Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen.

Vorläufige Festnahme
18-Jähriger bricht in Dinslaken Autos auf

Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen. Er durchwühlte den Innenraum der Autos auf der Suche nach Wertgegenständen.Eine 42-jährige Anwohnerin beobachtete den Dinslakener bei der Tatausführung. Sie öffnete ein Fenster und sprach ihn an. Daraufhin flüchtete der 18-Jährige zu Fuß in Richtung Oststraße. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den Mann schließlich in Tatortnähe...

  • Dinslaken
  • 11.03.19
Blaulicht

Unangenehme Überraschung am Rotbach
Unbekannter zeigte sich in schamverletzender Weise Frau aus Dinslaken

Ein Unbekannter zeigte sich am Wochenende einer Frau am Rotbachsee in Dinslaken. Am Samstag, 9. März, gegen 11.55 Uhr joggte eine 50-jährige Frau aus Dinslaken um den Rotbachsee, als sich ihr an der nördlichen Seeseite eine unbekannte männliche Person in schamverletzender Weise zeigte. Beschreibung des Exhibitionisten Der Unbekannte kann nur vage beschrieben werden. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Mütze, eine graue Sweatshirtjacke und möglicherweise ein schwarzes T-Shirt. ...

  • Dinslaken
  • 11.03.19
Blaulicht
Auf der Poststraße in Voerde drohte ein Baum auf die Straße zu stürzen.
2 Bilder

Nachwirkungen noch immer zu spüren
Sturmtief Dragi und Eberhard wüteten in Dinslaken, Voerde und Hünxe

Das ganze Wochenende über hielten Sturmtief "Dragi" und Sturmtief "Eberhard" Deutschland auf Trab - auch die Region Dinslaken, Voerde, Hünxe. Auswirkungen sind heute noch zu spüren. Dinslaken Bereits am Samstagmittag sorgten Sturmböen für einen Feuerwehreinsatz. Auf der B8 in Nähe des Fußverbindungsweges "Zum Bremerkamp" war eine Pappel gebrochen, die auf die B8 zu stürzen drohte. Die Kräfte der Hauptwache sicherten den Bereich weiträumig und zerlegten zusammen mit dem DIN - Service den...

  • Dinslaken
  • 11.03.19
Blaulicht
Bei einem Unfall in Dinslaken wird ein Jugendlicher verletzt. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Auto ist flüchtig
17-jähriger Radfahrer wird bei Unfall auf Helenenstraße in Dinslaken verletzt

Bei einem Unfall in Dinslaken wird ein Jugendlicher verletzt. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen. Am Donnerstag gegen gegen 13.30 Uhr befuhr ein 17-jähriger Dinslakener Radfahrer die Helenenstraße in Richtung Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Aufgrund eines Autos, das auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Richtung Amalienstraße fuhr, musste der Radfahrer eine Vollbremsung durchführen. Der Dinslakener überschlug sich durch das Bremsmanöver und blieb im Einmündungsbereich...

  • Dinslaken
  • 03.03.19
Blaulicht
Nach einem Einbruch am Donnerstagmorgen bei einem Juwelier an der Neustraße in Dinslaken sucht die Polizei nun Zeugen.

Täter geflüchtet
Einbruch in Juweliergeschäft auf der Neustraße in Dinslaken

Nach einem Einbruch am Donnerstagmorgen bei einem Juwelier an der Neustraße in Dinslaken sucht die Polizei nun Zeugen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21. Februar, gegen 3 Uhr hörte ein aufmerksamer Anwohner laute Geräusche aus Richtung eines Juweliers an der Neustraße (Fußgängerzone). Als der 26-Jährige die Fußgängerzone in Richtung des Juweliers hinunter lief, konnte er zwei unbekannte und dunkel gekleidete Personen beobachten, die von dem Schmuckgeschäft in Richtung Altmarkt...

  • Dinslaken
  • 21.02.19
Blaulicht
Am Freitagabend kam es in Spellen zu einem Dachstuhlbrand.

Niemand verletzt - Wohnung unbewohnbar
Voerder Feuerwehr zu Dachstuhlbrand in Spellen gerufen

Um 18.54 Uhr am gestrigen Freitag, 15. Februar, wurden der Löschzug Spellen und die Drehleiter aus Voerde zu einem Zimmerbrand in Spellen an der Friedrich-Wilhelm-Straße alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vor. Einsatzleiter Dirk Bosserhoff lies umgehend die Einheiten Friedrichsfeld und Voerde nachalarmieren. Zum Glück konnte sich die Bewohnerin der Brandwohnung selbst ins Freie retten. Der Brand wurde von den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.02.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Täter klaut 88-jähriger Rentnerin ihren Schlüssel

Ein Dieb hat gestern, 13. Februar, gegen 12 Uhr mit falscher Hilfsbereitschaft den Schlüsselbund einer 88-jährigen Frau geklaut. Die ältere Dame kam gerade vom Einkaufen zurück und hatte Mühe, Einkäufe und Rollator in ihre Wohnung in der Schillerstraße zu tragen. Eine unbekannter Mann, circa 1,70 Meter groß und vermutlich Südländer, hatte ihr dabei geholfen, die Einkäufe in ihre Wohnung ins Erdgeschoss zu bringen. Danach zog er den Schlüssel aus der Wohnungstür und verließ fluchtartig...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.02.19
Blaulicht
Am Wochenende wurde in ein Mehrfamilienhaus in Voerde eingebrochen.

Einbruch in Mehrfamilienhaus in Voerde
Küchenmaschine und Reinigungsgeräte gestohlen

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Götterswickerhamm eingebrochen. Über ein Kellerfenster und eine Wendeltreppe gelangten sie in eine Wohnung im Erdgeschoss. Dort nahmen sie ein Küchenmaschine und mehrere Reinigungsgeräte der Marke Vorwerk mit. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.02.19
Blaulicht

Einbruch auf Firmengelände an Weseler Straße
Voerde: Unbekannte Täter stehlen Metall

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 6. Februar, von dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes an der Weseler Straße Metall gestohlen. Sie gelangten über ein brach liegendes Grundstück neben dem Unternehmen auf das Firmengelände. Dort nahmen sie aus verschiedenen Containern Alt- und Edelmetalle in unbekannter Menge mit. Mit einem Fahrzeug haben die Täter ihr Diebesgut über die Böskenstraße in unbekannte Richtung abtransportiert. Sachdienliche Hinweise...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.02.19
Blaulicht

Autofahrer stieß mit Bus zusammen
Unfall auf Kirchstraße in Hünxe

Zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Bus kam es am Donnerstagabend auf der Kirchstraße in Hünxe. Am 31. Januar gegen 18.05 Uhr befuhr ein 54-jähriger Autofahrer aus Hünxe die Kirchstraße in Fahrtrichtung Bergerstraße.Aus ungeklärter Ursache fuhr der Mann auf einen in Höhe der Bushaltestelle "Bergerhöhe" stehenden Bus auf. Der 39-jährige Busfahrer aus Wesel erlitt dadurch leichte Verletzungen, der Hünxer verletzte sich durch den Zusammenstoß schwer. Beide mussten in ein örtliches...

  • Hünxe
  • 01.02.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Weseler Kreispolizei setzt auf "Blitzlichttherapie"

Kreis Wesel. Das Profi-Team der Polizeibehörde ist auch in der nächsten Woche wieder auf den Straßen im Kreis Wesel unterwegs. Die Begründung: "Weil es immer noch Menschen gibt, die am Bleifuß-Syndrom leiden." "Leider", so die Behörde, gefährden sie dadurch andere. Also, wer nächste Woche von seinem Syndrom geheilt werden möchte: Die Blitzlicht-Therapie findet täglich statt.  Montag, 21.01., in Dinslaken und Alpen Dienstag, 22.01., in Kamp-Lintfort und Hamminkeln Mittwoch,...

  • Xanten
  • 21.01.19
Blaulicht

14-Jähriger auf Fahrrad angefahren - Verursacher flüchtete
Unfallbeteiligter meldet sich nach Veröffentlichung der Pressemeldung

Am Montag war es in Dinslaken zu einem Unfall mit einem 14-jährigen Radfahrer gekommen, bei dem der Verursacher geflohen war. Die Polizei hatte mit einer Pressemeldung nach einem unfallflüchtigen Autofahrer gesucht. Der hat sich jetzt gemeldet. Mit Erfolg: Der 49-Jährige Mann meldete sich gestern auf der Wache in Dinslaken und machte eine Aussage. Am Montag war der Mann mit einem Auto an der Kreuzung Kirchstraße/Oberhausener Straße mit einem 14-jähriger Radfahrer aus Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 16.01.19
Blaulicht

Weitere Zeugen gesucht
Ladendieb flüchtete aus Parfümerie in Dinslaken - und stieß auf Neutorplatz mit Passantin zusammen

Am Dienstag, 15. Januar, gegen 13.20 Uhr stahl ein Unbekannter in einem Geschäft am Neutorplatz in Dinslaken Parfüm und flüchtete aus dem Laden. Dabei kam es zum Zusammenprall mit einer Passantin, die daraufhin einen Schrei ausstieß. Eine 35-jährige Gelsenkirchenerin hörte den Schrei und verfolgte den Unbekannten, der in Richtung Hans-Böckler-Straße flüchtete. Auch ein 45-jähriger Moerser versuchte, den Dieb festzuhalten, der sich aber losreißen konnte und letztendlich unerkannt...

  • Dinslaken
  • 16.01.19
Blaulicht

Drei Personen verletzt
Schwerer Verkehrsunfall in Dinslaken: Autofahrerin fährt in den Gegenverkehr

Weil eine Autofahrerin aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr, kam es am Montagabend gegen 19.05 Uhr auf der Heerstraße in Dinslaken zu einem schweren Unfall, bei dem sich drei Personen verletzten. Eine 19-jährige Frau aus Voerde befuhr mit ihrem Pkw die Heerstraße (L396) aus Richtung Voerde kommend in Fahrtrichtung Duisburg. Auf Höhe der Einmündung Heerstraße/Rotbachstraße kam die 19-Jährige nach links von ihrer Fahrspur ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw...

  • Dinslaken
  • 15.01.19
Blaulicht
Auf der Heerstraße in Dinslaken-Eppinghoven kam es am Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall.

Drei Personen verletzt
Schwerer Verkehrsunfall auf Heerstraße in Dinslaken-Eppinghoven

Am heutigen Montag, 14. Januar, gegen 19.15 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Heerstraße in Dinslaken-Eppinghoven alarmiert. Am Einsatzort fanden die Einsatzkräfte drei schwer beschädigte Fahrzeuge vor. Hierbei wurden drei Personen verletzt, zwei von Ihnen schwer. Die erste Meldung, dass eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt ist, hat sich vor Ort nicht bestätigt. Die verletzten Personen wurden an der Einsatzstelle durch den...

  • Dinslaken
  • 14.01.19
Blaulicht

Wegen des Verdachtes auf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz
Polizeibeamte in gleich drei Städten durchsuchten mehrere Wohnungen und Bars

Am heutigen Mittwoch haben Beamte wegen des Verdachtes auf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in gleich drei Städten mehrere Wohnungen und Bars durchsucht. Am Mittwochmorgen, 9. Januar, durchsuchte die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Duisburg ab5.48 Uhr in den Duisburger Stadtteilen Vierlinden, Fahrn und Aldenrade zwei Privatanschriften und eine Shisha-Bar. Zeitgleich fanden Durchsuchungsmaßnahmen in zwei Shisha-Bars in Dinslaken und Krefeld statt. Hintergrund des Einsatzes...

  • Dinslaken
  • 09.01.19
Blaulicht
An der Dinslakener Straße in Hünxe geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Dachstuhl in Brand.

Ursache noch unklar
Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus an Dinslakener Straße in Hünxe

Am Dienstagabend, 8. Januar, gegen 19.50 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Dinslakener Straße in Brand. Unmittelbar zuvor hatte ein Bewohner des Hauses ein lautes Knacken im Bereich einer Sauna gehört. Anschließend entstand sofort starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Kriminalwache erschien vor Ort und übernahm die weitere Bearbeitung.

  • Hünxe
  • 09.01.19
Blaulicht
Um eine Kollision zu vermeiden, stürzte ein Rollerfahrer beim Ausweichen und verletzte sich schwer, sodass er unverzüglich in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rollerfahrer verletzte sich schwer
Dunkelgrüner Geländewagen flüchtete von der Unfallstelle auf Schillerstraße in Dinslaken

Um eine Kollision zu vermeiden, stürzte ein Rollerfahrer beim Ausweichen und verletzte sich schwer. Der Fahrer des anderen Autos flüchtete, Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Am Donnerstag, 20. Dezember, gegen 10 Uhr befuhr ein 70-jähriger Dinslakener mit einem Motorroller die Schillerstraße aus Richtung Platz D'Agen. Ihm entgegen kam der bislang unbekannte Fahrer eines dunkelgrünen Geländewagens, der aus Richtung Bismarckstraße kam und in die Moltkestraße abbog. Um einen Zusammenstoß mit dem...

  • Dinslaken
  • 21.12.18
Blaulicht

Auf Ziegelstraße aufgefahren
Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

 Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es gestern auf der Ziegelstraße in Dinslaken. Am Donnerstag, 20. Dezember, gegen 17.20 Uhr, befuhren die beiden Unfallbeteiligten die Ziegelstraße von der Karl-Heinz-Klingen-Straße kommend in Richtung Gärtnerstraße. Als der vorausfahrende 30-jährige Mann aus Dinslaken verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der ihm folgende 18-jährige Mann aus Dinslaken mit dem Pkw auf, da er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Bei dem...

  • Dinslaken
  • 21.12.18
Blaulicht

Diebe unterwegs
Mehrere Tausend Liter Diesel und Kupferkabel in Dinslaken gestohlen

Mehrfach waren in den vergangenen Tagen Diebe in Dinslaken unterwegs. Die einen stahlen Diesel, die anderen Kupferkabel. In der Zeit von Samstag, 15 Uhr, bis Montag, 17. Dezember, 5.30 Uhr, entwendeten Unbekannte mehrere tausend Liter Diesel.Hierzu brachen sie die Tankdeckel von mindestens drei Sattelzugmaschinen auf, die an der Straße Schöttmannshof an einem Lagerplatz abgestellt waren. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Sachschaden von mehreren hundert Euro...

  • Dinslaken
  • 18.12.18
Blaulicht
Am Samstagmittag musste die Feuerwehr Dinslaken zum Stadtteil Eppinghoven ausrücken, da in einem Wohnhaus der installierte Kohlenmonoxidmelder ausgelöst hatte.

Kohlenmonoxidmelder löst Alarm aus
Feuerwehr Dinslaken rückt zu Wohnhaus in Eppinghoven aus

Am Samstagmittag, 8. Dezember, musste die Feuerwehr Dinslaken zum Stadtteil Eppinghoven ausrücken, da in einem Wohnhaus der installierte Kohlenmonoxidmelder ausgelöst hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Bewohner der Wohnung bereits außerhalb des Gebäudes. Die Feuerwehr sperrte den Gashauptanschluss des Gebäudes ab und nahm Messungen vor. Zur Belüftung und damit absenken der vorhandenen Werte reichte es aus, die Fenster der Wohnung zu öffnen. Bei diesem Einsatz zeigte sich...

  • Dinslaken
  • 10.12.18
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
Blaulicht

Flugunfall auf Flugplatz Schwarze Heide in Hünxe
Wie durch ein Wunder bleibt der Pilot unverletzt

Ein 52-jähriger Mann aus Heiligenhaus befand sich am Donnerstag, 15. November, gegen 11.50 Uhr mit einem Ultraleichtflugzeug, das von ihm alleine geflogen wurde, beim Landeanflug auf den Flugplatz Schwarze Heide. Aus bisher ungeklärter Ursache überschlug sich dabei die Maschine und zerschellte am Boden.Der Pilot blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

  • Hünxe
  • 15.11.18
Ratgeber

Zur Sicherheit: Die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit im Kreis Wesel

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 29. Oktober, bis Sonntag, 4. November, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Dadurch, so teilt die Polizei mit, sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Denn, zu schnelles Fahren gefährde alle überall! Hier sind  Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 29.10.: Rheinberg-Mitte, Hünxe Dienstag, 30.10.: Sonsbeck, Kamp-Lintfort, Mittwoch, 31.10.:...

  • Xanten
  • 27.10.18