Bollwerk 107 setzt weier auf Nachhaltigkeit
Kleidertauschbörse am 5. September in Moers

Miriam Holt (rechts) und Christina Bergs engagieren sich im Moerser Bollwerk 107 für Nachhaltigkeit.
  • Miriam Holt (rechts) und Christina Bergs engagieren sich im Moerser Bollwerk 107 für Nachhaltigkeit.
  • Foto: till
  • hochgeladen von Markus Tillmann

Wir besitzen oft zu viel und nutzen davon zu wenig. So ist das auch in Sachen Kleidung. Kleidertauschbörsen helfen dabei, den Klamotten-Berg im Kleiderschrank zu reduzieren. Wer also kein Freund davon ist, Kleidung wegzuwerfen, die noch tragbar und gut ist, kann diese über Kleidertauschbörsen anbieten. So auch am Sonntag, 5. September, von 12 bis 18 Uhr bei der Kleidertauschbörse im Bollwerk 107 am Moerser Bahnhof.

Das Projekt gehört zum Nachhaltigkeitsprogramm, dem sich das Team des Bollwerks seit geraumer Zeit widmet. "Wir beschäftigen uns schon länger mit dem Thema Nachhaltigkeit. So wurde auch die Idee zur Kleidertauschbörse geboren, denn ein derartiges Angebot fehlte hier noch", so Miriam Holt, die bereits im vergangenen Jahr zusammen mit zehn jungen Menschen die Planung zu der Tauschbörse aufgenommen hatte. Aufgrund der Corona-Krise musste die Premiere jedoch verschoben werden. Umso erfreuter ist das Bollwerk-Team, dass die Kleidertauschbörse am Sonntag endlich stattfinden kann. "Die Teilnehmer können bis zu zehn Kleidungsstücke mitbringen, ausgenommen Unterwäsche und Socken. Die Kleidungsstücke präsentieren wir dann im Außenbereich auf Garderobenständern, durch die gestöbert werden kann", so Holt. Aber auch wer keine Kleidung zum Tauschen mitbringt, ist zum Stöbern eingeladen. Um noch stärker auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen, wurde die "Lebensmittelrettung Homberg-Hochheide" als Kooperationspartner gewonnen. So informieren die Mitarbeiter über ihre Arbeit an einem Infostand. Die Teilnahme an der Kleidertauschbörse ist kostenlos, geplant ist, sie künftig in regelmäßigen Abständen zu veranstalten. 

Upcycling-Workshop am 11. September

Im Zuge der Nachhaltigkeits-Aktionen bietet das Bollwerk zudem einen dreiteiligen Upcycling-Workshop an, bei dem die Teilnehmer ihre Kleidung neu gestalten können. Der erste findet am Samstag, 11. September, von 11 bis 14 Uhr statt. Mit Unterstützung der Einrichtung "Hudhud" aus Neukirchen-Vluyn lernen sechs Jugendliche unter fachkundiger Leitung, wie sie ihre Kleidung neugestalten können. Geleitet wird das von der Stadt Moers geförderte Projekt "Nachhaltigkeit for Future" von Bollwerk-Mitarbeiterin Christina Bergs. Im Mittelpunkt stehen dabei die Herstellung nachhaltiger Produkte sowie eine nachhaltige Ernährung.

Teilnahme ist kostenlos

Beim Workshop am 11. September wird den Nähanfängern der Umgang mit einer Nähmaschine gezeigt. Dabei sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt: Es können Taschen, Schals oder Blusen genäht werden. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden unter christina.bergs@bollwerk107.de entgegennommen.
Besonders erfolgreiche Inhalte weisen mindestens 200 Wörter auf. Um für

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen