Immer Ärger mit dem VRS-ÜT Ticket der Bahnen der Stadt Monheim

Bereits zum 2. Mal innerhalb von 3 Monaten konnte der Chip auf dem ÜT-Ticket der BSM im 789 bei der Kontrolle durch die Rheinbahn nicht gelesen werden, obwohl die Karte vor 3 Monaten bereits erneuert wurde.
Jedes Mal erhalten die Schüler dann ein Schreiben, mit dem Hinweis innerhalb von 14Tagen einen Nachweis zu erbringen, dass er einen gültigen Fahrausweis hat, oder 40.-€ zu bezahlen!
Nicht nur , dass der Betroffene erst zur BSM nach Monheim muss, um sich eine Fahrpreisbescheinigung zu besorgen um damit dann nach Düsseldorf oder Hilden zu fahren und diese dann dort vorzulegen , um dann wieder nach Monheim fahren zu können und sich ein neues Ticket ausstellen zu lassen. Sondern dafür darf man dann auch noch 7€ Bearbeitungsgebühr bezahlen!

Hier stellt sich für die Betroffenen doch die Frage, warum man hier behandelt wird, als wäre man " schwarz gefahren". Man hat ein Ticket, für das man jedes Jahr , pünktlich zum Sommer, eine Preiserhöhung bekommt und wird dann dafür noch mit Zusatzgebühren bestraft, weil die BSM es nicht schafft, dass ein Chip in einemTicket länger als 3 Monate hält. Warum kann es in der Zeit des Internet nicht möglich sein, dass die Rheinbahn und die BSM kundenorientiert und nicht kundenfeindlich zusammen arbeiten?
Denn leider sitzt der Kunde hier am kürzeren Hebel, denn er benötigt dieses Ticket, dass ihm einfach genommen wird, obwohl er pünktlich jeden Monat seinen Beitrag bezahlt.
In unserem Fall handelte es sich um ein Kind!

Da kann man wohl nur noch froh sein, dass der Kontrolleur unseren Sohn nicht noch aus dem Bus verwiesen hat!

Kundenfreundlich ist das gesamte Verhalten jedoch keines Falls!

Autor:

Claudia Jansen aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen