Monheimer Lottenschule verabschiedet Elisabeth Nolting
Letzte "Dienstfahrt" mit dem Traktor

Elisabeth Nolting auf der letzten "Dienstfahrt" mit ihrem Ehemann und Chauffeur Damian Tinschert.
Foto: Privat
2Bilder
  • Elisabeth Nolting auf der letzten "Dienstfahrt" mit ihrem Ehemann und Chauffeur Damian Tinschert.
    Foto: Privat
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Trotz aller Einschränkungen, die Corona nötig machte, erlebte Elisbeth Nolting, Leiterin der katholischen Lotten-Grundschule in Monheim, den schönsten Abschied, den sie sich hätte wünschen können und der, wie sie selbst sagte, so genau zu ihr passte.

Nach einem feierlichen Gottesdienst unter dem größten Baum auf dem Schulhof gab es Sekt und Getränke, verbunden mit besten Wünschen ehemaliger Kollegen und Vetretern aus der Stadt, der Bezirksregierung und der aktuellen Schulgemeinde. Überreicht wurde Elisabeth Nolting ein Olivenbaum, der symbolisch viele kraft bringende Eigenschaften mit ihrer Leistung als Schulleiterin in den letzten 14 Jahren verband.

Nach der Ansicht eines gelungenen Abschiedsvideos in der Mensa trat Elisabeth Nolting gemeinsam mit ihrem Mann die letzte "Dienstfahrt" nach Hellerhofweg auf einem Traktor, gefolgt von Kollegen aus dem Offenen Ganztag der Schule und der Lehrerschaft auf Fahrrädern und einem geschmückten Auto an. Bis Hellerhofweg hatten sich ehemalige und aktuelle Schüler mit ihren Eltern am Straßenrand positioniert und der ehemaligen Schulleiterin mit Zukunftswünschen in Form von Transparenten zu gejubelt und verabschiedet.

Elisabeth Nolting auf der letzten "Dienstfahrt" mit ihrem Ehemann und Chauffeur Damian Tinschert.
Foto: Privat
"Ein Abschied, der zu mir passt", freute sich Elisabeth Nolting.
Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen