Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Ein Hauch von 'Wild West'"

Ich komme gerade vom Mendener Bahnhofsgelände. Und Sie werden es nicht glauben, aber das hat mich doch tatsächlich an den Wilden Westen erinnert.
Nein, dort stehen nicht etwa dampfende Lokomotiven bereit, wild schnaubend unbekanntes Terrain zwischen Hönne und Ruhr zu erschließen, um Menden und den Rest der Welt ein wenig enger zusammenzurücken.
Und auch warten dort keine seltsamen Gestalten darauf, für eine Handvoll Dollar das Lied vom Tod zu spielen (Straßenmusiker gehören ja ohnehin eher in die Fußgängerzone).
Vielmehr hat der „Neue Bahnhof“ bei mir Gedanken an eine Goldgräber-Stadt geweckt. Überall herrschen hektisches Treiben und eine ganz besondere Art von Art „Aufbruchstimmung“.
Morgen wird der erste der neuen Märkte seine Türen öffnen und Leben in dieses lange Zeit „tote“ Gelände bringen.
Viele Jahre war der Mendener Bahnhof ein Sinnbild für Verfall und negatives Stadtimage, bei dem der PKW-Verkehr auf dem Parkplatz noch für den meisten Betrieb sorgte.
Ob nach der Goldgräber-Stimmung aus dem Areal eine Goldgrube wird, das liegt jetzt in der Hand - und in der Geldbörse - der Kunden.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.