Nachrichten - Neukirchen-Vluyn

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

503 folgen Neukirchen-Vluyn
Kultur
Die Autorin freut sich auf viele Zuhörer ihrer Lesung.

Moers - Bollwerk 107
Lesung von Mithu Sanyal

"Identitti" ist neu nach  „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens". Eine ganz besondere Lesung erwartet die Besucher am Donnerstag, 20. Januar, um 20 Uhr im Bollwerk 107 in Moers: Mithu Sanyal ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Journalistin und Kritikerin und liest aus ihrem jüngsten Buch "Identitti". 2009 erschien ihr Sachbuch „Vulva. Das unsichtbare Geschlecht", in 2016 „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens". 2021 erschien bei Hanser ihr erster Roman Identitti, der auf der...

  • Moers
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Dieses Hundemädchen möchte man doch direkt knuddeln und nicht mehr loslassen!! Das lässt Hazel bestimmt gern zu, wenn man geduldig ihr Vertrauen gewonnen hat.

Kamp-Lintfort - Heimatlose Tiere
Hazel ist scheu

Junge Mix-Hündin braucht zunächst Ruhe und sucht Liebe Die wunderschöne Mix-Hündin Hazel wurde von einer privaten Tierschützerin aus dem Ausland geholt und in Deutschland weiter vermittelt.  Schaut zuvor ob Ihr zusammenpasst..! Zum großen Leid des Tieres erwies sich die Vermittlung als sehr unüberlegt und schlecht organisiert, denn die Familie war für Hazel die falsche Wahl: Die junge Hündin, die in ihrem bisherigen Leben kaum mit Umweltreizen konfrontiert wurde und keine fremden Menschen...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Diele Zahnstraße 13, aquarellierte Zeichnung von 1996,
32 × 24 cm. Im Elternhaus von Hans Georg Lenzen in
Moers. Sein Vater Josef Lenzen hatte das Haus
1921/1922 entworfen und gebaut.

Moers - Letzte Führung
Hans Georg Lenzen: Die Welt als Schauplatz

Letzte Führung durch Lenzen-Ausstellung "Die Welt als Schauplatz": Hans Georg Lenzen zum 100. Geburtstag‘ lädt das Grafschafter Museum (Kastell 9) am Sonntag, 16. Januar um 11.30 Uhr ein. Die Witwe des 2014 verstorbenen Künstlers, Marcelle Lenzen, führt durch die Ausstellung und erläutert die Hintergründe zu den Exponaten. Lenzens Vorbilder waren die Maler der Renaissance und des Barock, aber ebenso Otto Coester, David Hockney oder Werner Tübke und Wolfgang Mattheuer. Der 1921 in Moers geborene...

  • Moers
  • 14.01.22
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Meldepflicht: Arbeitgeber mit mindestens 20 Mitarbeitern müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Unternehmen müssen bis zum 31. März 2022 ihre Daten an die Arbeitsagentur melden. Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Diese Arbeitgeber haben der Agentur für Arbeit bis spätestens 31. März 2022 ihre Beschäftigungsdaten anzuzeigen. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Am schnellsten geht es elektronisch. Die Beschäftigungs- und Anzeigepflicht gilt...

  • Wesel
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Klimaschutz wird im Ökodorf natürlich groß geschrieben und findet auch im Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses Berücksichtigung, wo unter anderem eine 130 Quadratmeter große Photovoltaikanlage gebaut wird. Beim Spatenstich im November (vorne v.l.) Bürgermeister Dirk Ketelaers, Marc Niessing (stellvertretender Löscheinheitsführer Rheurdt), Ralf Spengel (Leiter des Fachbereichs 2 in Rheurdt) und Markus Gehrmann, Leiter der Feuerwehr Rheurdt.

Rheurdt - Photovoltaik-Zuwachs
"Sonnenfänger" gesucht

Bundesweiter "Wattbewerb" sucht Kommune mit größtem Photovoltaik-Zuwachs Die Gemeinde Rheurdt nimmt seit 1. Januar als bundesweit erste Gemeinde am sogenannten "Wattbewerb" teil. Bis dahin war eine Teilnahme nur auf Städte begrenzt. "Zum Erreichen der durch den Bund gesteckten Klimaziele ist ein massiver Ausbau der Versorgung mit regenerativen Energieträgern notwendig. Mit der Teilnahme am bundesweiten Wattbewerb stellt sich die Gemeinde Rheurdt der Herausforderung, unter allen teilnehmenden...

  • Rheurdt
  • 13.01.22
Kultur
Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich (l.) und die Stadtführer freuen sich auf die Angebote in diesem Jahr.

Moers - Stadtführungen
Lebendige Zeitreise durch Moers

Spannend, informativ, kulinarisch Die Moerser Stadtführer nehmen ganzjährig Gäste und Einheimische auf eine lebendige Zeitreise durch die ehemalige Grafenstadt mit. Interessierte können in den nächsten Monaten aus 31 unterschiedlichen Themen und 94 festen Terminen auswählen. „Das ohnehin schon vielfältige Programm konnte in diesem Jahr nochmals erweitert werden: Zeugnisse der Römerzeit, mittelalterliche Befestigungsanlagen oder moderne Stadtentwicklung – dazu das größte Montankunstwerk der...

  • Moers
  • 13.01.22
Vereine + Ehrenamt
Die Vorstandsmitglieder (v.l.) Erika Gervers, Angelika Platzen, Antje Stiehler, Dr. Ilke Schlothmann-Lechtenböhmer, Monika Prinz und Elke-Anna Heitfeld, freuen sich über ein selbstgebasteltes Herz der Kinder aus der Freizeiteinrichtung Seestern.

Moers - SI-Club Moers - Niederrhein
Applaus!! Spenden für gute Zwecke

2021 - Trotz Corona ein erfolgreiches Jahr für Soroptimistinnen Dass durch ihre Spendengelder Bücher, ein Farb-Drucker und zwei Laptops für die Kinderfreizeiteinrichtungen Seestern und Asbär angeschafft werden konnten, erfüllt die Soroptimistinnen vom SI-Club Moers-Niederrhein mit Stolz und großer Freude. Das St. Josef Krankenhaus und das Bethanien Krankenhaus freuten sich über einen Dankeschön-Scheck für die Ärzte und Pfleger der COVID-Stationen. In einer großen Sparschwein-Sammelaktion...

  • Moers
  • 13.01.22
LK-Gemeinschaft
Meine Tage als Community Manager im Lokalkompass sind gezählt. Ich werde Bürgerreporter.

Abschied vom Verlag
Macht's gut, wir lesen uns!

Seit fast sechs Jahren bin ich als Community Manager euer Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen rund ums Portal. In der Zeit habe ich unheimlich viel dazugelernt und durfte viele von euch persönlich kennenlernen. Bald übernimmt jemand anders meine Stelle. Erstmal das Wichtigste: Ich habe am Freitag, 14. Januar, meinen letzten Arbeitstag. Die Lokalkompass-Community wird nicht allein gelassen, ich bekomme eine*n Nachfolger*in. Bis die Stelle neu besetzt ist, sind wie immer Miriam Dabitsch...

  • Herne
  • 11.01.22
  • 77
  • 30
LK-Gemeinschaft
Till Stallmann (v.l.), Constantin Faasen, Josephine Faasen, Betül Aydemir, Tolga Kesik, Phil Keesen, Johannes Peters und Dalia Rodrigues hoffen, mit ihrem Kurzfilm einen der drei Hauptpreise zu gewinnen.

Moers - Dreh in der Sparkasse
„Knete für die Fete“

Gymnasiasten drehen Video mit Filmcrew in der Sparkasse Zwei Kameras verfolgen die Ermittler zum Schalter und filmen ein kurzes Gespräch mit dem Berater, der sie dann Richtung Treppenhaus führt. Weil diese und eine weitere Szene an einem Geldautomaten mehrmals wiederholt werden musste, sorgten die Dreharbeiten in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein für so manche Belustigung bei Kunden und Mitarbeitern. Aufklärung der Kunden war nötig Die acht Schüler des Gymnasiums in den Filder Benden...

  • Moers
  • 10.01.22
Ratgeber

Online-Seminar der Handwerkskammer
Fördermöglichkeiten in der Ausbildung

Mit einem Vortrag und anschließender Fragerunde stellen Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit am Donnerstag, 20. Januar, von 16 bis 17 Uhr das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" und die dazugehörigen Zuschüsse dem Handwerk vor. Angesprochen sind alle Betriebe mit bis zu 499 Mitarbeitern, die seit Januar 2020 mindestens einen Monat in Kurzarbeit waren oder einen Umsatzeinbruch in einem Monat ab April 2020 um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 hatten. Gerne können auch Fragen zu...

  • Wesel
  • 09.01.22
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitslosmeldung jetzt auch online möglich

Seit dem 1. Januar 2022 können sich Kundinnen und Kunden mit ihrem Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion arbeitslos melden. Dieser neue eService ist ein weiteres modernes digitales Angebot und macht ein persönliches Erscheinen für die Arbeitslosmeldung nicht mehr zwingend erforderlich. Sich online arbeitsuchend melden, auf elektronischem Weg einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen und online einen Beratungstermin vereinbaren: Diese eService-Angebote der Bundesagentur für Arbeit werden ab...

  • Wesel
  • 07.01.22
Kultur
Gästeführerin Erika Ollefs erzählt in typischer Gewandung Wissenswertes aus der Zeit, als Moers noch eine befestigte Stadt war.

Moers - Stadtführungen
Nachtwächterführungen im Januar

Moerser Geschichte erleben Die Nachtwächterführung eröffnet die Reihe der Gästeführungen in diesem Jahr. Sie findet am Freitag, 7. Januar, um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist am Denkmal von König Friedrich I. auf dem Neumarkt. Gästeführerin Erika Ollefs erzählt in typischer Gewandung Wissenswertes aus der Zeit, als Moers noch eine befestigte Stadt war. Dieser besondere Berufsstand musste früher nicht nur die Tore der Stadt öffnen und schließen, sondern auch nachts in den Gassen nach dem Rechten...

  • Moers
  • 05.01.22
Ratgeber
In einem Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort stellt Eric Jan Oosterop, Fußchirurg am St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort, die Möglichkeiten vor.

Kamp-Lintfort: St. Bernhard Hospital
Füße im Fokus

Neue Techniken in der Fußchirurgie  Fuß-Operation und kurze Zeit später wieder fit sein – das geht dank der modernsten Techniken bei Fußbehandlungen. In einem Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort stellt Eric Jan Oosterop, Fußchirurg am St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort, die Möglichkeiten vor. Dazu laden die Veranstalter am Donnerstag, 13. Januar, von 17 bis 19 Uhr zu einem kostenfreien Online-Vortrag ein. Der Experte erklärt, inwiefern Hautschnitte in Millimeter-Größe für...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.01.22
LK-Gemeinschaft
Geburtenrekord im Bethanien Krankenhaus: Der Chefarzt der Frauenklinik Bethanien, Dr. Peter Tönnies (2. v. l.), und sein Team freuten sich über die 1.756. Geburt im Jahr 2021. Baby Kiana kam 31. Dezember um 23.26 Uhr auf die Welt, Baby Mikail am 1. Januar um 7.04 Uhr.

Moers - Krankenhaus Bethanien
Geburtenrekord

1.756 Geburten betreute das Team im Krankenhaus Bethanien Die Geburten von Baby Kiana und Baby Mikail waren historische: Kiana Popal kam am 21. Dezember 2021 um 23.26 Uhr als letztes Baby in 2021, Mikail Cesmali in diesem Jahr um 7.04 Uhr als erstes Neujahrsbaby im Krankenhaus Bethanien Moers zur Welt. (Werdende) Mütter fühlten sich gut aufgehoben Das Team der Geburtshilfe betreute im vergangenen Jahr insgesamt 1.756 Geburten – 337 mehr als im vergangenen Jahr und so viele wie noch nie in der...

  • Moers
  • 05.01.22
LK-Gemeinschaft
„Durch unser gutes Netzwerk sind wir auch in der Lage, zwischen denen, die Impfstoff suchen und jenen, die welchen abgeben können, zu vermitteln,“ so Jan Höpfner, Leiter der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel. Foto: Media Pool

Kreis Wesel hilft mit Impfdosen aus
12.000 Dosen haben ihren Einsatzort erreicht

Im Rahmen der Impfkampagne in NRW kommt es immer wieder vor, dass sowohl Arztpraxen, Krankenhäuser, Kreise und kreisfreie Städte weniger Impfdosen geliefert bekommen, als vom Land angekündigt. Hier schließt der Kreis Wesel eine Lücke. „Hier ist es dann bewährte und gelebte Praxis, dass sich die am Impfgeschehen Beteiligten nach Möglichkeit aushelfen,“ so Jan Höpfner, Leiter der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel. „Allein in den letzten beiden Wochen konnten wir mehr als 30...

  • Wesel (Region)
  • 05.01.22
LK-Gemeinschaft
Hier gab's den Segen von oben... Die Sternsinger sammeln für hilfsbedürftige Kinder.
2 Bilder

Dreikönigssingen fand auf dem Zechenturm statt
Sternsinger gaben den Segen von oben

Hoher Besuch war nun auf dem Zechenturm zu Gast. Sieben Sternsinger der katholischen Gemeinde Sankt Josef gaben zusammen mit Pastor Bernd Klaschka in luftiger Höhe von 66 Metern den Segen von oben. Das 64. Dreikönigssingen fand im Beisein von Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und dem 1. Beigeordneten, Dr. Christoph Müllmann, statt. „Wir freuen uns sehr, hier sein zu dürfen“, bedankte sich Pastoralreferentin Stephanie Dormann bei der Stadtverwaltung. Leider schränke die...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.01.22
Fotografie
Eine klassische Darstellung von Zeit: Uhr und Sand. Was fällt euch noch ein?
Aktion

Foto der Woche
Die Zeit

2021 haben wir hinter uns, das neue Jahr ist da. Die Kalender stehen wieder am Anfang ihres Zyklus', die Reise geht von vorne los. Wir messen die Zeit, obwohl sie stofflich nicht zu greifen ist. Wer Zeit fotografisch darstellen möchte, hat viele Möglichkeiten. Zeit kann man nicht sehen oder fühlen und trotzdem ist sie immer da. Manche sind der Ansicht, dass Zeit eine große und wirkungsvolle Illusion ist, andere sprechen von unterschiedlichen zeitlichen Bezugssystemen, und wieder andere glauben...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 33
  • 13
Wirtschaft
Karim Peters, Geschäftsführer der NGG-Region Nordrhein, fordert eine Stärkung der Tarifbindung. Wer nach Tarif angestellt ist, verdient mehr und muss weniger arbeiten, so eine Studie der Böckler-Stiftung. Foto: NGG

NGG fordert: Ampel soll Tarifbindung stärken
Früher Feierabend und mehr Geld?

Vollzeitbeschäftigte, die im Kreis Wesel nach Tarif bezahlt werden, arbeiten pro Woche rund eine Stunde weniger als Arbeitnehmer, in deren Firma kein Tarifvertrag gilt. Auch in puncto Bezahlung sind Tarif-Angestellte klar im Vorteil – und verdienen im Monat durchschnittlich fast 800 Euro mehr. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Die NGG-Region Nordrhein beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Danach beläuft sich die wöchentliche...

  • Wesel (Region)
  • 29.12.21
  • 1
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Verlängerung von Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld bis zum 31.03.2022

Mit der Kurzarbeitergeldverlängerungsverordnung und dem Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie wurden der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld, der Anspruch auf erhöhte Leistungssätze und die Hinzuverdienstmöglichkeiten während der Kurzarbeit bis zum 31. März 2022 verlängert. Unternehmen haben bis zum 31.03.2022 Anspruch auf Kurzarbeitergeld, wenn mindestens 10 Prozent der Beschäftigten einen...

  • Wesel
  • 27.12.21
Ratgeber
Stellten die neue Auflage der Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ vor (v.l.n.r.): Mario Wellmanns, Leiter der Internet-Filiale der Sparkasse am Niederrhein, Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti, der leitende Polizeidirektor Rüdiger Kunst, Landrat Ingo Brohl und Polizeihauptkommissar Markus Köper, der bei der Kreispolizeibehörde Wesel für die Prävention verantwortlich ist.

Moers - Gefragte Broschüre
Klüger gegen Betrüger

Sparkasse und Polizei legen gefragte Broschüre neu auf Die Erstauflage der Broschüre "Klüger gegen Betrüger" ist nach zwei Jahren vergriffen. Die praktischen Tipps und Erfahrungswerte der Polizei gegen Trickbetrüger an der Haustür, am Telefon oder im Internet sind jedoch weiterhin sehr gefragt. Landrat Ingo Brohl: „Leider häufen sich die Fälle, in denen Betrüger erfolgreich an das Geld oder die Daten ihrer Opfer kommen.“ Die Broschüre "Klüger gegen Betrüger" deckt gängige Betrugsmaschen auf und...

  • Moers
  • 25.12.21
LK-Gemeinschaft
Bei der Diagnose Brustkrebs haben Frauen meist nicht nur körperliche Schmerzen nach der Operation, sondern auch seelische Schmerzen. Die Herzkissen lassen sich unter die Achseln klemmen und tragen dazu bei, die Schmerzen zu lindern.

Moers - St. Josef Krankenhaus
Viele Herzen für Brustkrebspatientinnen

Nicht nur körperlich, auch seelisch sehr betroffen Bei der Diagnose Brustkrebs haben Frauen meist nicht nur körperliche Schmerzen nach der Operation, sondern auch seelische Schmerzen. Bunte Kissen, weich gefüttert und in Herzform, können hier Linderung schaffen. Die Herzkissen lassen sich unter die Achseln klemmen und tragen dazu bei, die Schmerzen zu lindern. Dr. Jens Pagels, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am St. Josef Krankenhaus Moers, und sein Team freuen sich über 250...

  • Moers
  • 23.12.21
Blaulicht

Moers - Polizei bittet um Hinweise
Weihnachtsbaumdieb unterwegs!

Erneut vier Weihnachtsbäume an der Römerstraße entwendet Am Mittwoch, 22.12., entdeckte eine Moerser Tannenbaumverkäuferin den Verlust von vier Weihnachtsbäumen und rief die Polizei. Die Polizisten stellten auf dem Gelände des Parkplatzes eines Supermarktes fest, dass Unbekannte den Bauzaun im Bereich der gestohlenen Tannen verbogen hatten. Keine Hinweise Bereits Anfang Dezember hatten Unbekannte schon einmal an der Römerstraße zugeschlagen. Damals waren 69 Nordmanntannen gestohlen worden und...

  • Moers
  • 23.12.21
Vereine + Ehrenamt
Guido Lohmann bei der Übergabe nur einiger der vielen gespendeten Kinderspielzeuge, die den kleinen Patienten ihre Zeit im Krankenhaus etwas erleichtern und verschönern sollen, an Ralf H. Nennhaus.

Moers - Spenden an St. Josef
Es weihnachtet sehr im St. Josef Krankenhaus

Dutzende Geschenke für kleine Josef-Patienten Pünktlich zum bevorstehenden Weihnachtsfest kamen zwei riesige Kartons mit Kinderspielzeug im St. Josef Krankenhaus an. Von der Volksbank am Niederrhein gab es Plüschtiere, Spiele, Malbücher und vieles mehr für die kleinen Patienten. Volksbank-Chef Guido Lohmann ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Stephanie Rieck, Pressesprecherin der Volksbank, die Geschenke an Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, persönlich zu übergeben, der diese freudig in...

  • Moers
  • 23.12.21
Vereine + Ehrenamt
Dr. Michael Wallot, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Bethanien und Andrea Finke, Kinderdiabetologie, möchten sich für die zahlreichen Spenden bedanken.

Moers - Spenden an Bethanien
Strahlende Gesichter in der Kinderklinik

Zahlreiche Geld- und Sachspenden für die Kinderklinik im Krankenhaus Bethanien Kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist nicht die leichteste Aufgabe. Doch dank zahlreicher Spenden in diesem Jahr ist es dem Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin dennoch gelungen. Verschiedenste Aktionen, Ferienausflüge, Veranstaltungen und Präsente brachten den kranken Kindern eine Freude. „Ich möchte mich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken. Ich freue mich, dass auch...

  • Moers
  • 23.12.21
LK-Gemeinschaft
Michael Trösken war für den Lokalkompass am Kanal unterwegs. Das Bild und vier weitere sind bis Donnerstag, 30. Dezember auf der Newswall in Essen zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 30. Dezember: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Ausnahmsweise nicht Freitag, sondern schon heute gibt es die Ablösung auf der Newswall in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Bis zum 30. Dezember könnt ihr sie dort sehen. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen...

  • Herne
  • 23.12.21
  • 10
  • 12
Natur + Garten
Übergabe des Planfeststellungsbeschlusses (v.l.): Michael Fastring, Fachdienstleiter für den Bereich Umwelt beim Kreis Wesel, Karl-Heinz Brandt, Vorstand LINEG, Helmut Czichy, Vorstandsmitglied für den Bereich Umwelt und Wasserwirtschaft beim Kreis Wesel, Ralf Kempken, stellvertretender Fachbereichsleiter für wasserwirtschaftliche Planungen bei der LINEG. Foto: LINEG

LINEG legt Gesamtentwurf vor
Für einen geregelten Wasserhaushalt

Seit fast 100 Jahren wird am linken Niederrhein Steinsalz aus der Erde gewonnen. Der Abbau prägt einen Teil des Kreises Wesel. Folgen des Bergbaus zeigen sich dabei auch an der Erdoberfläche und führen dazu, dass die Oberflächengewässer teilweise nicht mehr auf natürlichem Wege abfließen können, die sogenannte Vorflut ist nicht mehr vorhanden. Darüber hinaus wird der Grundwasserflurabstand durch die abbaubedingten Setzungen in Teilbereichen verändert. Stellenweise wirkt sich dies auf die...

  • Wesel (Region)
  • 23.12.21
LK-Gemeinschaft
Das DRK bittet eindringlich darum, sich vorab online einen persönlichen Termin zu reservieren.

Blut rettet Leben
Termine zur DRK-Blutspende im Januar

Wer Blut spendet, erfährt nur selten, wem sein Blut geholfen hat. Doch das Rote Kreuz kennt mittlerweile viele Beispiele von Patienten und schwerverletzten Unfallopfern wie Gina, die ihren linken Arm bei einem Motorradunfall verlor. Die Studentin arbeitet als Motivationstrainerin und ist als Influencerin aktiv. Sie ruft jetzt zur Blutspende auf! Ein Video über Gina ist hier zu finden: blutspendedienst-west.de/youtube. Patienten wie Gina haben überlebt, weil im richtigen Moment die passenden...

  • Wesel
  • 22.12.21
Kultur
Niederrhein-Löwen vor dem Moerser Schloss beim Start ihrer Radwanderung "Oranierroute", bekleidet mit extra für die Tour angefertigten Trikots.
3 Bilder

Moers - Euregio-Fotowettbewerb
Platz 1 für die Niederrhein-Löwen

Mit Moers-Motiv beim Fotowettbewerb gesiegt Das Fahrrad-Team "Niederrhein-Löwen" setzte sich beim Fotowettbewerb der Euregio Rhein-Waal durch. Gemeinsam mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer fuhren zehn Radler Ende September die Oranierradroute über Emmerich und Elten bis Apeldoorn und von dort über Arnheim und Kleve zurück nach Moers. Vor dem Startpunkt Moerser Schloss haben sie sich in den extra für die Tour angefertigten Trikots fotografieren lassen. Und für dieses Foto wurde ihnen nun...

  • Moers
  • 22.12.21
Vereine + Ehrenamt

Vervierfachung der Auslieferung von Essensmenüs:
Essen auf Rädern beim DRK-Kreisverband Niederrhein wächst und wächst

Kreis Wesel. Die Nachfrage nach den DRK-Essenslieferungen ins Haus, wie „Essen auf Rädern“ auch genannt wird, wächst ständig. Monika Dörnemann, beim DRK-Kreisverband Niederrhein für die Disposition zuständig, erzählt, dass mittlerweile das Vierfache im Rahmen des Mahlzeitendienstes von ihren Mitarbeitern zu den Einzelnen nach Hause gebracht wird. Und das an 365 Tagen im Jahr. „Dabei ist es nicht nur der Einfluss von Corona, die Steigerung der Nachfrage hat schon vorher begonnen“. Engagierte...

  • Wesel
  • 22.12.21
Vereine + Ehrenamt
Der Lions-Club Fliunnia Neukirchen-Vluyn hat bei der Zusammenstellung der Weihnachtspaketinhalte für Kinder eine Mischung aus Schönem, Sinnvollem und Nützlichem ausgewählt.

Neukirchen-Vluyn - LIONS-CLUB FLIUNNIA
Weihnachtspakete für Kinder

Neukirchen-Vluyner Lions-Club spendet Pakete 46 Kinder aus Familien, die sich sehr einschränken müssen, werden zu Weihnachten mit einem liebevoll gepackten Paket überrascht. Der Lions-Club Fliunnia Neukirchen-Vluyn hat bei der Zusammenstellung der Paketinhalte eine Mischung aus Schönem, Sinnvollem und Nützlichem ausgewählt. Schönes, Sinnvolles und Nützliches Neben verschiedenen Süßigkeiten und Leckereien wurden Schreib- und Schulartikel wie Hefte, Stifte, Locher, Federmappen und Ähnliches...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.12.21
LK-Gemeinschaft
Wie viele von fünf Sternen würdet ihr dem Jahr 2021 geben? Schreibt uns eure Kunden-Rezension in die Kommentare.
Aktion

Umfrage der Woche
Wie viele Sterne gebt ihr dem Jahr 2021?

Das Jahr 2021 ist fast vorbei, Zeit Bilanz zu ziehen. In unserer Umfrage der Woche möchten wir diesmal von euch Wissen, wie viele Sterne ihr dem ausklingenden Jahr gebt. Werdet ihr euch gerne an 2021 zurückerinnern oder die Zeit aus dem Gedächtnis verbannen? Ihr kennt alle die gute Internet-Sitte der Sterne-Bewertung. Ein Stern bedeutet: miserabel, schlechte Qualität, defekt, entspricht nicht der Beschreibung des Verkäufers. Fünf Sterne: ausgezeichnet, hervorragende Qualität, die Erwartungen...

  • Herne
  • 21.12.21
  • 17
  • 4
LK-Gemeinschaft
Therapie- und Pädagogikbegleithund Oskar kommt regelmäßig in die Mediathek, um Kindern der Grundschule am Niersenberg dabei zu helfen, mehr Selbstvertrauen beim Lesen zu entwickeln.

Kamp-Lintfort - Leseförderung
Lesehund Oskar verzaubert sie alle

Mehr Selbstvertrauen beim Lesen Seit September kommt Therapie- und Pädagogikbegleithund Oskar regelmäßig in die Mediathek, um Kindern der Grundschule am Niersenberg dabei zu helfen, mehr Selbstvertrauen beim Lesen zu entwickeln. Einige Kinder sind entweder sehr schüchtern oder haben andere Gründe, warum es ihnen schwerfällt, vor der Klasse laut vorzulesen. In einer kleinen Gruppe ausgewählter Drittklässler sorgt die Therapeutin Ramona Warmann für eine spielerische Atmosphäre und lockert die...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.12.21
LK-Gemeinschaft
Präsentieren den Kalender: Michael Ricks (Fotograf) und Cornelia Bothen (Pressesprecherin Asdonkshof).

Kreative Kooperation im Kreis Wesel
Fotograf und Asdonkshof produzieren Jubiläumskalender

Es war eigentlich ein ganz normaler Arbeitsauftrag für die neue Website des Asdonkshof für den Fotografenmeister Michael Ricks aus Neukirchen-Vluyn: das Erstellen von Drohnenaufnahmen und Produktfotos der in den stofflichen Behandlungsanlagen am Asdonkshof gewonnenen Wertstoffe. Beim Begutachten der Materialien aus der sogenannten ‚Nicht-Eisen-Fraktion‘ faszinierte Michael Ricks dann zunächst besonders das Farbspiel einer Kupferspule. Noch am Container enwickelte er gemeinsam mit Cornelia...

  • Wesel
  • 20.12.21
Vereine + Ehrenamt
Brüner Bürgerverein e.V. Hamminkeln: Der Vorsitzende des Brüner Bürgervereins Wolfgang Walter und Kassierer Michael Gilhaus freuen sich über den Preis.
6 Bilder

Heimatpreis Kreis Wesel 2020/21
Auszeichnung für großes Engagement

Auch in diesem Jahr hat der Kreis Wesel den Heimatpreis ausgeschrieben. Die 37 eingegangenen Bewerbungen unterstreichen das große Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Anhand der Bewerbungen wird deutlich, wie umfangreich und verschieden das ehrenamtliche Engagement zum Thema Heimat im Kreis Wesel ist und wie unterschiedlich der Begriff Heimat interpretiert werden kann. Landrat Ingo Brohl freut sich über die vielen facettenreichen Bewerbungen und betont: „Der Heimatpreis fördert lokales...

  • Wesel
  • 20.12.21
Kultur
Matt Mottel, Kevin Shea und Tomeka Reid ließen beim Übergabekonzert besondere Klangwelten entstehen.
8 Bilder

Tomeka Reid ist neue „Improviser in Residence“
Chicago und New York spielend vereint

Tomeka Reid ist die neue „Improviser in Residence“ des moers festivals. Beim Übergabekonzert in einer fast voll besetzten Aula des Gymnasiums in den Filder Benden am gestrigen Abend, stimmte sich die aus Chicago stammende Cellistin mit den bisherigen „Improviser in Residence“, Kevin Shea und Matt Mottel, musikalisch auf ihr Jahr in der Grafenstadt ein. „Chicago und New York spielen zusammen“, kündigte Thorsten Töpp vom Team des moers festivals das besondere Konzert an. Für Shea und Mottel aus...

  • Moers
  • 20.12.21
Blaulicht
Auf solche Weise müssen sich Einbrecher Zutritt in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Herder Straße in Rheinberg-Millingen verschafft haben.

Rheinberg - Polizei bittet um Hinweise
Wohnungseinbruch in Millingen

Hat jemand die Täter gesehen...? Während die 67-jährige Eigentümerin eines freistehenden Einfamilienhauses in Rheinberg für etwa eine Stunde abwesend war, brachen unbekannte Täter in ihr Haus in Millingen ein. Die Rheinbergerin hatte das Haus an der Herder Straße gegen 18.45 Uhr verlassen. Bei ihrer Rückkehr gegen 19.55 Uhr bemerkte sie, dass Unbekannte ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt hatten. Die Täter durchsuchten im Haus sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse und verschwanden...

  • Rheinberg
  • 16.12.21
LK-Gemeinschaft
Mehr Sicherheit für alle: Im Kreis Wesel werden seit einigen Wochen Impfangebote verstärkt angenommen. Dass darunter viele "Erstimpflinge" sind, lässt hoffen...

Moers - Imfungen im Kreis Wesel
Immer mehr Menschen nehmen das Angebot an

"Vergangene Woche viermal so viele Menschen geimpft wie Anfang November" Immer mehr Menschen im Kreis Wesel sind geimpft. Seit Anfang November sind die Kreise und kreisfreien Städte durch das Land NRW wieder in großem Stil in die Impfkampagne eingebunden, nachdem sie ihre Impfzentren auf Weisung des Landes Ende September schließen mussten. Inzwischen baut auch der Kreis Wesel seine Impfangebote sukzessive und stetig aus. „Während im Kreis Wesel durch die Angebote der Kreisverwaltung in der...

  • Moers
  • 16.12.21
Vereine + Ehrenamt
Kunden der dm Drogeriemärkte in der Moerser Innenstadt kauften fleißig Spendentüten zugunsten wohnungsloser Menschen und Kinder. 140 Tüten wurden nun an den Caritasverband Moers-Xanten übergeben.

Moers - Aktion der Caritas Moers-Xanten
“Ein großer Dank an alle Spender!“

Moerser kaufen Weihnachtstüten für Kinder und Wohnungslose Wie bereits im letzten Jahr haben die Mitarbeiter der dm Drogeriemärkte auf der Steinstraße und am Neumarkt in Moers fleißig Geschenktüten gepackt. Während eine Filiale die Tüten für wohnungslose Menschen in Moers packte, bereitete die andere Filiale Geschenktüten für Kinder vor. 140 Geschenktüten waren schnell verkauft Insgesamt 140 Tüten wurden befüllt und konnten von den Kunden gekauft und anschließend gespendet werden. „Die Tüten...

  • Moers
  • 16.12.21
Vereine + Ehrenamt
Der Hindernislauf war Bestandteil der Übungen.

Rheinberg - SV Millingen
Kinderbewegungsabzeichen-Wettbewerb (Kibaz)

Kibaz des SV Millingen in Ossenberg Für die frühkindliche motorische Entwicklung ist es enorm wichtig, Kindern schon im Kleinkindalter ein breites und abwechslungsreiches Bewegungsangebot zu bieten, um eine positive ganzheitliche Entwicklung zu unterstützen. Das beherzigen der SV Millingen und seine Jugendabteilung nicht nur bei den vielfältigen vereinsinternen Sportangeboten. DRK-Kita Wolkenblick machte mit 22 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren aus der DRK-Kindertagesstätte Wolkenblick...

  • Rheinberg
  • 16.12.21
Politik
Vor zwölf Schülerinnen und Schülern des Berufscollegs gestaltete der Landtagsabgeordnete den Politikunterricht
3 Bilder

Politikunterricht
SPD Landtagsabgeordneter will Schülerinnen und Schülern Demokratie näherbringen

Bereits seit einigen Jahren besucht der Moerser SPD Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim unter dem Motto „Meine Zukunft, Meine Demokratie“ weiterführende Schulen in seinem Wahlkreis. Hierzu gehören die Stadt Moers und Teile der Nachbarkommune Neukirchen-Vluyn. Am Montag war das Berufskolleg Christophorusschule Ziel der Aktion. „Es geht mir darum“, so der 56jährige, „den Schülerinnen und Schülern klarzumachen, wie Demokratie funktioniert und dass nicht einer alleine Entscheidungen trifft“. So...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.21
Blaulicht
Diebe stahlen einen weißen Lexus RX 450 H vom Gelände eines Autohauses an der Straße Am Schürmannshütt in Moers.

Moers - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Lexus aus Autohaus gestohlen

Diebe stahlen hochwertigen PKW In der Zeit von Montag, 13. Dezember, 18 Uhr, bis Dienstag, 14. Dezember, 14 Uhr, stahlen Diebe vom Gelände eines Autohauses an der Straße Am Schürmannshütt in Moers einen weißen Pkw Lexus RX 450 H. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und die Fahrzeugschlüssel befanden sich im Tresor des Autohauses. Das Auto hat einen Kilometerstand von etwa 18.000 Kilometern. Wer etwas beobachtet oder sonstige Hinweise zum Verbleib des Wagens hat, meldet sich bitte bei der Polizei...

  • Moers
  • 15.12.21
Blaulicht
Von einem ähnlichen Verkaufsstand auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Römerstraße in Moers wurden 69 Nordmanntannen gestohlen.

Moers - Polizei sucht Zeugen
69 Weihnachtsbäume geklaut!

Wer macht denn sowas? Unbekannte Täter haben 69 Weihnachtsbäume vom Parkplatz eines Supermarktes an der Römerstraße in Moers gestohlen. Der Verkäufer hatte seine Bäume in einer Ecke des Parkplatzes gelagert. Die Verkaufsfläche war mit Zaunelementen umgeben, die mit Verbindungsschellen befestigt waren. Diese Verbindungen müssen die Täter gelöst und die Bäume dann abtransportiert haben. Bei den gestohlenen Bäumen handelt es sich um Nordmanntannen. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 8. Dezember,...

  • Moers
  • 15.12.21
Vereine + Ehrenamt
Diese atmosphärische Beleuchtung verdankt Scherpenberg etlichen Sponsoren.

Moers - Scherpenberg Aktive
Scherpenberger Kometen leuchten

24 Kometen feierlich installiert Traditionell haben "Die Scherpenberg Aktiven", ein loser Zusammenschluss von Scherpenberger Ehrenamtlern, wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Scherpenberg von der Advents- und Weihnachtszeit bis zum 6. Januar, den "Heiligen Drei Königen", wieder festlich zu illuminieren. Viele Sponsoren machten es möglich Dazu wurden 24 Kometen entlang der Homberger Straße installiert und der Weihnachtsbaum am Karlsplatz aufgestellt und geschmückt. Ermöglicht wurde dies...

  • Moers
  • 15.12.21
Politik
Nach Plänen des RVR sollen weitere 180 Hektar Flächen für den Kiesabbau geschaffen werden. Die Heimatvereine wollen sich nun einer Verwaltungs-List bedienen.
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn: Gegen den Kiesabbau
Vereine suchen Schlupfloch

Donkenplatte als Landschaftsschutzgebiet Anfang Oktober hatte das Ministerium beim Kiesforum des RVR angekündigt, das Gespräch zu suchen, und die Hoffnung gehegt, eine Lösung im Streit um die Offenlage des Regionalplanentwurfs und der zusätzlichen Kiesabbauflächen zu finden. Bereits damals machte das Ministerium deutlich, dass es nicht daran denkt, die Kiesflächen aus dem Planentwurf herauszunehmen oder ein Moratorium über die Ausweisung von Kiesflächen zu verhängen, bis über die Klage...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.21
Ratgeber
Gabriele Empelmann (l.) und Sabine Bonholt arbeiten für die Adoptionsvermittlung in Moers: Sie suchen für Kinder die passenden Eltern.

Moers - Adoptionsvermittlungsstelle
Eine Entscheidung für das ganze Leben

„Wir suchen für Kinder Eltern - nicht umgekehrt“ Ein Anruf aus dem Krankenhaus: Sabine Bonholt und Gabriele Empelmann ahnen bereits, um was es geht. Eine Mutter möchte ihr Neugeborenes zur Adoption abgeben. Die beiden Sozialarbeiterinnen arbeiten für die gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle der Städte Moers, Kamp-Lintfort und Rheinberg beim Jugendamt der Stadt Moers. Sie sollen die Mutter und - wenn bekannt - auch den Vater nun beraten, Ängste nehmen und sie – falls die Entscheidung sicher...

  • Moers
  • 13.12.21
Natur + Garten
Bei diesem tollen Projekt machen alle mit: (v.l.n.r.) Dennis Kappen, Volker Benda, Eve Benda, Peer Ostendorf.

Moers - Was so kreucht und fleucht
Karpfen, Barsch, Rotauge, Hecht und andere mehr

Frische Fische für den Schlossparkgraben Moers Karpfen, Barsch, Rotauge und Hecht sind nur einige Arten, die den Moerser Schlossparkgraben meist unbemerkt bewohnen. Die Aufmerksamkeit bei den Passanten wird jedoch größer, wenn der Moerser Angelverein ASV-Alt Moers seinen jährlichen Winterbesatz an diesem doch besonderen Gewässer vornimmt. Spaziergängerbefragung So wurden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche nette Gespräche mit den durchweg interessierten Spaziergängern geführt....

  • Moers
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft
Leon Scheepers vor seinem "kleinen" Weihnachtshaus. Hier funkelt es überall.
11 Bilder

40.000 Lichter funkeln in Leon Scheepers Vorgarten
„Weltneuheit ist in Planung“

Es blinkt, glitzert und funkelt wieder in Leon Scheepers Vorgarten. Coronabedingt darf sein Weihnachtshaus in diesem Jahr erneut nicht komplett öffnen, aber schon die Hausfassade und das Dach sind wieder ein echter Hingucker. Rund 40.000 Lichter strahlen nun an der Moselstraße 12m um die Wette. Ein sieben Meter hoher geschmückter Tannenbaum ragt aus dem Vorgarten hervor. „Nach dem Vorbild des riesigen Baumes vor dem New Yorker Rockefeller Center“, schmunzelt Leon Scheepers begeistert. Sein...

  • Moers
  • 11.12.21
LK-Gemeinschaft

Kreis Wesel: Einsendeschluss ist der 25. Februar
Förderung von Kulturprojekten

Der Landschaftsverband Rheinland fördert Kulturprojekte, die geeignet sind, das vorhandene kulturelle Angebot im Rheinland zu sichern, zu stützen und zu stärken. Mit seiner Kulturförderung verbindet der Landschaftsverband Rheinland folgende Einzelziele: - Die Projektinhalte beziehen sich auf das Rheinland, die Umgebung und sein Kulturgut - Die Durchführungs- und Veranstaltungsorte liegen vorrangig im Rheinland/Niederrhein - Die Projekte tragen zum Erhalt regionalspezifischer...

  • Wesel
  • 10.12.21
  • 1
Kultur
Die Broschüre ist ab sofort zum Preis von 4,50 Euro unter anderem in Moerser Buchhandlungen sowie im Schloss erhältlich. Nicht nur die Kinos, sondern auch die Gaststätten werden in dem Buch erwähnt.

Moers - Schließung des Atlantic-Kinos
Glanzlichter der Unterhaltung

Rückblick auf ein Kapitel Moerser Kultur- und Kinogeschichte Mit der Schließung des „Atlantic-Kinos“ vor wenigen Wochen ist ein Stück Moerser Geschichte zu Ende gegangen. Vielen ist kaum noch vorstellbar, dass die Grafenstadt einmal mehrere bedeutende Lichtspielhäuser und Veranstaltungsstätten beherbergte. Broschüre von Wilfried Scholten Mit seiner jüngsten Veröffentlichung „Glanzlichter der Unterhaltung“ bietet der Moerser Historiker Wilfried Scholten einen kurzweiligen Einblick in die...

  • Moers
  • 10.12.21
Vereine + Ehrenamt
Raghad Abo, Projektinitiatorin Iris Bieske, Johanna de Vries und Julia Beye (v.l.) freuen sich auf weitere Mitwirkende beim ‚Moerser Paradiesgarten‘.

Moers - Seniorengemeinschaft
Paradiesgarten

Senioren gärtnern und pflanzen gemeinsam Auf ein schönes und wichtiges Projekt macht ein kleines Weidenfahrrad im Foyer des Moerser Rathauses, Rathausplatz 1, derzeit aufmerksam. „Das kleine Kunstwerk soll symbolisieren, dass Senioren beweglich sind“, erläutert Iris Bieske, die ehrenamtlich im Augusta-Treff des Caritasverbands Moers-Xanten tätig ist. Zudem ist sie Ideengeberin und Initiatorin des ‚Moerser Paradiesgartens‘. Durch persönliche Kontakte gewachsen Die Seniorengemeinschaft, die durch...

  • Moers
  • 10.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.