Unterstützung für Menschen mit Behinderung und Ihrer Angehörigen – 3 Jahre EUTB® im Kreis Wesel

Seit August 2018 bereichert die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) als Anlaufstelle für Fragen zur Teilhabe und Rehabilitation die Beratungslandschaft im Kreis Wesel. Die Grundlage der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung wurde mit dem Bundesteilhabegesetz geschaffen. Die EUTB® wird auf Grundlage des § 32 Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.
Die kostenlose Beratung kann unabhängig vom Wohnort in Anspruch genommen werden. Die Berater*innen am Standort Moers Sandra Böhnke und Christina Vortmeier unterstützen insbesondere im Vorfeld der Beantragung konkreter Leistungen u.a. bei folgenden Themen: Zugang zu den entsprechenden Rehabilitationsträgern, Ämtern sowie anderen Beratungsstellen, Schwerbehindertenangelegenheiten, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Häufig steht aber auch der Umgang mit der eigenen Situation und das Leben mit Behinderung im Mittelpunkt der Gespräche. Die EUTB® versteht sich als Lotse im sozialen Beratungssystem und vermittelt Ratsuchende bei Bedarf an entsprechende zuständige Stellen weiter. Im Laufe der drei Jahre Beratungstätigkeit wurde deutlich, dass viele Menschen sich unsicher und allein gelassen fühlen, wenn sie chronisch erkranken oder von Behinderung bedroht oder betroffen sind. Es stellen sich viele Fragen, auf die Ratsuchende zunächst keine Antwort kennen. Auch Diskriminierungserfahrungen sind immer wieder Thema der Beratungsgespräche. Eltern von behinderten Kindern berichten über das mangelnde Verständnis und die teils doch übergriffigen Bemerkungen des Umfeldes. Menschen mit sichtbarer Behinderung leiden unter den Blicken der anderen, wenn sie am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen. Ein entlastendes Gespräch mit den ehrenamtlichen Betroffenenberater*innen den sogenannten Peer-Berater*innen wirkt dann manchmal Wunder.

Weitere Informationen unter 02841 900031 oder-32 oder unter info@teilhabeberatung-kreis-wesel.de

Autor:

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) im Kreis Wesel (Sandra Böhnke) aus Moers

Hanns-Albeck-Platz 2, 47441 Moers
+49 2841 900031
info@teilhabeberatung-kreis-wesel.de
Webseite von Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) im Kreis Wesel (Sandra Böhnke)
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen