Neues Fahrzeug auf der Wache Lintorfer Straße
Feuerwehr Ratingen muss um die Ecke kommen

Ratingen. In der wegen der Coronapandemie und der damit einhergehenden Dislozierung der Einsatzkräfte reaktivierten Feuerwache an der Lintorfer Straße wird ein neues Löschfahrzeug stationiert.
Das bisher genutzte Fahrzeug ist eigentlich das Ausbildungsfahrzeug der Jugendfeuerwehr. Mit der Stationierung des neuen Fahrzeuges stehen den Einsatzkräften zwei gleichwertige Löschfahrzeuge in der Hauptfeuer- und Rettungswache Ratingen am Voisweg und in der Interimwache Lintorfer Straße zur Verfügung.
Da das neue Fahrzeug einen größeren Radstand und damit einen größeren Kurvenradius als das Jugendfeuerwehrauto hat, muss gegenüber der Ausfahrt auf der Lintorfer Straße mehr Platz zum Ausrücken eingeplant werden. Durch das entsprechende Halteverbot wird die Parksituation dem früheren Stand angepasst, als die alte Feuerwache noch als Hauptfeuer- und Rettungswache in Betrieb war.

Autor:

Petra Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen