Rallye durch die Altstadt

Das ging fix: Franz-Josef Knur (re.) vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub schaffte die Rallye statt, wie veranschlagt, in  einer halben Stunde mit dem Fahrrad sogar in zehn Minuten.
  • Das ging fix: Franz-Josef Knur (re.) vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub schaffte die Rallye statt, wie veranschlagt, in einer halben Stunde mit dem Fahrrad sogar in zehn Minuten.
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Das Wetter spielte gestern bei der ersten Mendener Altstadtrallye zwar nicht ganz so mit, doch die Erwartungen der Organisatoren wurden trotzdem voll erfüllt.
Stadtmarketingbeauftragter Josef Guthoff zum Stadtspiegel: „Wir sind echt zufrieden. Beim Start um 10 Uhr hatte sich schon eine richtige Menschentraube eingefunden.“
Die Teilnehmer, hauptsächlich Mendener, haben sich nach absolvierter Tour am Ziel, wo die Fragebögen eingesammelt wurden, begeistert gezeigt. Guthoff: „Sie hatten viel über Menden gelernt.“
Am Stand vor dem Alten Rathaus wurden die Teilnehmer von Josef Guthoff und Helfer Henrik Springer zur Stärkung wahlweise mit Kakao oder auch Glühwein in Empfang genommen.
„Sicher war das erst einmal ein Versuch“, so Guthoff auf die entsprechende Stadtspiegel-Frage. „Doch wir haben noch weitere Fragen für mindestens zwei oder drei Wiederholungen.“
Diesmal hatten die Veranstalter (WSG, Mendener Werbegemeinschaft, Museum und Heimat- und Verkehrsverein) unter anderem wissen wollen, welche Handwerksstätten sich im Schmarotzerhaus befinden und welche Farbe der Schornstein des kleinsten Fachwerkhauses Mendens hat.
Die Gewinner der Preise wurden am Nachmittag ausgelost.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.