Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 146,7

224 Neuinfektionen mit dem Coronavierus wurden bei den Gesundheitsdienten aktenkundig.
2Bilder
  • 224 Neuinfektionen mit dem Coronavierus wurden bei den Gesundheitsdienten aktenkundig.
  • Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Das Kreisgesundheitsamt  des  Märkischen Kreises meldet über das Wochenende 224 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. 208 zuvor Infizierte konnten aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden. Es sind elf weitere Todesopfer zu beklagen.

Derzeit tragen im Märkischen Kreis 738 Männer und Frauen den Coronavirus in sich. Mit ihnen stehen 1396 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Die 224 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+6), Balve (+1), Halver (+6), Hemer (+10), Herscheid (+1), Iserlohn (+55), Kierspe (+19), Lüdenscheid (+33), Meinerzhagen (+22), Menden (+13), Nachrodt-Wiblinwerde (+1), Neuenrade (+5), Plettenberg (+31), Schalksmühle (+10) und Werdohl (+7). Bei fünf Neuinfizierten konnte der aktuelle Wohnort noch nicht ermittelt werden. Als nicht mehr ansteckend konnten 208 zuvor Infizierte aus der Quarantäne entlassen werden. In den letzten sieben Tagen haben sich 146,7 Märker pro 100.000 Einwohner mit dem Virus infiziert.

Elf weitere Todesfälle

Bedauerlicherweise wurden dem Gesundheitsamt seit Freitag elf weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Bereits am 2. Januar ist eine 80-jährige Bewohnerin in einer Senioreneinrichtung in Iserlohn und einen Tag später eine 94-jährige Iserlohnerin im Krankenhaus gestorben. Am 6. Januar verschied eine 96-jährige Frau aus Nachrodt-Wiblingwerde und am 11. Januar eine 90-jährige Patientin in stationärer Behandlung aus Plettenberg. Am 13. Januar erlagen ein 86-jähriger Lüdenscheider und eine 89-jährige Lüdenscheiderin einer Covid-19-Erkrankung. Beide Patienten lebten in Senioreneinrichtungen und wurden zuletzt stationär behandelt. Ebenfalls am 13. Januar verstarb eine 86-jährige Iserlohnerin im Krankenhaus. Drei Menschen in stationärer Behandlung überlebten am 14. Januar die Erkrankung nicht: eine 88-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung in Lüdenscheid, ein 69-jähriger Mann aus Lüdenscheid und ein 80-jähriger Mann aus Meinerzhagen. Am 15. Januar verstarb ein 97-jähriger Bewohner einer Senioreneinrichtung in Lüdenscheid in stationärer Behandlung.
Die Gesundheitsdienste planen für heute 156 Coronatestungen, davon 48 an der Station in Lüdenscheid, 22 an der Teststation in Iserlohn und 86 mobil. In den Krankenhäusern werden zurzeit 122 Covid-19 Patienten behandelt, davon 21 intensivmedizinisch. 17 Personen werden beatmet. In den Pflegeeinrichtungen sind derzeit 61 Bewohner mit einem positiven Coronanachweis registriert, 11 in Schulen, 9 in Kindertagesstätten.
Laut der Statistik haben sich seit Beginn der Pandemie im Februar 9.289 Einwohner mit dem Virus infiziert. 8.378 Personen haben Corona bereits überwunden. 173 Männer und Frauen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.
Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 29 Infizierte, 362 Gesundete, 29 Kontaktpersonen und 12 Tote
• Balve: 16 Infizierte, 146 Gesundete und 42 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Halver: 11 Infizierte, 337 Gesundete, 37 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 47 Infizierte, 675 Gesundete, 76 Kontaktpersonen und 14 Tote
• Herscheid: 10 Infizierte, 66 Gesundete und 17 Kontaktpersonen, 1 Toter
• Iserlohn: 171 Infizierte, 1.990 Gesundete, 316 Kontaktpersonen und 30 Tote
• Kierspe: 39 Infizierte, 400 Gesundete, 105 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Lüdenscheid: 110 Infizierte, 1.364 Gesundete, 195 Kontaktpersonen und 34 Tote
• Meinerzhagen: 78 Infizierte, 614 Gesundete, 168 Kontaktpersonen und 14 Tote
• Menden: 58 Infizierte, 928 Gesundete, 144 Kontaktpersonen und 26 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 3 Infizierte, 153 Gesundete, 11 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Neuenrade: 17 Infizierte, 293 Gesundete und 23 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Plettenberg: 75 Infizierte, 423 Gesundete, 139 Kontaktpersonen und 8 Tote
• Schalksmühle: 25 Infizierte, 183 Gesundete, 21 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Werdohl: 44 Infizierte, 444 Gesundete, 73 Kontaktpersonen und 17 Tote

224 Neuinfektionen mit dem Coronavierus wurden bei den Gesundheitsdienten aktenkundig.
Lagekarte zur aktuellen Corona-Situation im Märkischen Kreis.
Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen