SPENDEN-SPEED
SPENDEN-SPEED erhält Auszeichnung der Deutschen Post/DHL Group

3Bilder

Der SPENDEN-SPEED wurde für sein Engagement im Jahre 2020 mit dem IMPROVING LIVES FUND ausgezeichnet.

Damit erhalten Markus Koerdt und seine Unterstützer, Supporter und Sponsoren die Anerkennung und die Wertschätzung für die Zeit, die Fähigkeit und das Engagements im Jahr 2020 für die Kinderdörfer in Chile.

Der Preis wird an Mitarbeiter vergeben, die sich ehrenamtlich mit ihrem Einsatz einen wichtigen Beitrag leisten, Menschen zu verbinden und Leben zu verbessern.

Zur Anerkennung erhält der SPENDEN-SPEED eine Urkunde die vom Vorstandsvorsitzenden Deutsche Post DHL Group Herrn Dr. Frank Appel unterzeichent ist und eine Preisgeld von 1600,-€.
Die Spendensumme fließt direkt in die Kinderheime nach Chile.

Wer mehr zum Projekt SPENDEN-SPEED erfahren möchte und wie er unterstützen kann, über dessen Kontakt freut sich Markus Koerdt unter spenden-speed@gmx.de oder 0171/1972408.

Autor:

Markus Koerdt aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen