Märchen

Beiträge zum Thema Märchen

Kultur
„Was Sie schon immer über Märchen wissen wollten“

Familienprogramm in der Niebuhrg
Märchenwelt steht Kopf

Am Freitag, 1. Juli, findet um 19 Uhr die Premiere des Märchen-Musicals auf der Open Air-Bühne im Park der Niebuhrg statt. Dort wird ein Ritt durch die Märchenwelt, in der sich Hexen, Zwerge, Fabelwesen und Beamte die Klinke in die Hand geben, um das “Happy End” zu finden, präsentiert. Das Musical richtet sich an alle, die gerne laut lachen und Musik lieben. Zuschauer können zwischen acht Terminen wählen. Tickets kosten für Erwachsene 29 Euro, für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 19...

  • Oberhausen
  • 29.06.22
Natur + Garten
Frauke Freise ist ausgebildete Erzählerin und versteht es meisterhaft, die Figuren in Märchen und Geschichten lebendig werden zu lassen. Foto: LK-Archiv/Christoph Sprave

Xanten: Erzählerin Frauke Freise lädt ein
Auf Fantasie- und Erzählreise gehen

Am Wochenende wird es märchenhaft am RVR-NaturForum Bislicher Insel: Frauke Freise erzählt am Samstag, 28. Mai, von 16.30 bis 17.30 Uhr, vor der Kulisse der Auenlandschaft Märchen von Wasserwesen und wundersamen Begegnungen, Naturgeschichten und mehr. Frei erzählt – ohne Buch und doppelten Boden – entfalten die Geschichten ihre einzigartige Lebendigkeit. Frauke Freise ist ausgebildete Erzählerin und versteht es meisterhaft, die Figuren in Märchen und Geschichten lebendig werden zu lassen....

  • Xanten
  • 26.05.22
Kultur
90 Minuten Ablenkung: Auf Einladung von Filmwelt und Stadtwerken sahen rund 200 ukrainische Kinder einen Animationsfilm aus ihrem Heimatland.

Stadtwerke laden Geflüchtete in Filmwelt Herne
200 Kinder sehen Animationsfilm aus der Heimat

200 Kinder aus der Ukraine waren am Samstag, 14. Mai, dabei, als Clara und der magische Drache ihre aufregenden Abenteuer in der Filmwelt Herne erlebten. Auf Einladung des Kinos und der Stadtwerke Herne gab es zum Filmerlebnis noch eine große Tüte Popcorn und ein Getränk für alle. Der Animationsstreifen aus der Ukraine wurde im Originalton gezeigt. Die Tickets hatte zuvor die städtische Koordinierungsstelle Ukraine an die in Herne lebenden Geflüchteten verteilt.

  • Herne
  • 16.05.22
Kultur
Das Figurentheater Daisy Blau zeigt am Samstag, 21. Mai, um 16 Uhr das Stück "Rapunzel" für Kinder ab vier Jahren.

Puppentheater für Kinder ab vier Jahren
Lass dein Haar herunter!

Das Figurentheater Daisy Blau spielt am Samstag, 21. Mai, um 16 Uhr im Theater der Gezeiten, Schmechtingstraße 40, das Märchen "Rapunzel". Geeignet ist das Stück für Kinder ab vier Jahren. Rapunzel ist in ihrem hohen Turm gefangen und schaut hinaus durch ein einziges winziges Fensterchen. Jeden Tag kommt sie Besuch von einer mächtigen Zauberin, die ihr ein Schüsselchen mit Blaukraut zum Essen bringt. Da springt eines Tages eine schwarzes Kätzchen zum Fenster hinein und kann der Gefangenen von...

  • Bochum
  • 15.05.22
Ratgeber
Mit einem märchenhaften Programm lädt das Ulla-Hahn-Haus (Neustraße) in Monheim am Freitag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Gartenfest ein.

Angebot für ganze Familie am Freitag, 13. Mai
Buntes Gartenfest zum Tag der offenen Tür des Ulla-Hahn-Hauses in Monheim

Mit einem märchenhaften Programm lädt das Ulla-Hahn-Haus (Neustraße) in Monheim am Freitag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Das Gartenfest für die ganze Familie lockt mit einem ansprechenden Bühnenprogramm und vielen Mitmachstationen. Um 13 Uhr eröffnet Bürgermeister Daniel Zimmermann das Gartenfest. Beim Bühnenprogramm präsentieren Rita Zimmermann, Eckhard Leue und Miriam Frank "BiBuMu" - Bilderbuchmusik von 13 bis 14 Uhr (K-22S-U605) und von 14 bis 15 Uhr (K-22S-U606)...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.22
Kultur
Das Kindertheater Töfte ist im Kloster Saarn zu Gast.

Veranstaltung im Kloster Saarn
"Vom Fisch(er) und seiner Frau" - Märchen präsentiert vom Kindertheater Töfte

Im Rahmen des "28. Saarner Bücherfrühlings" zeigt das Kindertheater Töfte am Donnerstag, 12. Mai, um 16 Uhr in der Begegnungsstätte Kloster Saarn, Klosterstraße 53, das Märchen "Vom Fisch(er) und seiner Frau" (ab 4 Jahre).  Die Geschichte von Ilsebill und ihrem Fischer kennen Groß und Klein seit vielen Generationen. Wer aber weiß, dass auch der Fisch eine wunderschöne Frau hat, mit der er zufrieden und glücklich die Weiten des Meeres durchstreift? Je reicher und prunkvoller jedoch das Leben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.22
Kultur

Schmetterling
Borboletta und die Zeitenwende - ein Märchen

Borboletta und die Zeitenwende  ( Borboletta heißt auf Portugiesisch Schmetterling ) Borboletta, der kleine Schmetterling, segelte windleicht im glitzernden Sonnenlicht, von einer gelben Ginsterblüte zur nächsten. Sein feiner Geruchssinn zeigte ihm genau, in welcher Blüte er den köstlichen Saft trinken konnte, er labte sich, um dann unterhalb des dichten Laubwerkes der Bäume, im hellgrünen Moos, eine Ruhephase einzulegen. Wie lange war er jetzt auf diese Weise unterwegs? Er wusste es nicht,...

  • Bochum
  • 24.04.22
LK-Gemeinschaft
In dem Workshop "Märchen kreativ II" des KuKuK lernen Kinder Märchen kreativ zu gestalten. Foto: KuKuK

Märchen kreativ II Workshop
Märchen mal(en) kreativ im KuKuK im Mai

Hilden. Die Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK bietet für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren am Mittwoch, 4. Mai, von 16.30 bis 18.30 Uhr, einen Workshop zum Thema Märchen kreativ II an. Der Workshop findet im Werkraum des Helmholtz Gymnasiums, Am Holterhöfchen 30 statt. Helden aus bekannten Märchen, zauberhafte Fabelwese und Gestalten aus Sagen, Sommer, Natur, Blätter, Blumen und Beeren sind das Thema. Kinder können das kreative Erleben mit faszinierenden formbaren Naturmaterialien und...

  • Hilden
  • 20.04.22
Kultur
Klasse 5C des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen

Projekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Zauberhaftes Märchenbuch

„Es war einmal…“ – wer kennt diesen Anfang nicht? Ob groß oder klein, nun werden die Ohren gespitzt, spannende Welten öffnen sich und die vorgetragenen Worte entfalten sich gleich wundersamen und wunderbaren Flügeln, mit denen sich herrlich durch den Kosmos der Fantasie fliegen lässt. Und die Klasse 5c des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen hat sich zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Anja Vahle mit Wonne auf die Reise durch die Märchenvielfalt gemacht – Deutschunterricht, wie er Freude macht....

  • Kamen
  • 30.03.22
Kultur
Ende des Monats präsentieren die angehenden Bekleidungstechnischen Assistenten ihre exklusive Modenschau im M.A.T.. Foto: Hönne-Berufskolleg

Die Modeschüler des Hönne-Berufskollegs laden ein
Fashion Days in Menden

Menden. Die Modeschüler präsentieren ihre neue Kollektion auf dem Catwalk. Die Bekleidungstechnischen Assistenten des Hönne-Berufskollegs stellen ihre selbst entworfenen Stücke am Mittwoch, 30., und Donnerstag, 31. März, im M.A.T. an der Fröndenberger Straße 40 in Menden vor. Der Einlass ist um 19 Uhr und die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Die Schüler freuen sich darauf, ihr Können der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Schüler der Mittel- und Oberstufe haben sich in ihren Kreationen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.03.22
Kultur

Märchen Jour-Fixe

"Märchen über Märchen - mit Augenzwinkern für "Große"" ist das gestrige Jour Fixe überschrieben. Friedemann Vietor ist der Referent des Spätnachmittags / Frühabends. Er stellt mehrere Märchen aus unterschiedlichen Teilen der Welt vor. Die Veranstaltung ist gut besucht und gefällt.

  • Duisburg
  • 18.03.22
LK-Gemeinschaft
Im Stadttheater Emmerich: Das Theater Liberi inszeniert die jahrhundertealte Geschichte um den Jungen mit der Wunderlampe als modernes Musical für die ganze Familie.
2 Bilder

"1001 Nacht" in Emmerich
Theater Liberi präsentiert „Aladin – das Musical“

Am Freitag, 28. Januar, um 16 Uhr erleben Groß und Klein im Stadttheater in Emmerich am Rhein die zauberhafte Welt aus 1001 Nacht! Das Theater Liberi inszeniert die jahrhundertealte Geschichte um den Jungen mit der Wunderlampe als modernes Musical für die ganze Familie. Eigens komponierte Musicalhits, jede Menge Spannung und ganz viel Humor versprechen beste Live-Unterhaltung. Über den Mut, das eigene Schicksal zu ändern: Aladin führt ein Leben als einfacher Straßenjunge, bis sein Leben...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
6 Bilder

Es war einmal... Märchenerlebnis in der Höhle
Märchenhafte Kluterthöhle

380 Gänge, 5800 Meter, unterirdische Seen, Versteinerungen, eine heilkräftige Luft bei konstant zehn Grad, große Luftfeuchtigkeit, geheimnisvolle Beleuchtungen, Kurbetrieb und Freizeitmagnet – das ist die Kluterthöhle, seit 2019 Nationales Naturmonument. Bis zum Ende der Weihnachtsferien gibt es ab 16. Dezember jetzt die Gelegenheit, mit Kindern die Höhle als Märchenland zu erleben. „Das Projekt war bereits für 2020 geplant, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Jetzt...

  • Ennepetal
  • 14.12.21
Kultur
12 Bilder

Auf dem Weihnachtsmarkt in Moers
Ein wunderbarer Märchenerzähler

Diesem unbeirrbaren Märchenerzähler begegnete ich heute mehrmals auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Und immer waren Kinder da, die ihm aufmerksam zuhörten, wie er Geschichten erzählte.  Ein Märchenerzählbaum. Er konnte sprechen, also den Mund bewegen und die Augen bewegen, öffnen und schließen.  Eine schöne und märchenhafte Idee! Ein paar Bilder von unseren Begegnungen.

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.21
  • 3
  • 1
Kultur
"Das tapfere Schneiderlein", ein Märchen nach den Brüdern Grimm, wird am Freitag, 12. November, um 16 Uhr im Stadttheater (Europaring 9) Ratingen aufgeführt.
2 Bilder

"Das tapfere Schneiderlein" am Freitag, 12. November, 16 Uhr im Ratinger Stadttheater
Kindertheater in Ratingen

"Das tapfere Schneiderlein", ein Märchen nach den Brüdern Grimm, wird am Freitag, 12. November, um 16 Uhr im Stadttheater (Europaring 9) Ratingen aufgeführt. Der Garten des Königs wird von Riesen bedroht. Da kommt Schneider Felix gerade recht. "7 auf einem Streich" steht auf seinem Gürtel. Dass es nur Fliegen auf seinem Musbrot waren, weiß niemand. Nun muss sich der Schneider als Held beweisen. Verblüffende Schneidertricks Der Schlosskanzler ist misstrauisch, die Königstochter Sofia lacht ihn...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Vereine + Ehrenamt
Pauluskirche in Wehringhausen
5 Bilder

Die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe lädt ein
Klaviermusik bei Paulus

Bei der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Wehringhausen geht der Betreuungsnachmittag weiter. Fröhliche Menschen unterhalten sich bei Kaffee und Kuchen. Fritz Schlemmer, unser Musikus, unterstützt uns mit seiner Klaviermusik. Als erstes bekommt der 2. Vorsitzende Horst Schmikowski, ein Ständchen zu seinem 80 ten Geburtstag. Es geht weiter mit alten Volksliedern, dem bunten Schwungtuch und dem Märchen „Dornröschen“. Am Ende des viel zu schnell vergangenen Nachmittags singen wir unser Lied...

  • Hagen
  • 15.10.21
  • 6
  • 3
Kultur
Viele Literaturfreunde trafen sich im Wintergarten am 1. Oktober…
2 Bilder

Cafe LeseLust: Von Märchen und Beziehungen im Alter

Erstmals bereicherten Märchen im Cafe Leselust die Literaturpallette der rund 20 Zuhörer*innen im Wintergarten der Bibliothek Brackel. Renate Ohnemus, erfahrene Vorleserin stellte zunächst afrikanische Märchen vor. Aus dem illustrierten Buch „Meine afrikanischen Lieblingsmärchen“ des früheren Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela, las sie Bescherung bei König Löwe und Die Katze, die ins Haus kam. „Märchen“, so Ohnemus, „gibt es in allen Ländern und das Märchenerzählen wurde 2016 durch die...

  • Dortmund-Ost
  • 01.10.21
  • 1
Kultur
"Dornröschen" wird von der Musikbühne Mannheim aufgeführt.

Märchenaufführung im Kulturzentrum in Herne
Dornröschen erwacht in der Neuzeit

Die Musikbühne Mannheim zeigt am Mittwoch, 15. September, um 16 Uhr eine moderne Version des Märchens Dornröschen im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1. Der König und die Königin haben endlich ein Kind bekommen. Nun soll es eine große Tauffeier für die kleine Prinzessin geben. Doch eine Fee wird nicht eingeladen und rächt sich mit einer bösen Prophezeiung: An ihrem 16.Geburtstag sticht sich Röschen an einer vergifteten Spindel und fällt in einen hundertjährigen Schlaf. Böse Fee als moderne...

  • Herne
  • 08.09.21
Kultur
40 Bilder

Märchenstunde
Da sagt sie doch.....ich erzähle Dir eine Geschichte...

Im Jahr 1284 ließ sich zu Hameln ein wunderlicher Mann sehen. Er hatte einen Rock von vielfarbigem, buntem Tuch an, weshalb er Bundting soll geheißen haben, und gab sich für einen Rattenfänger aus, indem er versprach, gegen ein gewisses Geld die Stadt von allen Mäusen und Ratten zu befreien. Die Bürger wurden mit ihm einig und versicherten ihm einen bestimmten Lohn. Der Rattenfänger zog demnach ein Pfeifchen heraus und pfiff, da kamen alsobald die Ratten und Mäuse aus allen Häusern...

  • Essen-Ruhr
  • 16.08.21
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Ferienwochenende - Rätselobjekt im Deichdorfmuseum
Drachen aus dem Urmeer? Miträtselerinnen und Miträtseler gesucht

Dürfen wir vorstellen? Dies ist unser neues Rätselobjekt im Deichdorfmuseum! Was ist das eigentlich? Eine gute Frage! Ein großer Stein mit ganz besonderen Einkerbungen – soviel ist jedenfalls schon einmal klar! Natürlich könnten wir entsprechende Wissenschaftler/innen dazu befragen und werden dies sicherlich auch bald tun – bis daher sind wir aber gespannt auf die Meinung unserer großen und kleinen Besucherinnen und Besucher. Als echte Märchenfans denken wir natürlich an Drachen … versteinert...

  • Wesel
  • 06.08.21
  • 1
Kultur
19 junge Akteure bei "Happy End?" Im Mengeder Saalbau ist Donnerstag das Musical "Happy End?" zu sehen.

19 junge Akteure bei "Happy End?"
Märchen-Musical im Saalbau

Nach einem gelungenen Einstieg der Sommer-von Woodentertainment Akademie mit der Aufführung des Musicals „Godspell“ im letzten Jahr, folgt nun ein erneutes Gastspiel im Kulturzentrum Mengeder Saalbau. Am Donnerstag (5.8.) um 19.30 Uhr wird das Musical „Happy End?“ zu sehen sein. 19 junge enthusiastische Akteure philosophieren, singen, proben, tanzen, spielen und setzen sich derzeit mit ihren vielschichtigen Rollen auseinander. Wie viel Wahrheit steckt in unseren deutschen Märchen? Wie viel...

  • Dortmund-West
  • 05.08.21
Kultur
Feiern den Abschluss des KITA-Buchprojektes (v.l.): Marleen Schulte Middendorf (DASA-Pädagogin), Dekan Karim, Sandra Zdebik und Ann-Christin Möller von der KITA Friedrich-Henkel-Weg und Michael Hermes (DASA-Vorführtechniker).

Buchkinder-Projekt mit Dorstfelder Kita geht in die 4. Runde
Drachen und Prinzessinnen

 Ein Buch machen ohne Lesen und Schreiben zu können? Das geht bei den "Buchkindern" der Fabido-KITA "Friedrich-Henkel-Weg". Denn hier steht die Phantasie an erster Stelle. Mit Unterstützung der benachbarten DASA Arbeitswelt Ausstellung unter Leitung von Schriftsetzer Michael Hermes sind auch zu Corona-Zeiten echte Bücher von Fünf- und Sechsjährigen entstanden. Vollgepackt mit selbst gemalten Bildern und ausgedachten Geschichten weckt das nun zum vierten Mal stattfindende Projekt die Lust an der...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Kultur
Kinder _ Rattenfänger von Hameln
4 Bilder

Aktuelle Kunstausstellung
„Märchen“ von Philipp Fröhlich in der Kunsthalle Barmen in Wuppertal, 3.6.21 bis 1.8.21

Erzähl mir doch keine Märchen - ich glaube nur was ich sehe! So möchte man antworten, wenn man eingeladen wird, sich als Erwachsener von heute auf die allseits bekannten Kinderthemen ein zu lassen. Philipp Fröhlich lässt in rund 100 präsentierten Gemälden die bekannten Schlüsselmotive mit den Augen prüfen und die Phantasiewelt nochmals durchwandern! Endlich wieder Kunst genießen - märchenhaft! Die corona-konforme Ausstellung wird finanziell ermöglicht vom Kunst- und Museumsverein Wuppertal und...

  • 28.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.