Lions-Vorlesewettbewerb am "Tag des Buches"
Doppelsieg für die Monheimer Lottenschule

Bei der Preisverleihung (vordere Reihe von links): Metehan (Grundschule am Lerchenweg), Oskar und Jonas (Lottenschule). Hintere Reihe (von links): Peter Becker (Lions-Club), Dr. Kathrin Stephan (Präsidentin des Lions-Clubs), Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und Linda Rossbach (Bücherstube Rossbach).
Foto: Lions
  • Bei der Preisverleihung (vordere Reihe von links): Metehan (Grundschule am Lerchenweg), Oskar und Jonas (Lottenschule). Hintere Reihe (von links): Peter Becker (Lions-Club), Dr. Kathrin Stephan (Präsidentin des Lions-Clubs), Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und Linda Rossbach (Bücherstube Rossbach).
    Foto: Lions
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Einen Doppelsieg mit dem ersten und zweiten Platz errang in diesem Jahr die Lottenschule beim unter Corona-Bedingungen im Ulla-Hahn-Haus stattfindenden Vorlesewettbewerb am „Tag des Buches“ des Lions-Fördervereins Alte Freiheit. Elf Schülerinnen und Schüler der jetzigen vierten Klassen aus Monheimer Grundschulen beteiligten sich.

Die Jury mit Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und den Lions-Mitgliedern Dr. Angela Linhart, Heide Kröger und Peter Becker entschied sich nach einem spannenden Lesenachmittag für folgende Preisträger: Jonas P. (4a, Lottenschule), Oskar A. (4b, Lottenschule) und Metehan A. (4c, Grundschule am Lerchenweg).

Urkunden und Sonderpreise

Jeder der Bestplatzierten erhielt neben einer Urkunde ein von der Bücherstube Rossbach gesponsertes Buch. Auch alle anderen Teilnehmer erhielten aufgrund ihrer sehr guten Leistungen – schließlich waren alle schon Klassensieger ihrer Grundschulklassen geworden – ein großes Lob der Jury sowie einen kleinen Preis und eine Urkunde.
Als Sonderpreis erhält die Siegerklasse des Lions-Vorlesewettbewerbs am 29. Oktober eine Autorenlesung für die ganze Klasse im Ulla-Hahn-Haus. Andrea Karimé stellt dann ihr Buch "Samba, Schwein und das Geheimnis der Mühle" vor.

Gutscheine für die Schulbücherei

Über gleich zwei mit Erringung des ersten und zweiten Platzes verbundenen Büchergutscheine für die Schulbücherei konnte sich die Lottenschule in Gesamthöhe von 350 Euro freuen. Für die Schulbücherei der drittplatzierten Grundschule am Lerchenweg gab es einen Büchergutschein in Höhe von 100 Euro.

Poetry-Slam

Ein weiterer Höhepunkt am „Tag des Buches“ war der von Christine Brinkmann (Zakk Düsseldorf) moderierte Poetry-Slam im Ulla-Hahn-Haus, bei dem die jugendlichen Teilnehmer ein breites Spektrum an Texten vortrugen – von ernst bis humorvoll war hier für jeden etwas dabei und die Publikums-Jury entschied sich in geheimer Abstimmung für Annika Ginster (Otto-Hahn-Gymnasium) als Siegerin.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen