Schadstoffmobil auch im März in Menden unterwegs

Mitgenommen werden vom Schadstoffmobil beispielsweise lösemittelhaltige Altfarben und –lacke, Säuren und Laugen, Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Altbatterien, Laborchemikalien aus dem Hobbybereich sowie Altöl.
  • Mitgenommen werden vom Schadstoffmobil beispielsweise lösemittelhaltige Altfarben und –lacke, Säuren und Laugen, Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Altbatterien, Laborchemikalien aus dem Hobbybereich sowie Altöl.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Auch im März ist das Schadstoffmobil in Menden unterwegs, um Sonderabfälle aus den Haushalten einzusammeln. Nachfolgend finden Sie die Termine und Standplätze für den Monat März.

Freitag, 5. März:

9 bis 10 Uhr     Innenstadt, Am Ziegelbrand, Städt. Bauhof
10.15 bis 11.15     Platte Heide, Berliner Straße
12.15 bis 13.30    Schwitten, Sellhauser Weg, Feuerwehrgerätehaus
13.45 bis 14.30    Bösperde, Heidestraße, Feuerwehrgerätehaus

Samstag, 6. März

13.30 bis 16 Uhr Innenstadt, Untere Promenade, Bringhof

Freitag, 19. März

9 bis 10 Uhr         Bösperde, Holzener Straße, Parkplatz „Kaufland“
10.15 bis 11.15   Rauherfeld, Oesberner Weg, Parkplatz „Huckenohl Stadion“
12.15 bis 13.15   Hüingsen, Ohlstraße, Parkplatz „Sportplatz“
13.30 bis 14.30   Lendringsen, Walzweg, (Feuerwehr)
14.45 bis 15.30   Lendringsen, Salzweg, Parkstreifen

Samstag, 20. März:

13.30 bis 16 Uhr   Innenstadt, Untere Promenade, Bringhof

Mitgenommen werden vom Schadstoffmobil beispielsweise lösemittelhaltige Altfarben und –lacke, Säuren und Laugen, Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Altbatterien, Laborchemikalien aus dem Hobbybereich sowie Altöl.

Hier noch einige Hinweise:

• Aufkleber, Beipackzettel oder Erklärungen, aus denen die Art des angeführten Schadstoffes ersichtlich ist, sollten den Abfällen beigefügt werden.

• Flüssige Schadstoffe müssen in fest verschlossenen Behältnissen angeliefert werden (Maximale
Gebindegröße 20 Liter)

• Keinesfalls Schadstoffe oder Elektrokleingeräte an den Haltestellen abstellen, wenn die Sammelfahrzeuge abwesend sind. Sie gefährden sonst Kinder und Umwelt

• Lösungsmittelfreie Wand- und Deckenfarben (Dispersionsfarben) gehören im ausgehärteten Zustand in die Restmülltonne! Der leere Farbeimer kann in die gelbe Wertstofftonne gegeben werden.

• Gebrauchte Batterien können aufgrund der Batterieverordnung bei den Händlern bzw. an den Verkaufsstellen abgegeben werden.

Aufgrund der Umbauten am Feuerwehrgerätehaus in Bösperde kann dieser Standort nicht mehr angefahren werden. Wir bitten die Bürger deshalb darum, auf die anderen Standorte des Schadstoffmobils auszuweichen.

Autor:

Lokalkompass Menden aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen