Recklinghausen: Schwer verletzter Radfahrer am Herzogswall

Als am Donnerstag, 16. Mai, ein 79-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen gegen 10.45 Uhr beabsichtigte, vom Beisinger Weg kommend, zwischen zwei auf dem Herzogswall wartenden Autos, den Herzogswall zu überqueren, wurde er dabei von einem 28-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen erfasst.
Der 79 Jährige verletze sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme musste der Herzogswall zeitweise gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen