Online-Live-Spektakel startete am heutigen Nachmittag
Genialer mœrs festival- Auftakt mit „PoiL“

Das Trio "PoiL" aus Frankreich machte den explosiven Auftakt beim moers festival am heutigen Nachmittag.
35Bilder
  • Das Trio "PoiL" aus Frankreich machte den explosiven Auftakt beim moers festival am heutigen Nachmittag.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Nadine Scholtheis

Was für ein Auftakt heute beim mœrs festival in der ENNI Eventhalle! Die dreiköpfige französische Musikgruppe „PoiL“ startete das Online-Spektakel pünktlich um 14.50 Uhr mit viel Energie.
„Vereinzelt versammelt und new ways to fly“ sind die zusammengefassten Mottos dieses abgewandelten mœrs festivals, das es in solch einer Form noch nie gab. Aufgrund der Coronakrise wird die Eventhalle zum großen Produktionsstudio – einem Live-Event mit Mega-Sound, das über Pfingsten jeder von zuhause am PC oder auf dem Smartphone mitverfolgen kann.

"PoiL": fetzig, wild und explosiv

„PoiL“, das sind drei Jungs aus Frankreich, die gerne auch als „Hochgeschwindigkeits-Artisten“ am Keyboard (Antoine Arnera), Bass (Boris Cassone) und am Schlagzeug (Guilhem Meier) beschrieben werden. Sie mischten schräges Songmaterial mit Geräuschattacken und abgedrehten Breaks – fetzig, wild, explosiv und ohne Grenzen. Im Hintergrund agierte die Kunstfigur des diesjährigen Festivals, Miss Unimoers. Sie war Teil des Erzählformats und der einzige Gast in der Halle. Mit den Likes auf der facebook-Seite, auf der das Festival auch im Live-Stream zu sehen war, konnte der Applaus vom Band gesteuert werden.
Kleiner Ausblick zum Programm: Weiter geht es heute unter anderem noch mit „nine for three“ ab 17.40 Uhr, Été Large ab 19.45 Uhr und zur späten Stunde ab 23.35 Uhr noch mit André O. Möller with the Ensemble Just Systemrelevant. Das komplette Programm von heute und den kommenden Tagen ist auf www.moers-festival.de zu finden. Viel Spaß!

Autor:

Nadine Scholtheis aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen