ruhrfestspielhaus

Beiträge zum Thema ruhrfestspielhaus

Kultur
Fritz Eckenga ist Gründungsmitglied und Hauptautor des Rocktheater-Ensembles N8chtschicht.

Fritz Eckenga kommt ins Recklinghäuser Festspielhaus
"Am Ende der Ahnenstange"

Am Freitag, 2. Oktober, präsentiert um 19.30 Uhr Fritz Eckenga sein Programm "Am Ende der Ahnenstange" im Ruhrfestspielhaus. Fritz Eckenga ist Kabarettist, langjähriges Gründungsmitglied und Hauptautor des legendären Rocktheater-Ensembles N8chtschicht. Neben regelmäßiger Autorentätigkeit für Zeitungen, Satiremagazine, Hörfunk- und Fernsehsender schreibt und spielt er Bühnen-Programme und etablierte seine regelmäßige Veranstaltung "Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner" in Dortmund, zu...

  • Recklinghausen
  • 26.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Marie Theres Kroetz-Relin ist in der Komödie "Ungeheuer heiß" zu erleben.

Bekannte Bühnen zu Gast in Recklinghausen
Es wird ungeheuer heiß

Im Rahmen des städtischen Theaterprogramms gastieren renommierte Theaterbühnen und bekannte Schauspieler in Recklinghausen. Im Herbst dürfen sich die Besucher auf die Komödie am Kurfürstendamm, das Berliner Renaissance Theater und auf das Hamburger Ohnsorg-Theater freuen. Charly Hübner, Boris Aljinovic, Erika Skrotzki, Marie-Theres Relin, Walter Plathe und Manon Straché sind zu Gast. Mit der Komödie "Ungeheuer heiß" beginnt die Theaterspielzeit (1. Oktober, 19.30 Uhr, Ruhrfestspielhaus). Es...

  • Recklinghausen
  • 25.09.20
Kultur
"Bei Vollmond spricht man nicht" erzählt die Geschichte von Prinzessin Lora, die eine spannende Reise durch das Märchenland unternimmt.

Kindertheaterreihe im Ruhrfestspielhaus startet im September
Lustig und lehrreich

Ein Spaß für die ganze Familie ist die Kindertheaterreihe im Ruhrfestspielhaus. Sechs Stücke werden auf der Hinterbühne des Ruhrfestspielhauses gezeigt. Los geht es am Sonntag, 13. September, um 15 Uhr mit "Rapunzel", einem Figurentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm für Menschen ab vier Jahren. Es handelt von Gier, Liebe, Magie, Flucht, Aufbruch und vom Erwachsen werden und ist ungebrochen spannend und hochaktuell. Das Lille Kartofler Figurentheater interpretiert das Märchen kindgerecht....

  • Recklinghausen
  • 23.08.20
  • 1
Kultur
Die Theaterplätze bleiben leer.

Dankeschön-Veranstaltung in Recklinghausen fällt aus
Sky du Mont soll am 5. September kommen

Die Stadtverwaltung Recklinghausen weist noch einmal daraufhin, dass wegen der Corona-Krise auch die für den 28. März im Ruhrfestspielhaus geplante Dankeschön-Veranstaltung für die Weltrekordler im Dauervorlesen nicht stattfinden kann. Unter anderem war geplant, dass der bekannte Schauspieler Sky du Mont auftritt. Die Veranstaltung soll nun auf den 5. September verschoben werden. Sobald der Termin sicher ist, werden die Teilnehmer und Helfer des Weltrekordes, die allesamt zum...

  • Recklinghausen
  • 18.03.20
Ratgeber
Die Hurz-Verleihung ist verschoben worden.

Die Verleihung des Comedy-Preises Hurz verschoben
Event ist auf 31. August verlegt

Auch die vierte Auflage des schrägen Comedy-Preises Hurz, die eigentlich heute im Ruhrfestspielhaus über die Bühne gehen sollte, kann wegen der Auflagen für Veranstaltungen in Folge der steigenden Zahl von Corona-Infektionen nicht stattfinden. Das bereits seit Monaten ausverkaufte Event mit den Größen der Comedy- und Kabarett-Szene ist auf den 31. August verschoben worden. Die Eintrittskarten sollen ihre Gültigkeit behalten.

  • Recklinghausen
  • 16.03.20
Kultur
Auf den neuen Schwiegersohn wird angestoßen.

Komödie im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
„Maria, ihm schmeckt’s nicht"

Am Samstag, 14. März, ist um 19 Uhr die Komödie „Maria, ihm schmeckt’s nicht" im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, Recklinghausen, zu erleben. Fröhlich wird mit italienischen Eigenarten und Stereotypen jongliert. Gesangseinlagen Geschickt platzierte Gesangseinlagen lassen die funkelnde italienische Lebensfreude auf das Publikum überspringen. Jan und Sara besuchen Saras Eltern in Krefeld, um ihnen mitzuteilen, dass sie heiraten wollen. Die Nachricht schlägt ein, der neue...

  • Recklinghausen
  • 08.03.20
Kultur
Im Ruhrfestspielhaus kommt eine Schauspiel nach dem Roman "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" von Joachim Meyerhoff auf die Bühne.

Altonaer Theater präsentiert Schauspiel im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
"Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war"

Am Samstag, 29. Februar, führt das Altonaer Theater um 19 Uhr ein Schauspiel nach dem Roman "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" von Joachim Meyerhoff im Ruhrfestspielhaus auf. Das Ensemble setzt das Familienporträt der 70er Jahre schreiend komisch und tief berührend zugleich um. Kindheit in der Anstalt Eine Kindheit in der Anstalt - was im ersten Moment seltsam klingt, ist für den zehnjährigen Josse Alltag. Sein Vater leitet eine Kinder- und Jugendpsychiatrie, seine Mutter...

  • Recklinghausen
  • 22.02.20
Kultur
Burghart Klaußner schreibt über das Ende einer Welt und die Hoffnung auf einen neuen Anfang.

Burghart Klaußner liest im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
"Vor dem Anfang"

Am Freitag, 28. Februar, stellt der Schauspieler Burghart Klaußner um 20 Uhr seinen Roman "Vor dem Anfang" im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, Recklinghausen, vor. Burghart Klaußner zeichnet in seinem Romandebüt in klarer präziser Sprache ein authentisches Bild der letzten Kriegstage. Er erzählt von zwei Männern, die es geschafft haben, den Krieg zu überleben, indem sie den Kopf unten hielten. Und die es auf den letzten Metern dann doch noch kalt erwischt: Sie erhalten den Auftrag,...

  • Recklinghausen
  • 16.02.20
Kultur
26 Bilder

Zentrale Feier zum 30. Jahrestag im Festspielhaus Recklinghausen
Tag der Kinderhospizarbeit

Zum 30 jährigen Bestehen des Deutschen Kinderhospizvereins e. V. gab es am Montag eine Feierstunde im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. begleitet seine bundesweiten ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste insgesamt rund 575 betroffene Familien und steht in Kontakt zu mehr als 150 weiteren Familien. Schirmherr Martin Brambach Der Schauspieler Martin Brambach hatte die Schirmherrschaft über diese Veranstaltung übernommen. Jens Nowotny, Björn...

  • Recklinghausen
  • 11.02.20
Kultur
Der charismatische Harry Rose kommt mit seiner Freddie-Performance und seiner Stimmgewalt dem legendären Original sehr nahe.

Queen-Tribute-Konzert im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
"God Save The Queen"

Am Samstag, 22. Februar, performen um 20 Uhr "Harry Rose & die Queen Revival Band" in ihrem Programm „God Save The Queen“ die Hits der britischen Rocker im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen, Otto-Burmeister-Allee 1. Einen Zusatztermin gibt es am Sonntag, 23. Februar, um 18 Uhr.  Ob „Bohemian Rhapsody“, „We will rock you“, „It’s a kind of magic“ oder „Another one bites the dust“, diese Show hat alle Superhits. Die Queen Revival Band rockt die bis ins letzte Detail perfekt ausgefeilten...

  • Recklinghausen
  • 08.02.20
Kultur
Das Musical "Chaplin" deckt die Wahrheit hinter den Schlagzeilen auf und zeigt den Mann hinter der Legende, dem unbestrittenen Genie, welches den Film neu erfand.

"Chaplin - Das Musical" kommt ins Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
Geschichte von Charlie Chaplin kommt auf die Bühne

Am Sonntag, 9. Februar, wird um 20 Uhr im Rahmen der Aufführung "Chaplin - Das Musical" die Geschichte von Charlie Chaplins raschem Aufstieg und seinem späteren Fall in Ungnade im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, aufgeführt. Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verließ, tat er das inmitten von Skandalen und Kontroversen. Einer der bekanntesten Entertainern der Welt Doch Charlie Chaplin wurde zu einem der beliebtesten und bekanntesten Entertainern der Welt. Er...

  • Recklinghausen
  • 28.01.20
Kultur
Die Inszenierung besticht durch die Spielfreude des Ensembles und der  Leidenschaft eines des Kreativteams hinsichtlich Bühnen- und Kostümbild sowie Licht und Choreographie.

Ein Sommernachtstraum im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
Komödie von William Shakespear

Am Mittwoch, 5. Februar, gastiert um 20 Uhr die Bremer Shakespeare Company mit ihrer Inszenierung "Ein Sommernachtstraum" im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1. Eine Einführung findet um 19.30 Uhr statt.  In William Shakespeares Komödie liegen Alptraum und Traumseligkeit nah beieinander, was vier verliebte junge Athener, eine Truppe braver Handwerker und selbst die Königin der Elfen und Geister erfahren müssen. Aus dieser Sommernacht kehrt niemand mit seinen alten Gewissheiten...

  • Recklinghausen
  • 25.01.20
Kultur
Dominic Raacke und Katja Weitzenböckn spielen in der Komödie mit.

"Die Niere" im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
Komödie mit Dominic Raacke und Katja Weitzenböck

Am Sonntag, 26. Januar, zeigt um 18 Uhr das Theater am Kurfürstendamm die Komödie "Die Niere" mit Dominic Raacke und Katja Weitzenböck im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1. Nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung kommen Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun? Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana und...

  • Recklinghausen
  • 21.01.20
Kultur
Farbenfrohe Kostüme, aufwendige Bühnenbilder und spektakuläre Lichteffekte machen dieses Musical zum Erlebnis.

Pinocchios Abenteuer in Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
Musical mit Oper-Melodien und Popsongs

Am Sonntag, 2. Februar, bringt um 15 Uhr die Kleine Oper Bad Homburg mit klassischen Melodien aus der Oper und Popsongs die Abenteuer von Pinocchio auf die Bühne des Ruhrfestspielhauses. Der alte Holzschnitzer Geppetto ist einsam. Eines Tages beginnt er aus besonders schönem Holz eine Puppe zu schnitzen. Puppe kann laufen und sprechen Doch es entsteht keine gewöhnliche Puppe, denn sie kann laufen und sprechen. Er nennt den Holz-Jungen Pinocchio. Der alte Mann wünscht sich allerdings...

  • Recklinghausen
  • 21.01.20
Kultur

Margie Kinsky und Bill Mockridge treten in Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus auf
"Puddingqueen" und "Holzfäller" präsentieren "Hurra, wir lieben noch!"

Am Freitag, 24. Januar, treten um 20 Uhr die beiden Kabarettisten, die "Puddingqueen" Margie Kinsky und der "Holzfäller" Bill Mockridge, mit ihrem Programm "Hurra, wir lieben noch!" im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, auf. Margie Kinsky und Bill Mockridge sind nicht nur Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs Söhnen, die mittlerweile flügge sind. Die unterschiedlichen Charaktere der beiden unter einem Hut zu bringen ist...

  • Recklinghausen
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Ernennung der neuen Senatorinnen (v.l.): Siegbert Zapka (erster Vorsitzender), Christian Walter (Präsident), Rheinhilda Pommerenke (neue Senatorin), Waltraud Tojan (erste Schatzmeisterin), Christa Cyprian (neue Senatorin) und Manfred Witthus (Senatspräsident).

Rote Funken ernennen Senatorinnen
Offizielle Einführung am 18. Januar im Ruhrfestspielhaus

Die Frauenquote bei den Roten Funken ist gestiegen: Die beiden Präsidenten Christian Walter und Manfred Witthus ernannten Rheinhilda Pommerenke und Christa Cyprian in den Stand der Senatoren. Karnevalistische Merkmale bringen sie selbstverständlich mit, geboren am 11.11., Wurzeln der Vorfahren aus dem Rheinland sowie der Spaß am Karneval. Mit einem kräftigen und dreifachen Helau wurden die Damen mit ihrem neuen Titel begrüßt. Die offizielle Einführung in den Karneval erfolgt zum Ratsherren-...

  • Recklinghausen
  • 11.01.20
Kultur

Rote Funken zeichnen "Superhausfrau" aus
Recklinghausen: Yvonne Willicks erhält den Entenorden

Richtig geordnet geht es zu, wenn am 18. Januar auf dem Hügel in Recklinghausen der 53. Entenorden verliehen wird. Diesen erhält Fernsehmoderatorin und Buchautorin Yvonne Willicks aus den Händen der Roten Funken. Der letztjährige Träger Bernd Fuchs hält die Laudatio. Yvonne Willicks ist als "Die Superhausfrau" oder "AllesTester im Einsatz" sowie als "Yvonne Willicks räumt auf" bei verschiedenen Sendern im Einsatz gewesen. Aktuell ist sie beim WDR zusammen mit Dieter Könnes in der Servicezeit...

  • Recklinghausen
  • 06.01.20
Kultur
"Der rechte Auserwählte" ist satirisch und hochaktuell.

Recklinghausen
"Der rechte Auserwählte" - Satirische Komödie mit Tiefgang

"Der rechte Auserwählte" ist eine satirische Komödie mit Tiefgang. Das mit Stefan Jürgens in der Titelrolle besetzte und hochaktuelle Stück ist am Samstag, 11. Januar, um 19 Uhr im Ruhrfestspielhaus zu sehen. Die Komödie spielt in einem luxuriösen Loft im Pariser Bastille-Viertel am frühen Abend. Das Ehepaar Melanie und Greg bereitet sich darauf vor, Jeff zum Abendessen zu empfangen. Ihr Gast ist ein alter Freund Gregs: steinreich, überreizt, deprimiert, ein ewiger Einzelgänger. Da erhält...

  • Recklinghausen
  • 05.01.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Vampire laden zum Tanz.

Recklinghausen
Nacht der Musicals - Eine musikalische Zeitreise im Ruhrfestspielhaus

Tanz der Vampire, Mamma Mia, Der König der Löwen, The Greatest Showman, Das Phantom der Oper, Cats, Rocky und vieles mehr: "Die Nacht der Musicals - Das Original" begeisterte bereits in mehr als 20 Jahren über zwei Millionen Besucher und kommt auch 2020 wieder in die Hallen und Säle Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Am Mittwoch, 8. Januar, ist die Show um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus zu sehen. Abwechslungsreich, vielfältig, einzigartig beschreibt das über zweistündige Programm der...

  • Recklinghausen
  • 04.01.20
Kultur

Zauber der Operette
Recklinghausen: Konzertgala im Ruhrfestspielhaus

Die große Konzertgala "Zauber der Operette" am Freitag, 17. Januar, um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus bietet alles an Arien, Duetten, Ensembles und Ballettszenen, was das Herz begehrt. Solisten, Chor, Ballett und das Orchester des Operettentheaters Salzburg sorgen für ein hohes musikalisches Niveau. Die Spielfreude sowie die Ausstattung zeichnen das Operettentheater Salzburg aus. Die Welt der Operette bietet einen unerschöpflichen Reichtum an witzigen, gefühlvollen und elektrisierenden Melodien....

  • Recklinghausen
  • 01.01.20
Kultur
Im Ruhrfestspielhaus steigt eine Silvesterparty.

Silvesterparty im Ruhrfestspielhaus
Recklinghausen: Auf dem grünen Hügel ins neue Jahr feiern

Am Dienstag, 31. Dezember, knallen während der großen Silvesterparty im Ruhrfestspielhaus die Korken. Die drei Tanzflächen versprechen beste musikalische Unterhaltung aus den Richtungen Charts, Discofox und moderne Clubbeats, so dass jederzeit die Tanzfläche gestürmt werden kann. Passende Dekoration, die Licht- und Soundtechnik sowie eine unvergleichliche Atmosphäre lassen den Abend zu einem besonderen Erlebnis werden. Um Mitternacht kann dann draußen auf dem grünen Hügel der bunte...

  • Recklinghausen
  • 28.12.19
Kultur
Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov sind "die 5 Tenöre".

Klassik-Konzert im Ruhrfestspielhaus
Recklinghausen: "Die Nacht der 5 Tenöre"

Am Montag, 30. Dezember, findet um 20 Uhr "Die Nacht der 5 Tenöre" mit Marc Marshall als Gast im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, statt. Die fünf stimmgewaltigen Tenöre Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov, die sonst in den renommiertesten Opernhäusern der Welt auf der Bühne stehen, kommen regelmäßig für "Die Nacht der 5 Tenöre" zusammen. Im Rahmen der Tournee wird Marc Marshall, Sohn des Entertainers Tony Marshall, mit seiner...

  • Recklinghausen
  • 28.12.19
Kultur
Die klassisch inszenierte Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán "Gräfin Mariza" ist im Ruhrfestspielhaus zu erleben.

Recklinghausen: "Gräfin Mariza" im Festspielhaus

Am Sonntag, 29. Dezember, ist um 15 Uhr die klassisch inszenierte Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán "Gräfin Mariza" im Ruhrfestspielhaus zu erleben. Feurige Csárdás-Rhythmen und melancholische Zigeunermusik zeichnen die Operette "Gräfin Mariza" aus. Sie zählt neben "Die Csárdásfürstin" zu Emmerich Kálmáns größten Bühnenerfolgen und wurde am 28. Februar 1924 im Theater an der Wien in Österreich uraufgeführt. Neben zahlreichen Inszenierungen auf der Bühne wurde die Operette bereits vier...

  • Recklinghausen
  • 27.12.19
Kultur
20 Bilder

Neue Philharmonie
Weihnachtskonzert 2019

Die Einstimmung zum Fest übernahm wie jedes Jahr die Musiker der Neunen Philharmonie Westfalen.  Mit insgesamt sechs Konzerten in Mar, Unna, Gelsenkrichen und Recklinghausen wurde die weihnachtliche Stimmung übertragen. Gespeilt wurden Werke von Händel, Bach und Mozart. Die Weihnachtsgeschichten erzählte wie jedes Jahr Michael von Ahlen. Der Kinder und Jegendchor sang Weihnachtslieder und zum Abschluß das Lied "Stille Nacht" zusammen mit dem Publikum, die nicht mit kräftigem Ablauß sparten. Die...

  • Recklinghausen
  • 23.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.