Recklinghausen: Vorverkauf für Kindertheater startet

"Ritterhelmpflicht für kleine Drachen" ist ein Theaterstück für  Kinder ab vier Jahren. Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Da gibt es allerdings ein Problem: Sie hat keinen Helm.
  • "Ritterhelmpflicht für kleine Drachen" ist ein Theaterstück für Kinder ab vier Jahren. Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Da gibt es allerdings ein Problem: Sie hat keinen Helm.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Der Vorverkauf für die beliebte Kindertheaterreihe im Ruhrfestspielhaus beginnt am Samstag, 22. Juni. Die sechs Stücke, die ab September auf der Hinterbühne gezeigt werden, sind ein Vergnügen für die gesamte Familie.
Los geht's am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr mit dem Stück "Ritterhelmpflicht für kleine Drachen" für Kinder ab vier Jahren. Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Da gibt es allerdings ein Problem: Sie hat keinen Helm - und die Ritterhelmpflicht gilt leider auch für kleine Drachen. Wie gut, dass König Wirrbart zu Ehren seines Sohnes ein großes Turnier um den "Goldenen Helm" veranstaltet. Für Lanzelotte gibt es keinen Zweifel, diesen Helm muss sie gewinnen.
Und so findet ein herrliches Mitmach-Ritterturnier statt. Angeführt von der furchtlosen Lanzelotte werden Kinder aus dem Publikum zu Pagen, Knappen, Rittern, Tänzerinnen und Musikanten. Mit ihrer Hilfe gelingt ein atemberaubendes Gefecht gegen den Schwarzen Ritter, der mit Wasserschwert und Kitzellanze in die Flucht geschlagen wird.
Am Sonntag, 17. November, um 15 Uhr wird "Von ObenDrüber und UntenDrunter - Glück auf!" aufgeführt; ein Familientheater zum Thema Bergbau für Kinder ab sechs Jahren.
Weiter geht's am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr mit dem modernen Weihnachtsmärchen "Wolff und Weihnachtsstern" für Kinder ab vier Jahren.
Am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr stehen "Dicke Freunde" auf der Bühne. Das Theater zum Thema Freundschaft richtet sich an Kinder ab vier Jahren.
Weiter geht's am Sonntag, 1. März, um 15 Uhr mit "Plötzlich Pinguin", ein Figuren-, Schau- und Schattenspiel ohne Worte für Kinder ab drei Jahren.
Die letzte Kindertheater-Aufführung dieser Saison findet am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr statt. "Frau Meier, die Amsel" ist ein Figurentheater für Zuschauer ab fünf Jahren.

Tickets
Der Vorverkauf für die Kindertheaterreihe auf der Hinterbühne Ruhrfestspielhaus startet am 22. Juni.

  • Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.imVorverkauf.de sowie unter der Hotline 0209/1477999.
  • Karten kosten 3,50 Euro für Kinder, 5,50 Euro für Erwachsene.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen