Facelifting für den Haltepunkt Bösperde

Fast geschafft!
3Bilder

Die Fahrradtouristen werden es besonders begrüßen, was derzeit in Bösperde den Haltepunkt der Hönnetal-Bahn verhübscht. Schon lange war die schmale und nach Niederschlägen verschlammte Durchfahrt ein Ärgernis für die Pedalritter. Auf dem „Pättken“ parallel zum Bahnsteig bildeten sich große Pfützen, und der Schlamm darin blieb als Andenken an jedem Fahrrad und vielen Hosen zurück.
Das wird sich wohl in der Zukunft erledigt haben. Eine Hildesheimer Firma ist derzeit dabei, die Durchfahrt zu pflastern, nachdem die Bahnsteigkante in Richtung Fröndenberg bereits erneuert worden ist.
Die Maßnahme ist vor allem auch deswegen sehr begrüßenswert, weil die Durchfahrt durch den Bösperder Haltepunkt in naher Zukunft Teil der Hönnetal-Radroute sein wird, welche den Ruhrtal-Radweg mit Neuenrade verbinden wird, sobald die Streckenführung im Hönnetal gesichert ist. Dies wird, trotz der fleißigen Arbeit der kräftigen Jungs in der Baustelle, vermutlich nicht mehr vor dem Ruhrtal-Radwegfest geschehen. Mit der frisch gepflasterten Durchfahrt in Bösperde und dem freundlich aufgemöbelten Tunnel unter dem Bahnkörper hindurch überreicht Menden den radelnden Festgästen am 15.Mai eine Visitenkarte, die einen leicht verbesserten Eindruck hinterlassen dürfte. Bleibt nur noch der eigentliche Bahnhof, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben.

Autor:

Franz-Josef Knur aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen