das Hässliche junge Entlein“

Fröndenberg. Am Sonntag, 19. Januar, kommt das Theater Mario um 15 Uhr mit dem Stück „Das hässliche junge Entlein“ in die Kulturschmiede. Eine heitere, wie auch anrührende Inszenierung eines Märchens für Kinder und Erwachsene, welches auch nach 185 Jahren tagesaktuell ist. Einlass ins Foyer für Kaffee und Waffeln vom Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule ist um 14 Uhr, Einlass in den Saal um 14.45 Uhr. Eintrittskarten sind unter anderem im Kulturbüro in der Touristeninformation des...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.01.20
  •  2
  •  1
Kultur
Versteht sich nicht wirklich gut mit der Königin: Schneewittchen (Tabea Steltenkamp).
3 Bilder

"Schneewittchen" als Musical für die ganze Familie
Ein märchenhaftes Abenteuer

Wer Märchen mag, kommt an "Schneewittchen" nicht vorbei. Nun gibt's den Klassiker auch in einer modernen Musical-Version, die im Colosseum Theater vom Theater Liberi gespielt wurde. Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Und schon sind Klein und Groß mittendrin im Abenteuer um vergiftetes Obst und einen mysteriösen Trank, der ewige Jugend verspricht. Von den jungen Darstellern der Musical-Version, die...

  • Essen-West
  • 06.01.20
Kultur
2 Bilder

Frei erzählte Märchen und Geschichten
StoryTeller

Am 18. Januar um 19.00 beginnt der StoryTeller- Abend mit frei erzählten Lieblingsgeschichten verschiedener Märchenerzähler mit Harfen und Flötenmusik. In der Pause Snacks. Ort: Figurentheater-Kolleg Bochum Langendreer, Hohe Eiche 27 Veranstalter: https://www.maerchenquellruhr.de/ Für Erwachsenen und Kinder ab 7 Jahren Eintritt frei

  • 04.01.20
LK-Gemeinschaft
Spricht über "Frau Holle oder die Suche nach Gerechigkeit": Dr. Eugen Drewermann

Bekannter Theologe spricht am Dienstag im Burggymnasium
Drewermann noch einmal in Essen

Im November war er schon einmal in Essen zu Gast. Der Run auf die Veranstaltung mit Eugen Drewermann riesig. Die Volkshochschule konnte den bekannten Theologen nun für einen zweiten Vortrag gewinnen. Am Dienstag, 7. Januar, wird er um 18.30 Uhr, in der Aula des Burggymnasiums Essen zu Gast sein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Drewermann wird am kommenden Dienstag eine Rede zur Interpretation eines bekannten deutschen Märchens halten: "Frau Holle oder die Suche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 02.01.20
Ratgeber
Chemielehrerin Dr. Beate Schulte und Schülerin Sanja Sachnik  von der Luisenschule experimentieren real und zugleich "märchenhaft" mit den Schülern der Grundschule am Oemberg.    Foto: PR-Foto Köhring/AK

Ein Projektkurs der Luisenschule gestaltete ein Wintermärchen für Nachwuchsforscher
Die Elfe Luise macht Appetit auf Chemie

Es ist dunkel im Chemiesaal der Luisenschule. Knapp 50 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums sowie Grundschüler der Schule am Oemberg haben sich darin versammelt. Sie gespannt, voller Erwartungen und wollen beweisen, dass Chemie und Naturwissenschaften durchaus etwas „Märchenhaftes“ haben. Auch in diesem Jahr haben die Luisenschüler den Grundschülern rund um die Weihnachtszeit wieder ein besonderes chemisches Highlight präsentiert und mit ihnen gemeinsam erarbeitet. Über 250...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.19
Kultur
Der Russian Circus on Ice machte im Colosseum Station.

Russian Circus on Ice gastierte in Essen und präsentierte "Die Schneekönigin"
Eine Königin der Artistik

Um Eis und Schnee im aktuellen Winter in Essen zu erleben, müssen wir uns offensichtlich noch ein wenig gedulden, doch die Schneekönigin war schon mal in der Stadt. Mit dem Russian Circus on Ice machte sie Halt im Colosseum. Die Geschichte der Schneekönigin ist weltbekannt. Das Märchen stammt aus der Feder des dänischen Dichters Hans Christian Andersen und handelt von einem kleinen Mädchen (Gerda), das seinen von der Schneekönigin entführten Spielgefährten (Kai) sucht und dabei jede Menge...

  • Essen-West
  • 20.12.19
  •  1
Kultur

Musical im Rheinberger Stadthaus
Die Schneekönigin

Das zauberhafte Musical "Die Schneekönigin" nach dem Märchen von Hans-Christian Andersen wird am Sonntag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Stadthaus aufgeführt. Wer die Darsteller auf einer magischen, bisweilen verrückten Reise begleiten und dabei erleben möchte, wie Gerdas Liebe zu Kai ein jedes Hindernis zu überwinden vermag, kann sich nun Karten sichern. Das live singende und musizierende Ensemble, ein wunderschönes Bühnenbild, phantasievolle Kostüme, bezaubernde Musik und die...

  • Rheinberg
  • 13.12.19
Kultur
Schneewittchen muss sich gegen ihre böse Stiefmutter durchsetzen.
2 Bilder

Wir verlosen Karten für das Schneewittchen-Musical für Kinder ab vier Jahren
Spieglein, Spieglein...

Ein spannendes Musical für die ganze Familie präsentiert das Theater Liberi in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Die Geschichte von Gut und Böse wird neu in Szene gesetzt. Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf plötzlich „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin, von Selbstsucht getrieben, einen Plan, um ihre Stieftochter loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Kultur

Literatur muss Spaß machen
Wenn Bücher reden...

„Feierabend, endlich“, sagte Fräulein Elvira Wälzer und schloss wacker die Ladentür hinter der letzten Kundin ab. Ein anstrengender Tag lag hinter ihr und tausend Sonderwünsche. Von der Straßenkarte über Promi-Kochbücher bis hin zur Weltliteratur war an diesem Tag so alles gefragt, was einen Einband hatte. Elvira Wälzer ließ ihren Kontroll-Blick durch den Laden schweifen, flüchtiger als sonst. Sie hatte es an diesem Abend sehr eilig - das heiß ersehnte Rendezvous sollte auf keinen Fall auf...

  • Bochum
  • 22.11.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt

8. Dezember, Jugendhalle in Essen-Kray, Marienstraße:
Weihnachtsmärchenzeit beim TC Kray!

Der Turnclub Kray 1892 e.V. möchte auch in diesem Jahr alle Vereinskinder in der Vorweihnachtszeit mit einer Märchenaufführung begeistern. Die Theatergruppe der „Essener Volksbühne“ zeigt „Michel in der Suppenschüssel“ am Sonntag, 8. Dezember, in der Krayer Jugendhalle an der Marienstraße. Einlass: 16, Beginn: 16.30 Uhr. Natürlich können die Kinder auch ihre Geschwister und Freunde mitbringen. Eintrittspreise: Kinder (Nichtmitglieder): 2; Erwachsene: 4 Euro. Karten gibt's beim TC Kray. ...

  • Essen-Steele
  • 15.11.19
  •  2
  •  2
Kultur
Tom Daun begleitet zuerst seine Frau, die Kindermärchen vorliest. Später am Abend gibt er ein reines Harfenkonzert zum Besten.

Harfe und Kindermärchen vereint im Spiegelsaal

Pünktlich zum ersten Advent wird es besinnlich-schön auf Haus Opherdicke, wenn Tom und Andrea Daun im Spiegelsaal gastieren. Gleich zwei Veranstaltungen hält der Sonntag, 1. Dezember im Rahmen der WeltMusik MusikWelt-Reihe bereit: Andrea Daun liest aus ihren Kindermärchen vor während ihr Mann Tom Daun diese mit fabelhafter Harfenmusik begleitet. Später am Abend gibt Tom Daun ein reines Harfenkonzert zum Besten. Es sind Geschichten wie die Abenteuer von Tausendschön, die Andrea Daun...

  • Unna
  • 14.11.19
Reisen + Entdecken
Nach einer behutsamen "Frischzellenkur"präsentiert sich die Oper "Hänsel und Gretel" in neuem Glanz.

Märchenhafte Theaterfahrt zu "Hänsel und Gretel"
Eine Oper, frisch wie am ersten Tag

Xanten. Die nächste Theaterfahrt der Tourist Information Xanten wird "märchenhaft". Die Duisburger Inszenierung von Humperdincks Hänsel und Gretel wird 50. Die beliebte Oper steht am Dienstag, 10. Dezember, um 18 Uhr im Theater Duisburg auf dem Programm. Der Theaterbus hält in der Xantener Innenstadt, in allen Xantener Ortsteilen, in Alpen-Drüpt und bei Bedarf in Rheinberg. Die Theaterfahrt kann bis zum 14. November bei der Tourist Information Xanten verbindlich gebucht werden, Telefon...

  • Xanten
  • 14.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.