Chronik der Bürgerschützengilde
Olfen: Buch erzählt Olfener Stadtgeschichte

Das Buch ist ab sofort in Olfen erhältlich.

Fast zwei Jahre haben die beiden Olfener Christoph Krursel und Johannes Leushacke recherchiert, Archive durchstöbert, Bücher und Quellen ausgewertet, mit Zeitzeugen gesprochen, alte Fotos und Bilder ausgewertet und geschrieben. Herausgekommen ist dabei eine reich bebilderte, 504 Seiten starke Geschichte der Bürgerschützengilde Olfen. Allerdings ist es keine reine Vereinschronik, sondern ein Buch zur Geschichte der Stadt Olfen.
Über Jahrhunderte war die Geschichte des Schützenvereins aufs engste mit der Geschichte der Stadt Olfen und ihrer Bewohner verbunden. Deshalb finden sich unter den über 1000 Bildern zahlreiche interessante alte Ansichten aus Olfen.
Thematisch ist das Werk breit aufgestellt. Neben Artikeln zur Schützengeschichte finden sich Beiträge zu den Olfener Kinderschützenfesten, der Rolle der Frauen in der Geschichte, zu Olfener Orten wie dem Ehrenmahl, dem Marktplatz und zahlreichen Olfener Straßen und zu vielen Menschen, die Olfen in den letzten über 300 Jahren geprägt haben.
Erhältlich ist das Buch bei BBS, Sparkasse und LVM in Olfen.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen