Niederrhein-Anzeiger Dinslaken - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit
Warnung vor schweren Unfällen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 27. Mai bis Sonntag, 2. Juni, im Kreis Wesel bekannt. Die Kontrollen werden aus Sicherheitheitsgründen durchgeführt, sagt die Polizei. Hier sind welche geplant: Montag, 27.05.: Wesel, Kamp-Lintfort Dienstag, 28.05.: Schermbeck, Moers Mittwoch, 29.05.: Xanten - Dinslaken Donnerstag, 30.05.: Hünxe - Drevenack, Wesel Freitag, 31.05.: Sonsbeck, Hamminkeln Samstag, 01.06.:...

  • Xanten
  • 26.05.19
Um 8.21 Uhr am heutigen Freitag, 24. Mai, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Rembrandtweg im Ortsteil Hiesfeld alarmiert.

Zimmerbrand gelöscht
Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Dinslaken-Hiesfeld

Um 8.21 Uhr am heutigen Freitag, 24. Mai, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Rembrandtweg im Ortsteil Hiesfeld alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle konnte von außen eine Rauentwicklung aus der Wohnung im dritten Obergeschoss festgestellt werden. In der Wohnung befand sich bereits ein Zimmer im Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein übergreifen des Brandes auf die gesamte...

  • Dinslaken
  • 24.05.19
Welcher LKW hat am heutigen Donnerstagmorgen, 23. Mai, einen größeren Stein von seiner Ladefläche verloren und damit ein Auto beschädigt?

Polizei sucht Zeugen
LKW verliert Stein und beschädigt Auto auf Brinkstraße Richtung A59 in Dinslaken

Welcher LKW hat am heutigen Donnerstagmorgen, 23. Mai, einen größeren Stein von seiner Ladefläche verloren und damit ein Auto beschädigt? Diese Frage stellt sich die Polizei in Dinslaken. Gegen 7.15 Uhr war ein 48-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Brinkstraße in Richtung A59 unterwegs. Zwischen der Otto-Brenner-Straße und der Leitstraße kam ihm ein Sattelzuggespann entgegen. Von einer Mulde auf dem Auflieger des LKW fiel ein größerer Stein, fast von der Größe eines Fußballs, auf die...

  • Dinslaken
  • 23.05.19

Feuerwehrbericht
Reisighaufen brannte

Lt. Feuerwehrbericht rückte am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 19:17 Uhr, die Feuerwehr Hünxe zu einem Brand zum Ossenbergweg im Ortsteil Hünxe aus. Eine mit Reisig bedeckte Fläche von ca. 30 qm brannte. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell mit einem Strahlrohr unter Kontrolle gebracht werden. Bei der abschließenden Kontrolle der Brandstelle, konnten keine Gefahren mehr festgestellt werden. Nach ca. 50 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

  • Hünxe
  • 23.05.19

Großeinsatz der Polizei in Nordrhein-Westfalen
Ermittlungen gegen rockerähnliche Gruppierung

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Essen führen ein Ermittlungsverfahren durch, das vornehmlich gegen die rockerähnliche Gruppierung Al-Salam 313 gerichtet ist. Den Mitgliedern dieser Gruppe werden verschiedene Straftaten vorgeworfen. Gegen sie wird unter anderem wegen des Handels mit Waffen und Betäubungsmitteln sowie wegen Verstößen im Bereich der Schleuserkriminalität und Fälschungsdelikten ermittelt. Am Mittwoch, 22. Mai, durchsuchten Einsatzkräfte mehrere Objekte in...

  • Essen-Süd
  • 22.05.19
  •  1

Die Polizei informiert über Geschwindigkeits-Messstellen im Kreis Wesel
Blitzeralarm für mehr Sicherheit

Kreis Wesel. Die Polizei informiert darüber, dass in der Woche vom 20. Mai bis 26. Mai im Kreis Wesel Geschwindigkeitskontrollen geplant sind. Damit, so führt die Polizeibehörde aus, sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren gefährdet alle, überall. Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 20.05.: Xanten Mitte, Xanten Labbeck Dienstag, 21.05.: Moers Repelen, Rheinberg Mitte Mittwoch, 22.05.: Moers Kapellen,...

  • Xanten
  • 19.05.19
Rubrik Blaulicht im Lokalkompass.

Blaulicht: Einbruch in den Golfclub
Unbekannte nahmen Laptop und Golfschläger-Sets mit

POL-WES: Hünxe - Einbruch in den Golfclub Unbekannte Täter sind in der Nacht von Dienstag, 14. Mai auf Mittwoch, 15. Mai in das Haus eines Glofclubs am Hardtbergweg eingebrochen. Sie hebelten Türen auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes. In der Gastronomie des Clubs durchwühlten sie Schubladen und Akten und nahmen einen Laptop mit. Die Unbekannten brachen auf dem Gelände auch eine Holzhütte auf. Von dort nahmen sie drei Golfschlägersets mit. Wer hat etwas gesehen?...

  • Hünxe
  • 16.05.19
Eine Pressemitteilung der Polizei.

Blaulicht: Wer hat etwas gesehen?
Täter brechen in Voerde in Tankstelle ein

Voerde. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit einem Stein die Fensterscheibe einer Tankstelle an der Bahnhofstraße eingeschlagen. Sie gelangten so in den Verkaufsraum und nahmen dort eine unbekannte Menge Zigarettenschachteln mit. Eine Mitarbeiterin der Tankstelle entdeckte heute Morgen gegen 05.45 Uhr den Schaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.05.19

Geschädigter und Polizei arbeiteten eng zusammen
Unfallflucht in Voerde: Täter wurde überführt

Voerde. Wie viel Hoffnung kann man als Leidtragender einer Verkehrsunfallflucht haben? Insbesondere, wenn der Verursacher auch noch nachts gegen das eigene Auto gefahren ist und somit wenig Aussicht auf Zeugen bestand? Alles begann damit, dass ein 72-jähriger Mann am 4. Mai gegen 4 Uhr feststellte, dass sein Auto nicht mehr dort stand, wo er es eigentlich abgestellt hatte. Der VW war gegen eine Hauswand gedrückt worden und das Heck war völlig eingedrückt. Rund herum ein einziges...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.05.19

Polizei sucht Zeugen
Täter warfen Gullydeckel in Schaufensterscheibe

Dinslaken. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 13. Mai, auf Dienstag, 14. Mai, mit einem Gullydeckel die Fensterscheibe eines Geschäftes an der Otto-Lilienthal-Straße eingeworfen. Den Deckel haben sie vor dem Laden aus der Verankerung gerissen. Im Kassenbereich des Geschäftes nahmen die Täter zwei Geldbörsen mit Bargeld mit. In dem Büro des Geschäftes durchwühlten die Täter auch Schränke und Schubladen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, unter Tel.:...

  • Dinslaken
  • 15.05.19

Feuerwehrbericht
Hochsitz in Bucholtwelmen brannte ab

Laut Feuerwehrbericht musste aufgrund eines brennenden Hochsitzes (Drückjagdbock) am Donnerstag, den 09. Mai 2019 um 16:11 Uhr, die Feuerwehr Hünxe zum Baumschulenweg im Ortsteil Bucholtwelmen ausrücken. Neben den brennenden Hochsitz, brannte auch noch Unterholz auf einer Fläche von ca. 30 qm ab. Das Feuer wurde mit einer Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe abgelöscht, wodurch schlimmeres verhindert werden konnte. Insgesamt rückten die Einheiten Hünxe, Bruckhausen und Bucholtwelmen mit 30...

  • Hünxe
  • 10.05.19

Alkoholisierter Fahrer
Traktor kippte um – Ein Schwerverletzter

Wesel/Hünxe Lt. Polizeibericht befuhr am Donnerstag, den 09. Mai 2019 gegen 20:05 Uhr, ein 52-jähriger Hünxer mit einem Traktor die Schermbecker Landstraße (B58) von Wesel in Fahrtrichtung Drevenack. Auf gerader Strecke geriet der Fahrer mit dem Traktor (ohne Anhänger) zwischen der Rudolf-Diesel-Straße und dem Gewerbegebiet Am Schornacker ins Schlingern. Beim "Wiedereinlenken" kippte der Traktor dann um und blieb mit der der linken Seite auf der Fahrbahn liegen. Hierbei verletzte sich der Mann...

  • Hünxe
  • 10.05.19
In der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 7. Mai, 9.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheiben von mindestens vier Autos im Dinslakener Stadtgebiet ein.

Polizei warnt: keine Wertgegenstände im Auto liegen lassen
Mehrmals passiert in Dinslaken: Seitenscheiben von Autos eingeschlagen

In der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 7. Mai, 9.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheiben von mindestens vier Autos im Dinslakener Stadtgebiet ein, entwendeten in einem Fall eine Powerbank und durchsuchten in drei weiteren Fällen augenscheinlich die Handschuhfächer nach Wertgegenständen. Die Autos waren auf der Alleestraße, auf den Straßen Altmarkt und In den Gärten sowie auf der Fuchsstraße geparkt. Die Polizei weist deshalb noch einmal ausdrücklich darauf hin, keine...

  • Dinslaken
  • 08.05.19

Trio den Eltern übergeben
Mädchen stahlen Smartphone aus einem Geschäft in der Neutor Galerie in Dinslaken

Drei Mädchen aus Duisburg stahlen am 7. Mai Smartphones aus einem Geschäft in der Neutor Galerie in Dinslaken. Am Dienstagabend gegen 19 Uhr verwickelte eine Gruppe von drei Mädchen im Alter von elf, zwölf und 14 Jahren eine Verkäuferin in einem Geschäft für Unterwäschenmode in der Neutor Galerie in Dinslaken in ein Gespräch. Während ein Mädchen immer weitere Nachfragen stellte, entwendeten die anderen beiden das Smartphone der Angestellten, welches im Kassenbereich unter dem Tresen...

  • Dinslaken
  • 08.05.19

Ursache derzeit unklar
Auf Marktstraße in Dinslaken: Motorrad fängt Feuer

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. Mai, gegen0.20 Uhr fing aus bislang ungeklärten Gründen das Motorrad (SUZUKI GSX) eines 28-Jährigen Dinslakeners Feuer. Das Motorrad war auf der Marktstraße abgestellt. Die Feuerwehr löschte das Motorrad, das durch die Flammen jedoch massiv beschädigt wurde. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

  • Dinslaken
  • 08.05.19

Zeuge hinterlässt Serviette am Auto
Unbekannter beschädigt VW auf dem Parkplatz des St.-Vinzenz-Hospitals und flieht

Auf einer Serviette hatte ein Zeuge am Montag, 6. Mai, auf dem Parkplatz des St. Vinzenz Hospitals seine Beobachtungen nach einer Verkehrsunfallflucht festgehalten. Jetzt sucht die Polizei diesen Zeugen. Am Montagmorgen in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr beschädigte der bislang unbekannte Fahrer eines blauen Autos den geparkten VW Touran eines 45-jährigen Voerders auf dem Parkplatz des St.-Vinzenz-Hospitals an der Otto-Seidel-Straße. Anschließend flüchtete der Autofahrer von der...

  • Dinslaken
  • 07.05.19
Ein einsatzreiches Wochenende liegt hinter den Männern und Frauen der Dinslakener Feuerwehr.

Wochenende: Viele Einsätze für die Feuerwehr Dinslaken
Verletzte Personen und ausgelöste Brandmeldeanlage

Am vergangenen Samstag (4. Mai) wurde die Feuerwehr in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr zu mehreren unterschiedlichen Einsätzen alarmiert. Zwei mal musste eine verschlossene Wohnungstür geöffnet werden, weil die anwesenden Personen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage waren diese selbst zu öffnen. Des Weiteren wurde die Drehleiter alarmiert um eine verletzte Person aus dem dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses patientenschonend zu retten. Am Nachmittag wurden die...

  • Dinslaken
  • 06.05.19
Am Feiertag kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem schweren Unfall mit vier verletzten Personen.

Zwei Fahrzeuge beteiligt
Unfall mit vier verletzten Personen am Feiertag auf Brinkstraße in Dinslaken

Am Feiertag kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem schweren Unfall mit vier verletzten Personen. Am 1. Mai um 5.38 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der Brinkstraße im Kreuzungsbereich Schloßstraße alarmiert. Nach ersten Informationen sollte eine Person eingeklemmt sein, was sich aber nach Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle nicht bestätigte. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, die...

  • Dinslaken
  • 02.05.19
Am Montagmittag, 29. April, gegen 11.55 Uhr drang ein unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße ein.

Einbrecher überrascht
Unbekannter dringt in Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße in Dinslaken ein

Am Montagmittag, 29. April, gegen 11.55 Uhr drang ein unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße ein. Überrascht durch einen 68-Jährigen, flüchtete der Tatverdächtige aus dem Haus und stieg an der Bergerstraße in einen weißen Transporter. Der PKW mit niederländischem Kennzeichen entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Bottrop. Ob der Mann etwas gestohlen hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Beschreibung des Unbekannten: 35 bis 40 Jahre...

  • Dinslaken
  • 30.04.19

Zeugen gesucht
Roter Fiat 500 am Hünxer Marktplatz beschädigt

Laut Polizeibericht parkte am Samstag, den 27. April 2019, zwischen 11.00 Uhr und 13.20 Uhr, ein roter Fiat 500 auf dem Parkplatz an der Straße "Am Marktplatz" in Hünxe. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- oder Ausparken den geparkten Pkw im Bereich der Fahrertür. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerkannt vom Parkplatz. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Polizei in Hünxe unter der Telefonnummer 02858 / 91810-0...

  • Hünxe
  • 29.04.19
Am Freitagnachmittag, 26. April, zwischen 16.15 Uhr und 16.30 Uhr, stahlen zwei Trickdiebe einer 83-jährige Bewohnerin an der Gneisenaustraße in Dinslaken Bargeld.

Seniorin bestohlen
Trickdiebe an der Gneisenaustraße in Dinslaken unterwegs

Am Freitagnachmittag, 26. April, zwischen 16.15 Uhr und16.30 Uhr, stahlen zwei Trickdiebe einer 83-jährige Bewohnerin an der Gneisenaustraße in Dinslaken Bargeld. Die Unbekannten hatten sich unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung verschafft und bestahlen die Dinslakenerin, als sie eine angebliche Handwerkerleistung bezahlte. Beschreibung der Diebe: 1. Person: circa 1,80 Meter groß, stabile Figur, trug eine hellblaue Jacke und eine dunkle Hose2. Person: ca. 1,65 Meter groß,...

  • Dinslaken
  • 29.04.19
  •  1
Aufgrund der Presseveröffentlichung am Freitag meldete sich eine weitere Geschädigte des Unbekannten aus Dinslaken. Zuvor hatte sich bereits ein 16-jähriges Mädchen bei der Polizei gemeldet und erklärt, ein Mann auf einem Fahrrad habe sie berührt, während sie in Dinslaken an einer Ampel gestanden und auf Grün gewartet hätte.

Weitere Frau meldet sich bei der Polizei
Unbekannter auf Fahrrad hat offenbar zweimal "begrabscht"

Aufgrund der Presseveröffentlichung am Freitag meldete sich eine weitere Geschädigte des Unbekannten aus Dinslaken. Zuvor hatte sich bereits ein 16-jähriges Mädchen bei der Polizei gemeldet und erklärt, ein Mann auf einem Fahrrad habe sie berührt, während sie in Dinslaken an einer Ampel gestanden und auf Grün gewartet hätte. Die junge Frau befand sich am Donnerstagnachmittag, 25. April, zwischen 16 und 17 Uhr an der Bahnunterführung der Karl-Heinz-Klingen-Straße. Plötzlich versperrte der...

  • Dinslaken
  • 29.04.19
Bereits am 23. April wurde eine 79-Jährige aus Voerde Opfer von Telefonbetrügern. Polizei warnt erneut vor kriminellen Maschen.

Polizei sucht Zeugen
79-Jährige wird Opfer von Telefonbetrügern

Bereits am 23. April wurde eine 79-Jährige aus Voerde Opfer von Telefonbetrügern. Polizei warnt erneut vor kriminellen Maschen. Am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr legte eine 79-Jährige aus Voerde Bargeld unter ein rotes, geparktes Auto an der Friedhofstraße.Im Glauben, ihr Geld bei der Polizei in sicherer Verwahrung zu haben, begab sie sich danach wieder beruhigt nach Hause. Vorausgegangen waren über Tage mehrere Telefonate mit den Betrügern, die sich die unter der bekannten...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.04.19

Zeugen gesucht
Diebe brachen Garage in Dinslaken auf - Motorrad gestohlen

In der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 9.20 Uhr, brachen unbekannte Täter eine Garage an der Holbeinstraße in Dinslaken auf. Aus der Garage entwendeten sie unter anderem ein rotes Motorrad R 1200 R der Marke BMW (amtliches Kennzeichen: OB-CD 211). Das Fahrzeug ist mit einem Sonderauspuff der Marke SC-Project ausgestattet. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064/622-0.

  • Dinslaken
  • 26.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus