Seit drei Monaten ist Selina Henkel Auszubildende im Verwaltungsamt
Gute Nachricht im Englisch-Unterricht

Selina Henkel an Ihrem Arbeitsplatz.
  • Selina Henkel an Ihrem Arbeitsplatz.
  • Foto: Kirchenkreis Moers
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Selina Henkel hatte im Englisch-Unterricht eine freie Minute, als ihr Smartphone vibrierte. Gemailt hatte ihr das Verwaltungsamt im Kirchenkreis Moers. Da wusste sie: „Ich habe einen Ausbildungsplatz. Das war ein schöner Tag.“

Mit der Kirche hatte die Rheinbergerin in Kindheits- und frühen Jugendjahren gar nicht so viel im Sinn. Erst ein Religionslehrer weckte ihr Interesse, als er von ihren vielfältigen Diensten für die Menschen und der Gemeinschaft erzählte. „Daran wollte ich mitarbeiten. Die Verwaltung ist die Hintergrundarbeit für Projekte und Tätigkeiten, die für die einzelnen Menschen wichtig sind. Das beginnt bei der Seelsorge für die, die in seelischer Not sind und reicht bis zur sozialen Arbeit, etwa Seniorenarbeit, so dass niemand allein zu Hause vereinsamen muss. Das möchte ich unterstützen.“
Seit drei Monaten pendelt sie nun an den Werktagen nach Moers und hat es keine Sekunde bereut. „Ich werde in jeder Abteilung arbeiten und bekomme daher einen guten und interessanten Einblick in alle Bereiche der Verwaltung. Und das Miteinander hier ist sehr gut. Das habe ich während des Vorstellungsgespräches bemerkt, als ich sehr nervös war und mich alle freundlich motivierten.“
Die 19-Jährige wird in kommunaler und kirchlicher Richtung ausgebildet. So kann sie nicht nur bei der Kirche arbeiten, sondern auch in anderen Verwaltungen. „Darüber hinaus möchte ich mich fortbilden, vielleicht beginne ich auch ein Berufsbegleitendes Studium.“ Inwiefern sich das alles umsetzen lässt, wird sich zeigen, denn ein Leben hat viele Facetten. In Selina Henkels Leben z. B. auch das Buch, das nach Jahren der konzeptionellen Vorarbeit geschrieben werden will. „Und ich habe ein Pferd im Vorruhestand.“

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen