Sechster Aufstieg in Folge für TC Moers

Das erfolgreiche Team (v.l.): Coach Andreas Bäumken, Markus Fenger, Jürgen Berns, Per Hegenberg, Uwe Schöbel, Martin Koenen und Gert Becker. Es fehlen Ralf Spilles, Helmut Berns und Mike Hoffmann.
  • Das erfolgreiche Team (v.l.): Coach Andreas Bäumken, Markus Fenger, Jürgen Berns, Per Hegenberg, Uwe Schöbel, Martin Koenen und Gert Becker. Es fehlen Ralf Spilles, Helmut Berns und Mike Hoffmann.
  • Foto: TC Moers
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers
Wo: TC Moers, Filder Str. 145, 47447 Moers auf Karte anzeigen

Die Tennis-Herren 55 des TC Moers 08 haben es wieder einmal geschafft. Nach dem sechsten Aufstieg in Folge spielen sie künftig in der Niederrheinliga. Als Herren 50 war das Team vor sieben Jahren in den Niederrungen der Bezirksklasse C gestartet. Seitdem war es im Kern mit der gleichen Besetzung über die B-Klasse, A-Klasse, Bezirksliga und 2. Verbandsliga bis in die 1. Verbandsliga aufgestiegen, wo es ohne den für die Herren 55 zu jungen Spitzenspieler Andreas Bäumken auf Punktejagd ging. Zunächst wurde der große Favorit Eintracht Duisburg mit 5:4 besiegt, dann Rot-Weiß Grefrath mit demselben Ergebnis bezwungen. Am letzten Spieltag ging es zu Blau-Weiß Wickrath, wo der TC 08 mit 9:0 triumphierte und damit den sechsten Aufstieg unter Dach und Fach brachte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen