Buntes Programm am 1. Juni in der Baumberger Holzweg-Passage
Fest zum 50. Jubiläum

Das Baumberger Einkaufszentrum feiert das 50. Jubiläum. Unter dem Motto „Feiern Sie mit!“ laden die Baumberger Einkaufszentrum GmbH, lokale Händler und Gastronomen zu einem bunten Fest ein.
Foto: Privat
  • Das Baumberger Einkaufszentrum feiert das 50. Jubiläum. Unter dem Motto „Feiern Sie mit!“ laden die Baumberger Einkaufszentrum GmbH, lokale Händler und Gastronomen zu einem bunten Fest ein.
    Foto: Privat
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Mit Live-Musik, Kinderschminken und Bobby-Car-Parcours wird am Samstag, 1. Juni, das 50-jährige Jubiläum des Baumberger Einkaufszentrums gefeiert. Unter dem Motto „Feiern Sie mit!“ laden die Baumberger Einkaufszentrum GmbH, lokale Händler und Gastronomen von 11 bis 18 Uhr zu einem bunten Fest in die Holzweg-Passage ein.

„Dass das Baumberger Einkaufszentrum seit 50 Jahren Anwohner versorgt, ist schon ein kleiner Grund zum Feiern“, erklärt Thomas Niebuhr, Centermanager der Baumberger Einkaufszentrum GmbH. „Wir feiern aber auch, dass sich hier in den kommenden Jahren viel verändert, so dass sich Bürger hier wieder gern aufhalten. Und alle sind herzlich eingeladen, mitzufeiern!“ Auf dem Programm stehen unter anderem Auftritte der Band The Four Shops, der Boomberger Dorfgarde und ein breites kulinarisches Angebot von Grillspezialitäten und Salaten über Kuchen bis zu Eis, Popcorn und Zuckerwatte. Vor dem Mo.Ki-Café lädt die kleine Eisenbahn „Rio Grande“ Kinder zu einer Rundfahrt ein. Darüber hinaus gibt es für Kinder viele Spiel-, Spaß- und Bastelaktionen.

Im vergangenen Jahr haben die städtischen Tochtergesellschaften Monheimer Einkaufszentren I GmbH, Monheimer Einkaufszentren II GmbH und die Baumberger Einkaufszentrum GmbH das Rathaus-Center, das Monheimer Tor und auch das Baumberger Einkaufszentrum gekauft. Neben dem Rathaus-Center und dem Monheimer Tor wird auch die Baumberger Holzweg-Passage mit dem 70er-Jahre-Charme in den kommenden Jahren modernisiert und zu einem attraktiven Nahversorgungszentrum im neu entstehenden Sophie-Scholl-Quartier. Das Revitalisierungskonzept konzentriert sich schwerpunktmäßig auf eine Verschönerung der Fassaden, Markisen und Eingangssituationen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen