Antike Freundschaft auf Niederländisch

"deutsche" Legionäre mit "niederländischen" Römerinnen
3Bilder
  • "deutsche" Legionäre mit "niederländischen" Römerinnen
  • hochgeladen von Thomas Maas

Millingen aan de Rijn fühlt sich mit den Römern verbunden. Der Verein „Castra Asciburgium“ aus Moers und Freunde der Römerkohorte Arenacum vom Heimatverein „Rindern Arenacum“ aus Kleve, folgten gemeinsam der Einladung zur feierlichen Eröffnung des „Speeltuin“, ein „römischer“ Kinderspielplatz in der niederländischen Grenzstadt Millingen am Rhein, und vertieften so eine lang anhaltende deutsch-niederländische Freundschaft auf antike Art und Weise.

Bei fast sonnigem Wetter wurde der Spielplatz, ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Millingen und der Stadt Kleve, durch Bürgermeister und Offiziellen der Unternehmensvereinigung Millingen eröffnet. Der offizielle Teil wurde mit einem Marsch der Legionäre und Kindern aus Millingen zum „Italiener“ der Stadt zum Eis essen, wozu der Bürgermeister eingeladen hatte, beendet.

Der „Kindertag“ war einer von 4 weiteren Aktionstagen mit römischen Themen. Am 2. Juni, 7. Juli, 18. August und 15. September folgen weitere Veranstaltungen. Die Legionäre des Castra Asciburgium e.V. und der Römerkohorte Arenacum wurden auch zu diesen Tagen eingeladen und an verschiedenen Veranstaltungsorten in Millingen zu sehen sein. „Wir werden Millingen auf den Kopf stellen“ so der Vorsitzende der Unternehmervereinigung Millingen, Willi Thijssen. Thomas Maas, Vorsitzender von Castra Asciburgium e.V. und Peter Krusenbaum, Sprecher der Römerkohorte Arenacum, waren sich einig: „Dies war eine gelungene Veranstaltung mit deutsch-niederländischer Beteiligung, an der wir gerne teilgenommen haben!“

Weitere Informationen über den Verein und und die antike Geschichte am Niederrhein finden Sie auf http://www.castra-asciburgium.de

und in der Facebookgruppe http://www.facebook.com/groups/179100588792129/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen