2 Schwerverletzte bei Kollision in Recklinghausen
21-Jähriger übersieht Baustellenabsperrung und prallt an Laterne und Hauswand

Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
  • Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
  • Foto: Arno Bachert/ pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Als ein 21-jähriger Recklinghäuser Autofahrer mit einem 18-jährigen Beifahrer am Samstag, 18. Januar, um 21.30 Uhr auf der Overbergstraße in nördlicher Richtung fuhr, erkannte er die dortige Absperrung zu spät und bei dem Versuch auszuweichen kollidierte er mit einer Straßenlaterne, diversen Baumaterialien und einer Hauswand, wobei beide Personen schwer verletzt wurden.
Das Auto und blieb letztlich auf der Seite liegen. Die beiden Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gefahren. 

Keine Schäden an Gas- und Elektroleitungen

Mitarbeiter der Stadt und der Firma Westnetz kontrollierten die Gas- und Elektroleitungen im Baustellenbereich. Es konnten keine Schäden festgestellt werden.

75000 Euro Sachschaden

Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 75.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.