Märchen

Beiträge zum Thema Märchen

LK-Gemeinschaft

Märchen
ROTKÄPPCHEN oder: Wie gefährlich ist der innerfamiliäre Pflegedienst? - Op Platt

ROATKÄPPKE Et woar eimool en kleine sööte Dean, di hat jeedereine leef, dän ze mär aankeek, am leefsten öare Bäästemooder, di woos chaarne, wat ze däm Keint alles cheewe soul. Eimool schängkte ze öm en Käppke fan roa Sammet? un weegen dat öm dat soa chot schtount un öt niks auneres mear draage woul, hedden öt mär dat Roatkäppke. Eines Daachs saach sin Mooder föar öm: „Kom, Roatkäppke, do heese en Schtök Kooken un en Flääsche Wiin, bring dat där Bäästemooder eruut. Söi ös krangk un schwaak un...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Irina Götte und Hülya Coskun (v. l.), beide sind pädagogische Mitarbeiterinnen im AWO Zentrum 60plus International, laden ein mitzumachen beim "Märchenhaften Kochbuch" für Senioren.

Zentrum 60plus
Mitwirkende gesucht: Interkulturelle Begegnung durch Märchen und Kochen

Das Zentrum 60plus International möchte mit dem von der Stiftung Mercator geförderten Projekt „Märchenhaftes Kochbuch“ Essener Senior neue Begegnungs- und Kontaktmöglichkeiten eröffnen. Das Projekt verfolgt die Absicht, Impulse für die interkulturelle Öffnung und ein vielfältiges Leben im Alter in der Stadt Essen zu setzen. Neben mitwirkenden Senioren werden Märchen mit Rezeptbezug gesucht. Geplant und durchgeführt werden kulinarische Nachmittagsveranstaltungen, bei denen die verwendeten...

  • Essen-Nord
  • 02.03.21
LK-Gemeinschaft
Das neue Märchen , das zu diesem Aufbau passt, soll erraten werden. Viel Erfolg!

Lernwerkstatt Natur lädt zum Märchen raten ein
Beim Spazieren Märchen entdecken

Das Team der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch hat das nächste Märchen zum erraten für Spaziergänger - und vor allem Kinder - aufgebaut. Es befindet sich auf der Schafwiese des Arche Parks, der leider immer noch geschlossen ist. Das zu erratene Märchen ist das zweite von insgesamt drei Märchen und bleibt für die nächsten drei Wochen ausgestellt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg beim raten und spazieren gehen. Seit Mitte Januar wird das Haus auf der Schafweide dreimal im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21
Reisen + Entdecken
Auch Heimatministerin Ina Scharrenbach reiht sich ein in die Reihe der Vorleserinnen.
2 Bilder

Initiative aus Dortmund-Marten versorgt Kinder mit fantasievollen Geschichten
Vorleseaktion geht weiter

Der Lockdown wird fortgesetzt, Kinder sind zuhause und leiden unter den Einschränkungen. Daher war für den Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum klar, dass etwas geschehen muss für die Kinder. Je früher Kindern vorgelesen wird, desto besser. Vorlesen fördert das Denken und die Konzentration, regt die Fantasie an und schweißt Familien zusammen. Daher bietet das Martener Forum seit dem Jahreswechsel viele kleine und große Geschichten auf seiner Website...

  • Dortmund-West
  • 21.01.21
Natur + Garten

Das Märchen vom Bösen Wolf
Tiere sind absichtslos - Menschen nicht!

Ich muss gestehen, dass ich für meinen Dritten Teil zum Thema "Wolf" etwas länger gebraucht habe, als ursprünglich gedacht. Dabei gehen gerade in den letzten Tagen noch soviel Nachrichten und emails bei mir ein, eben zu diesem Thema, teilweise sehr engagiert und emotional - oftmals völlig unsachlich. Im Dorf hat sich sogar ein Gerücht verbreitet, dass eine tote Kuh auf einem Hof, mindestens einen Wolf angelockt haben soll. Dazu wurden in den sozialen Medien sogar Videos und Fotos gezeigt. Als...

  • Schermbeck
  • 17.01.21
  • 2
  • 3
Kultur
Geheimnis der Steine ...
6 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
Steine ...

Steine hatten es ihm schon immer angetan. Warum genau, wusste er auch nicht. Er liebte ihre Farben, ihre Formen und Strukturen. An Flüssen und Stränden suchten seine Blicke immer wieder den Boden ab. Und wenn ein Stein seinen Blick erwiderte, hob er ihn auf, tauchte ihn ins Wasser, um ihn zu reinigen und danach seine Oberfläche zu betrachten. Was für ein Wunder! Was für geheimnisvolle Farben. Wie wunderbar lag er in der Hand. Dazu diese vom Wasser geschliffenen Strukturen, die ihm auf seiner...

  • Goch
  • 11.01.21
  • 17
  • 4
LK-Gemeinschaft
Leer.
32 Bilder

Bermuda3eck Bochum-es war einmal
Bermuda3eck Bochum : Ein Trauerspiel

Sehr viele Märchen beginnen auf Deutsch " Es war einmal ",aber ich kenne auch ein Märchen, das anfängt " Zu der Zeit ,als Wünschen noch geholfen hat ..." Ich wünsche mir mein Bochum wie es einmal war. Woher es kommt ,dass viele Märchen mit " Es war einmal beginnt ,kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich soll damit angedeutet werden, dass die Geschichte in einer Welt spielt die es längst nicht mehr gibt ; entweder, um eine Geschichte plausibler zu machen oder weniger angstvoll erscheinen zu lassen....

  • Bochum
  • 10.01.21
  • 7
  • 1
Kultur
Der Stoff aus dem Legenden gewebt sind ...
6 Bilder

DREI KÖNIGE HEUTE
Und sie folgten einem Licht ...

Irgendwo irgendwann hatten sie ein unbekanntes Licht am Himmel gesehen. Ungewöhnlich, fremd und für sie neuartig. Sie beschlossen, diesem Licht zu folgen und machten sich auf den Weg. Das war damals nicht so einfach, es gab weder Autos noch Flugzeuge. Höchstens Kamele. Auch die Grenzen wurden streng bewacht, es gab ja damals schon Flüchtlinge, die keiner haben wollte. So wie heute immer noch. Also zogen sie einfach los und hofften darauf, dass ihre prächtigen, mit Gold bestickten Gewänder an...

  • Goch
  • 06.01.21
  • 5
  • 4
LK-Gemeinschaft

Grimm für einen Isegrim-Abkömmling
Auch Hunde mögen Märchen

„Es war einmal ...“ Kaum habe ich diesen Introitus ins Wunderland des Märchens ausgesprochen, höre ich ein paar Küchenstühle aneinander krachen, die Glasscheibe der Küchentür erzittert, ehe das Dielenparkett erbebt, und schon biegt Willy um die Ecke der Wohnzimmer-Couch. Er bremst mit ausgefahrenen Krallen scharf vor meinen Knien, macht brav Sitz, blitzt mich hechelnd an und bohrt zitternd vor Erwartung abwechselnd das linke und das rechte Bein in den weichen Teppich. „Na, Willy, möchtest du...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.20
Kultur
Am 10. Dezember beginnt die Vorlesereihe "Märchenzeit" des Kreises Unna. Kurator Arne Reimann liest "Der Tannenbaum" von Hans Christian Andersen.

Kreis Unna setzt auf Online-Kultur
Märchen hören zur Weihnachtszeit: Kulturcast liest Kurzgeschichten vor

Wenn die Bürger nicht zum Kulturangebot dürfen, dann kommt das Kulturangebot eben zu den Bürgern nach Hause: Der Kulturbereich des Kreises Unna wartet nicht nur sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung des Museums Haus Opherdicke, sondern versucht die Übergangszeit gut zu nutzen. Das Kultur-Team vertont besinnliche Märchen des nordischen Schriftstellers Hans Christian Andersen und stellt diese in der Vorweihnachtszeit online zur Verfügung. Wie die Pressestelle des Kreises mitteilt, knüpfen die...

  • Unna
  • 10.12.20
Kultur
Anstelle des großen Weihnachtsbaumes ist der  Hansaplatz jetzt leer. Zum Schutz vor Ansteckungen mit dem Corona-Virus wurde die Riesentanne wieder abgebaut.

Heute hätte die Dortmunder Riesentanne gestrahlt
Vieles fällt im Advent aus

Kein strahlender großer Weihnachtsbaum mitten in der City, kein Budenzauber: Der Advent sieht in der Dortmunder Innenstadt in der Pandemie nicht aus wie sonst. Anstelle der rund 300 geschmückten Buden des Weihnachtsmarktes weisen Schilder am Anfang der Fußgängerzone Besucher auf die Maskenpflicht in der Einkaufsstraße hin. Keine Riesentanne inmitten des Weihnachtsmarktes, kein Adventssingen auf dem Hansaplatz, kein Weihnachtssingen im Stadion. Viele traditionelle Attraktionen, welche im Advent...

  • Dortmund-City
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
Hubert Schrage gehört zu den "Jäger Märchenonkels" des Jägervereins Neheim: Die präsentieren jede Woche ein Video, in dem ein Märchen erzählt wird.

Kreativ in Corona-Zeiten
Neheimer "Jäger Märchenonkels" lesen vor - per Video

Ab sofort präsentiert der Jägerverein Neheim die "Jäger-Märchenonkels": Die erzählen Märchen - und zwar per Video. "Es war einmal eine Zeit, in der konnten Kinder ihre Großeltern nicht besuchen. Dabei las doch der Opa seinen Enkeln immer so gerne Geschichten aus dem großen Märchenbuch vor. Und weil auch die Kinder Opas Märchenstunde so vermissten, hatte der Großvater eine Idee: Fortan las er seinen Enkelkindern die Geschichten über sein Smartphone per Videochat vor. Und alle lebten glücklich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.11.20
Ratgeber
mmmh lecker
9 Bilder

ASMR Eleanor – bietet ein breites Spektrum
Vom Apfel bis zur knisternden Erotik?

ASMR Eleanor – bietet ein breites Spektrum Klingt wie die Einleitung zu einem Erotikmagazin, ist es aber nicht! Du kannst nicht schlafen, Du hast Stress auf der Arbeit, kannst schlecht abschalten, bist oft gereizt und suchst nach Entspannung? ASMR – Videos kursieren im Internet, insbesondere auf youtube seit längerer Zeit und die junge Eleanor aus Meckpomm bietet hier ihrer Fangemeinde ein besonders breites Spektrum. Für alle die sich nicht damit auskennen hier eine kurze Beschreibung - was ist...

  • Dortmund
  • 20.11.20
Kultur
Letztes Jahr saß man noch gemeinsam an einem Tisch. In diesem Jahr muss alles in Kleinstgruppen aufgeteilt werden. Viel entsteht auch digital.
2 Bilder

Rüttenscheider Märchenwerkstatt geht in die zweite Runde
Nicht ausbremsen lassen - digital-hybrides Kunst-Projekt

"Wir haben keine Lust, uns von Corona ausbremsen zu lassen", erklärt die freischaffende Künstlerin Susanne Nocke entschlossen. So wird es auch in diesen besonderen Zeiten die Fortsetzung eines ebenso besonderen Kunstprojektes geben: Die Märchenbuchwerkstatt 2.0. Eine Kooperation des Kunstprojektes Farbtopf und der Katholisch Öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Ludgerus und Martin. Märchen mal ganz anders hatte sich die Autorin Inge Krüchten im vergangenen Jahr in der Rüttenscheider Gemeinde...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Kultur
Video 4 Bilder

Geschichtensammlung für Kinder
"Überall ist irgendwo"

Ein Buch mit spannenden Geschichten und Märchen - nicht nur für Kinder. Meine Enkeltochter mit ihrer Geschichte "Igor kommt ins Krankenhaus" und ich mit "Es war einmal in Sibirien" sind auch dabei. Am glücklichsten ist natürlich die Zwölfjährige Julia - und das völlig zu Recht. Klappentext Rosa Ananitschev, Renate Anna Becker, Maria Hertting, Nicol Lange, Barbara Siwik, Christel Wismans, Renate Zawrel – Autorinnen, seit Jahren in Freundschaft verbunden, schreiben – gemeinsam mit zwei...

  • Hemer
  • 04.11.20
Reisen + Entdecken
Nicht nur Märchen-, sonden auch Tierfiguren aller Art schmücken den Brunnen.
14 Bilder

Unterwegs in Berlin (3)
Einfach märchenhaft: Der Brunnen im Volkspark Friedrichshain

Brunnen gibt es viele in Berlin - aber der schönste und bekannteste ist wohl der Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Er wurde 1913 eröffnet. Die neubarocke Anlage mit den Skulpturen, größtenteils bekannte Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm, wurde von Anfang von der Bevölkerung geliebt . Die AnlageStadtbaurat Ludwig Hoffmann entwarf das imposante Bauwerk mit der halbrunden Arkade und den vier Bassins. Der Brunnen war als Geschenk an die Arbeiterkinder des Bezirks gedacht. Die...

  • Düsseldorf
  • 25.10.20
  • 26
  • 7
Kultur

Literatur - Erzählkunst
Bosche erzählt - Don Quijote

Bosche erzählt - Die Abenteuer des Don Quijote DIN-Lohberg.: Wieder bringt Bosche alte Literatur neu auf die Bühne. Am Dienstag den 08. Dezember um 19:30 Uhr erwecken die Fahrten des Don Quijote Sehnsucht nach Abenteuer in einer Mischung aus Satire und Komik. Bosche steht auf der Bühne und springt von Figur zu Figur. Nur mit Sprache, Mimik und Gestik. Mal ist er der klapperdürre Don Quijote in seiner zerbeulten Rüstung, mal der rundliche Sancho Pansa, der seinem Herrn treu ergeben und doch zu...

  • Dinslaken
  • 13.10.20
  • 2
Kultur

KLEINES THEATER HERNE
"ZEIT FÜR GESCHICHTEN" im Kleinen Theater Herne

Im Kleinen Theater Herne freuen sich alle auf den Start der besonderen aber auch ungewöhnlichen Reihe "Zeit für Geschichten". Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem Ensemble entführen Sie, mit ihren Lesungen, in die interessante und spannende Welt der Geschichten, Märchen und Autoren. Mit Rafik Schamis "Erzähler der Nacht" startet das Ganze am 24.10.2020 um 16:00 Uhr in der Neustraße 67. Am 25.10. + 29.10.2020 jeweils um 16:00 Uhr bringen die lesenden Akteure Edgar Ellen Poe's "Der schwarze...

  • Herne
  • 13.10.20
Natur + Garten
Irgendwo im Südwesten muss es sein.....
2 Bilder

Regenbogen
Doppelpack

"Der Schatz am Rande des Regenbogens Es war einmal ein alter Mann. Der lebte ganz allein im Wald in einer kleinen Hütte und wahr sehr, sehr unglücklich. Jeden Tag saß er auf einer Bank vor seinem Häuschen und starrte vor sich hin. Erhörte nicht wie die Vögel sangen, er spürte den Wind nicht, der mit den Blättern der Bäume spielte, er fühlte nicht die Sonnenstrahlen auf seiner Haut, er roch den würzigen Tannenduft nicht, und er sah nicht, wie die Tiere des Waldes immer wieder zutraulich...

  • Goch
  • 26.09.20
  • 1
Kultur
Symbolbild: Gordon Johnson auf Pixabay

Lesung im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Märchen aus der Umgebung

In die Welt der Märchen entführt am Mittwoch, 30. September, Autor Olaf Link im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße 2-4 in Monheim. Aus dem Bergischen Land, insbesondere dem heutigen Kreis Mettmann und den angrenzenden Städten, stellt er Märchen des 19. Jahrhunderts vor, die er in Archiven der Region gefunden und in eine zeitgemäße Sprache übertragen hat. Die Lesung für Teilnehmende ab 16 Jahren findet von 19 bis 21 Uhr statt. Einlass ist um 18.50 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Anmeldung Eine...

  • Monheim am Rhein
  • 23.09.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Bis 25.Oktober 2020 Studio-Sonderausstellung im Deichdorfmuseum Bislich
THE MAKING OF ... ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum - Die Bienenkönigin

Manchmal brauchen Fahrradtouren ja ein Ziel... Vielleicht gerade die, bei denen Kinder mit unterwegs sind... Das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstr. 24, in 46487 Bislich) hat noch bis Ende Oktober 2020 jedes Wochenende Sa/So von 14.00-17.00 Uhr für Sie geöffnet. Und in diesem Jahr zeigen wir ab heute Nachmittag (19.09.2020) unsere neue Studio-Sonderausstellung zu einem Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Okay - es ist nicht die Eiskönigin oder Rapunzel - aber auch das Märchen mit dem...

  • Wesel
  • 19.09.20
  • 3
Kultur
Ab Samstag, 19. September, findet im Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ statt. Die Leiterin des Deichdorfmuseums Bislich, Dr. Barbara Rinn-Kupka, mit Eichhörnchen.
2 Bilder

Ab Samstag, 19. September, Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“
Neues aus dem Deichdorfmuseum Bislich

Herbstzeit ist Lesezeit! Und in diesem Jahr vielleicht ganz besonders … Auch das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24) ist bei der online Veranstaltungsreihe „Wesel liest“ der Stadtbücherei Wesel mit von der Partie. Im Deichdorfmuseum wurde eine Lesung extra für Kinder gedreht. Parallel dazu bietet ab Samstag, 19. September, das Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ an. Hier zeigt das Museum den originalen Ort der...

  • Wesel
  • 18.09.20
  • 3
Reisen + Entdecken
Die Danziger Altstadt mit seinem Wahrzeichen, dem Krantor, wirkt nachts wie eine Märchenstadt.
8 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Danzig in Polen
Eine Stadt wie Bernstein

Es muss nicht immer Mallorca sein: Wer sich auf Urlaubsreisen abseits ausgetretener Pfade einlassen kann, erlebt oft Unerwartetes. Man sollte nur keine Angst vor der Frage „Danzig? Was willst Du denn ausgerechnet da?“ haben. Nach dem Urlaub wird man die Antwort nämlich kennen. von Oliver Borgwardt Jedes Jahr vor der Coronakrise hatte man das gleiche Problem: Man würde gerne in den Urlaub fahren, aber wohin, das weiß man nicht so genau. Mallorca? Macht jeder. Nach Holland? Da begrüßt einen Frau...

  • Gladbeck
  • 25.03.20
  • 11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.