Moers Festival

Beiträge zum Thema Moers Festival

Kultur
Matt Mottel und Hubert Zemler bei den mœrs sessions
3 Bilder

mœrs festival: „Zählt zu den größten und wichtigsten Jazz-Festivals weltweit“
mœrs festival: Der Live-Stream 2021 mit 38 Konzerten - Zweiter Teil

Teil 2: Die Übertragung des Streams fand auf einem hohen technischen Niveau statt und wurde vor, während und nach den Konzerten mit etlichen Beigaben bereichert. Im „Studio Entezami“ interviewte Lena Entezami ihre Gäste am und im Pool des Solimare, via der Greenscreen-Technik wurden Figuren und Szenarien in die Übertragungen eingesetzt und überdimensionierte Tiere, die man sonst aus dunklen Kellerräumen kennt, krochen Frau-gesteuert durch die Festivalhalle und im Park. Das Buch und der Film...

  • Moers
  • 25.05.21
Kultur
Greetje Bijma von "Picatrix" und Han Bennink
3 Bilder

mœrs festival: „Zählt zu den größten und wichtigsten Jazz-Festivals weltweit“ – O-Ton WDR-Radio
mœrs festival: Der Live-Stream 2021 mit 38 Konzerten- Erster Teil

Die sehr geschätzte WDR-5-Moderatorin Claudia Dichter moderierte in der Kultur-Sendung „Scala“ einen Beitrag zum kommenden Festival mit den Worten „Heute zählt das mœrs festival zu den größten und wichtigsten Jazz-Festivals weltweit“ an. Seit den Anfängen 1972 erarbeitete sich das Festival einen besonderen Ruf, als ein Festival, dass nie auf einem Status quo stehen bleibt, sondern dass es weiter geht, immer weiter, sich permanent musikalisch entwickelt und Neues aufsaugt. Dass „Moers“ ein...

  • Moers
  • 25.05.21
Kultur
Eine großartige Neuigkeit für die Musikfans der Region: Zu Pfingsten werden erstklassige Bands
im Moerser Freizeitpark open air auftreten. Die neue Coronaschutzverordnung macht´s möglich.
Der Vorverkauf der limitierten Karten startet ab sofort. Hier die Lyoner Band "Le Grand Slam".

Moers: Freeluft Freijazz Konzerte am Pfingstwochenende im Freizeitpark
Livemusik zurück in Moers!

Eine großartige Neuigkeit für die Musikfans der Region: Zu Pfingsten werden erstklassige Bands im Moerser Freizeitpark open air auftreten. Die neue Coronaschutzverordnung macht es möglich. Der Vorverkauf der limitierten Karten startet ab sofort. Für ganze 19,72 Euro (ermäßigt 10.-) pro Abend inkl. Gebühren kann man am Pfingstwochenende endlich wieder Open-Air-Live-Konzerte im Am Viehtheater zwischen dem Japanischen Garten und dem Streichelzoo erleben. Von Freitag bis Pfingstmontag erwarten...

  • Moers
  • 19.05.21
Kultur
Impressionen aus der zuschauerlosen Festivalhalle 2020. Foto: André Symann

Moers: Jubiläumsausgabe mit Publikum muss coronabedingt ausfallen
50. moers festival wieder digital

Die ab sofort in Kraft tretende neue Coronaschutzverordnung macht es endgültig: Auch die 50. Jubiläumsausgabe des moers festivals kann, wie bereits im letzten Jahr, nicht mit physisch anwesendem Publikum stattfinden. Trotz zahlreicher Lockerungen in den unterschiedlichsten Bereichen bleiben Festivals weiterhin untersagt. „Das war schon ein herber Schlag“, kommentiert der künstlerische Leiter Tim Isfort die neuen Verordnungen, „Wir haben bis zuletzt auf Zuschauer gehofft.“ Damit fallen Camping,...

  • Moers
  • 14.05.21
Kultur
Der Förderverein moersfriends plant eine Upcycling-Fahrradflotte, die dem moers festival und anderen Moerser Institutionen zur Verfügung gestellt werden soll.

Moers - Förderverein moersfriends plant kreatives Leihfahrradprojekt
Moerser, spendet eure Fahrräder!

100 upgecycelte Räder als Leihfahrradflotte geplant Die moersfriends starten einen Aufruf: Insgesamt 100 Fahrräder möchte man für das moers festival sammeln. Diese „moersbikes“ sollen während des Festivals, aber auch unterjährig zur Verfügung gestellt werden. Die Volksbank Niederrhein und die Marschmann Gruppe unterstützen das Vorhaben. Gespendete Räder werden aufgearbeitet und verkehrstauglich gemacht „Wer zum Beispiel auf E-Bike umstellt und sein Hollandrad nicht mehr braucht: Wir nehmen es...

  • Moers
  • 07.04.21
Kultur
moersterclass: Lukas Döhler und Ron Stabinsky
2 Bilder

Das mœrs festival in einer Zeitkapsel
mœrs festival 2021: Das 50-Jahre-Jubiläums-Programm!

Es ist schon eine Tradition, dass sich der künstlerische Leiter Tim Isfort besondere Orte aussucht, an denen er die Festivalprogramme vorstellt. Das diesjährige Schauspiel fand an einem der belebtesten Orte in Moers statt. Mitten auf dem Königlichen Hof hatte das Team einen Pavillon aufgebaut und dort ging es: Hinunter in die Tiefe. Isfort brauchte für die neue Inszenierung einen Tunnel und erinnerte sich an seine jungen, wilden Jahre während und nach der Schulzeit. Unter der Uerdinger Straße...

  • Moers
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Joe Mc Phee ist in diesem Jahr dabei. Der Jazzmusiker spielt Trompete, Posaune und verschiedene Saxophone.
3 Bilder

50 Jahre moers festival an Pfingsten - Jubiläumsprogramm im „Time Tunnel“ vorgestellt
„Der Kampf um die Zukunft!“

Unterirdisch, mysteriös und auch ein bisschen verrückt… Die Pressekonferenz zum diesjährigen moers festival war schon etwas Besonderes und alles andere als langweilig. Im „Time Tunnel“, der ehemaligen Unterführung am Königlichen Hof, fanden sich die Leiter des moers festivals und einige Künstler ein, um das Programm des Jubiläumsfestivals an Pfingsten (21. bis 24. Mai) vorzustellen. Dabei kam die mutige Archäologendelegation aus dem Jahr 2040 per Zeitreise zurück ins 2021 und fand so allerlei...

  • Moers
  • 25.03.21
Kultur
Der heutige Projektleiter Lukas Döhler erläutert beim Wettbewerb 2018 seine Komposition dem New Yorker Pianisten Ron Stabinsky.

Jugendwettbewerb des mœrs festival unter neuem Namen
Fokus auf improvisatorische Elemente

Drei Jahre lang rief das mœrs festival die „composer kids“ auf, ihre Kompositionen einzureichen, die dann auf dem Festival erarbeitet und aufgeführt wurden. Nun geht in der Wettbewerb in die nächste Phase: Unter dem neuen Namen mœrsterclass! zielt der Fokus auch auf improvisatorische Elemente. Schließlich zählt das Festival zu den weltweit ersten Adressen für freie Improvistion. Mit der Neuausrichtung des Wettbwerbs sollen junge Künstler angeregt werden, über das Verhältnis von Komposition und...

  • Moers
  • 09.03.21
ePaper

Wochenmagazin Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn

Wunderschöne Altstadtgassen ziehen sich durch die Stadt Moers und bieten nicht nur den Einwohnern ein besonderes Erlebnis. Auch das Schloss mit seinem vielfältigen Kulturprogramm und die zahlreichen Rad- und Wanderwege locken Besucher weit über die Stadtgrenzen hinaus an. In dieser familienfreundlichen Stadt, zudem in Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg, erscheint jeweils mittwochs das Wochenmagazin Moers! Wer wissen möchte, was in den vier Städten am Niederrhein passiert, ist hier...

  • Moers
  • 09.02.21
Kultur
Talibam! Links Matt Mottel, rechts Kevin Shea
2 Bilder

Ein Improviser-in-Residence reicht nicht, 2021 sind es: Zwei!
mœrs festival: Die ersten guten Nachrichten. Neue Improviser-In-Residence!

Seit Freitag ist es öffentlich, auf die Brasilianerin Maria Portugal folgen die zwei US-Amerikaner Matt Mottel und Kevin Shea, die sich im Jahr 2003 kennenlernten und seitdem als „Talibam!“ zusammenarbeiten. Die Beiden waren bereits im Jahr 2018 Gäste in Moers, eröffneten das Festival am Freitag in der Festivalhalle, spielten Samstagnacht im Schlosstheater, am Montag in der Musikschule und beendeten die vier Pfingsttage am Montag mit dem Abschlusskonzert in der Halle – jeweils in anderen...

  • Moers
  • 30.01.21
Kultur
Wolfgang Thoenes, Kulturdezernent der Stadt Moers (hinten links), Dr. Helena Lischka, Geschäftsführerin des moers festival (hinten Mitte), und Tim Isfort, Künstlerischer Leiter (hinten rechts), freuen sich über den neu gewählten Vorsitz für den Aufsichtsrat der Moers Kultur GmbH: Mark Rosendahl (vorne links) und Stellvertreterin Claudia van Dyck (vorne rechts).

Mark Rosendahl übernimmt Führung im Aufsichtsrat
Neuer Vorsitz bei der Moers Kultur

„Es geht mir nicht nur um die Musik. Im Fokus steht beim moers festival auch die gesellschaftspolitische Botschaft“, stellt Mark Rosendahl klar. Er wurde in der Aufsichtsratssitzung der Moers Kultur GmbH zum neuen Vorsitzenden gewählt. Claudia van Dyck ist seine Stellvertreterin. Für Rosendahl bedeutet die traditionsreiche Veranstaltung Toleranz und Weltoffenheit. Er erklärt: „Beim moers festival holen wir die Welt nach Moers und fördern so den kulturellen Austausch.“ In der 100....

  • Moers
  • 26.01.21
Kultur

Moers - Improviser in Residence 2020
Improviser in Residence spielt im Schlosspark auf

Mariá Portugal trifft auf Tubisten Carl Ludwig Hübsch Der Sommer ist die Open-Air-Zeit, das gilt in diesem Jahr noch viel mehr! Improviser in Residence Mariá Portugal lädt zum zweiten Mal in den schönen Moerser Schlosspark ein, diesmal zusammen mit dem Moerser Kulturbüro. Sie trifft dort den Kölner Tubisten Carl Ludwig Hübsch. Die beiden sorgten beim Moers Festival bereits für extrem spannende Momente. Mit gebührendem Abstand wird das Treffen am Freitag, 7. August, um 19.30 Uhr im Park hinter...

  • Moers
  • 04.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
"hilde" begeisterte heute beim Festival. Hier gab es geballte Frauenpower auf der Bühne.
6 Bilder

„hilde“ und „Tau 5“ begeistern am letzten Festivaltag – John Zorn und Archie Shepp heute nicht live im Bistro „Insider“
mœrs festival trotzte Corona – Online-Live-Spektakel an vier Tagen im Stream

John Zorn und Archie Shepp heute Abend im Bistro „Insider“? Hab ich richtig gehört? Die beiden hochkarätigen Künstler, die fürs Festival eigentlich abgesagt hatten, sollten laut Bernhard Rupprecht, Technischer Leiter des Festivals, im Live-Stream Interview heute noch live in Moers spielen. Auf Nachfrage bei der Betreiberin des Bistros, um welche Uhrzeit der Mega-Gig losgehen sollte, klärte uns diese auf: „Es ist nichts geplant. Ich habe gestern und heute geschlossen. Ich weiß von nichts. Wenn...

  • Moers
  • 01.06.20
Kultur
Marlies Debacker
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase II – Die Umlaufbahn ist erreicht

Am Freitag startete das Raumschiff „mœrs festival“, am Samstag hat es die erste Umlaufbahn erreicht auf der die Hardcore-Fans der Improvisationsmusik reichlich beschert wurden. Aus der Festivalhalle brachte der Live-Stream gehörig viel Dampf in die Wohnzimmer dieses Planeten oder wo auch immer die Zuschauer die Gigs verfolgten. Die Crew um Tim Isfort erdachte sich um die Konzerte herum ein umfassendes Unterhaltungs- und Mitmachprogramm, wozu das Internet reichlich viele Gestaltungsmöglichkeiten...

  • Moers
  • 31.05.20
Kultur
Heute waren beim moers festival die verschiedensten Klänge zu hören.
2 Bilder

mœrs festival heute mit sensiblen und zarten Klängen
„Sjaella“ berührte die Seele

Tag drei beim mœrs festival. Das musikalische Online-Abenteuer geht weiter. Heute unter anderem mit dem deutschen A-cappella Ensemble „Sjaella“ aus Leipzig. „Sjaella“ ist vom schwedischen Wort „själ“ abgeleitet und bedeutet übersetzt „Seele“. Mit einer atemberaubenden Intonation und einer Performance, die in der Tat die Seele berührte, dürften sich die sechs Künstlerinnen in die Herzen der Online-Zuschauer gesungen haben. Mit Natürlichkeit, jugendlichem Charme, großartiger Musikalität gehen sie...

  • Moers
  • 31.05.20
Kultur
Stillman/Burgwinkel/Landfermann
4 Bilder

Das Moers Festival vier Tage live und in Farbe für jeden zu sehen
mœrs festival Phase I – Das Raumschiff ist gestartet

Mit dem ersten Ton in der Festivalhalle am Freitagnachmittag startete das Moerser Raumschiff in eine unbekannte, eine bislang unentdeckte Dimension des Festivalmachens. Erstmals präsentiert sich ein Festival dieser Größe und Bedeutung komplett als Live-Stream im Internet. Weltweit ist dieses Event vier Tage lang kostenfrei zu sehen und zu hören. Das Vorhaben wird dieses Jahr nicht allein von der Musik bestimmt, da dürfen sich Tim Isfort, der künstlerische Leiter, und sein Team sicher sein, denn...

  • Moers
  • 31.05.20
Kultur
Marlies Debacker
41 Bilder

mœrs festival – die Zweite: viel Improvisation und Moers-Urgestein Wolfgang Puschnig live on stage
Marlies Debacker erzeugt neue Klangwelten

mœrs festival – die Zweite. Am heutigen Festivaltag trafen die belgische Pianistin Marlies Debacker, der deutsche Jazz-und Improvisationskünstler Carl Ludwig Hübsch, der niederländische Jazz-Schlagzeuger Etienne Nillesen und der Kölner Komponist und Musiker Florian Zwißler aufeinander. Debacker ist im Bereich der frei improvisierten Muisk tätig. Sie verkörpert exzeptionell einen zeitgenössischen Musikertypus, der Schubladen verweigert. Die junge Künstlerin widmet sich vor allem der Beziehung...

  • Moers
  • 30.05.20
Kultur
Das Trio "PoiL" aus Frankreich machte den explosiven Auftakt beim moers festival am heutigen Nachmittag.
35 Bilder

Online-Live-Spektakel startete am heutigen Nachmittag
Genialer mœrs festival- Auftakt mit „PoiL“

Was für ein Auftakt heute beim mœrs festival in der ENNI Eventhalle! Die dreiköpfige französische Musikgruppe „PoiL“ startete das Online-Spektakel pünktlich um 14.50 Uhr mit viel Energie. „Vereinzelt versammelt und new ways to fly“ sind die zusammengefassten Mottos dieses abgewandelten mœrs festivals, das es in solch einer Form noch nie gab. Aufgrund der Coronakrise wird die Eventhalle zum großen Produktionsstudio – einem Live-Event mit Mega-Sound, das über Pfingsten jeder von zuhause am PC...

  • Moers
  • 29.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
Mariá Portugal, aktueller improviser in residence des mœrs festival, wird am Montag, 1. Juni, ab 20.35 Uhr spielen.
3 Bilder

mœrs festival aufgrund der Coronakrise ohne Publikum - aber vier Tage online im Live-Stream
An Pfingsten gibt’s was auf die Ohren

Haben Sie an Pfingsten schon was vor? Nein? Dann sollten Sie sich schon einmal mit genügend Proviant eindecken, denn der Countdown bis zum Live-Stream des mœrs festivals läuft. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni wird das Festival unter dem Motto „new ways to fly!“ an allen vier Tagen online übertragen. Mal ganz anders – aufgrund der Coronakrise im Internet und ohne Publikum (Wochen-Magazin berichtete). „Die Festivalhalle wird zu einem großen Produktionsstudio mit super Sound und perfekter...

  • Moers
  • 23.05.20
Kultur
Moderatorin Sarah Dickel am Sendeort vor dem Logo der neuen Reihe, das Annika Demmer gestaltet hat.
4 Bilder

Moers - Bollwerk geht mit digitalem Format online
Moerserei – der Moers Stream

Bollwerk überträgt ab 13. Mai Kultur ins WohnzimmerSeit nunmehr über sieben Wochen steht das Veranstaltungsleben still und das Bollwerk musste und muss noch auf sein reguläres Programm verzichten. Die Besucher und auch das Team des Bollwerks sehnen sich aber zunehmend nach neuen kulturellen Angeboten. So entstand eine Idee, ein digitales Format ins Leben zu rufen, das wöchentlich in die Wohnzimmer der Menschen gestreamt werden kann. Die "Moerserei – der Moers Stream“ war geboren  Ab Mittwoch,...

  • Moers
  • 07.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Neues Button für FAQs wurde erstellt
Fragen zum moers festival 2020?

Seit einer Woche ist es offiziell: Das moers festival 2020 wird nicht abgesagt! Stattdessen bauen die Veranstalter und ARTE concert die Festivalhalle am Solimare in ein riesiges Fernsehstudio um. Die Live-Konzerte kann das Publikum dann zu Hause im Stream verfolgen.  Seit das moers festival in dieser neuen, einmaligen Form vorgestellt wurde, brodelt die Gerüchteküche, werden zahlreiche Fragen ans Festivalbüro gestellt. Die einen suchen Infos zur Rückgabe bereits gekaufter Tickets, die anderen...

  • Moers
  • 02.05.20
Kultur
Die Formation "hilde" aus dem Ruhrgebiet und Köln
3 Bilder

Das traut sich bislang kein Veranstalter: Das Festival wird an vier Tagen live gestreamt
mœrs festival findet an Pfingsten 2020 statt!

Die Konzerte werden von ARTE concert professionell live ins Internet gestellt und auf der Website mœrs-festival.de kostenfrei für alle Musikinteressierte weltweit zu sehen sein. In der Festivalhalle werden zwei Bühnen gegenüber liegend aufgebaut, so dass einerseits die Abstände zwischen den Musikern größtmöglich eingehalten und andererseits der Auf- und Abbau des Equipments durch die Techniker gefahrlos durchgeführt werden kann. Alle erdenklichen Sicherheitsvorkehrungen werden mit Absprache der...

  • Moers
  • 23.04.20
Kultur
Miss Unimoers wird an allen vier Festivaltagen mit der Crew in der Halle an Bord sein.

mœrs festival wird online im Live-Stream an allen vier Tagen übertragen
„Wir haben die passende Rettungsweste“

Eine gute Nachricht! Das mœrs festival findet statt. Allerdings nicht in der Form, wie wir es seit Jahrzehnten kennen. Es erscheint aufgrund der Coronakrise in einem völlig neuen Gewand – an allen vier Tagen online im Live-Stream, den jeder im Internet mitverfolgen kann. Noch vor vier Wochen war der künstlerische Leiter, Tim Isfort, voller Hoffnung, dass das Festival normal ablaufen könnte und stellte das Hauptprogramm ebenfalls im Live-Stream vor. „Wir haben uns natürlich seit Wochen auch...

  • Moers
  • 23.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.