ruhrfestspielhaus

Beiträge zum Thema ruhrfestspielhaus

Kultur
Dominique Horwitz und seine siebenköpfige Band kommen nach Recklinghausen.

Dreigroschenoper im Jahr 2071
Recklinghausen: Neufassung im Ruhrfestspielhaus

Eine erste Dreigroschenoper-Hommage stellte das Multitalent Dominique Horwitz bereits 1993 an den Hamburger Kammerspielen vor. Seitdem lässt ihn das 1928 uraufgeführte Stück nicht mehr los. Nun gibt es eine in der nicht mehr allzu fernen Zukunft spielende Neufassung, an der Bertolt Brecht und Kurt Weill sicherlich ihre diebische Freude hätten. Zu erleben ist der Theaterabend mit Musik am Mittwoch, 13. November, um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Dominique Horwitz und seine siebenköpfige Band...

  • Recklinghausen
  • 02.11.19
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit den Organisatoren stellte Bürgermeister Christoph Tesche das Programm für den Tag der Kinderhospizarbeit 2020 vor.

Recklinghausen: "Der Tod darf nicht verdrängt werden"
Tag der Kinderhospizarbeit findet 2020 im Ruhrfestspielhaus statt

In 2020 ist es soweit: Die zentrale Veranstaltung zum Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar findet im kommenden Jahr erstmalig im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen statt. Der Tag, ausgerufen durch den Deutschen Kinderhospizverein, ist in Deutschland fest etabliert und macht auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien aufmerksam. Bürgermeister Christoph Tesche hatte sich dafür eingesetzt, die Veranstaltung nach...

  • Recklinghausen
  • 20.10.19
Kultur
Musical-Star Angelika Milster kommt nach Recklinghausen.

Recklinghausen: Milster singt Musical
Highlights aus der Musicalgeschichte

Angelika Milster singt am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus.  Die Grande Dame des Musicals präsentiert in ihrem Programm "Milster singt Musical“ die schönsten Highlights aus über 50 Jahren Musicalgeschichte. Cats, West Side Story, Kuss der Spinnenfrau, Hairspray, Whistle Down the Wind, Tarzan und Disneys Die Schöne und das Biest sind nur einige Beispiele. Das Repertoire reicht von der Tenorarie (Nessun Dorma) über Pop-Songs von Abba (Mamma Mia) und Rock-Nummern von Freddy...

  • Recklinghausen
  • 19.10.19
Kultur
Bodo Wartke kommt mit seinem Programm "Was, wenn doch" ins Ruhrfestspielhaus.

Recklinghausen: Klavierkabarett in Reimkultur - Bodo Wartke kommt ins Ruhrfestspielhaus

Das fünfte Programm von Bodo Wartke "Was, wenn doch?" bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße bei einem augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander. Zu sehen ist der Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Virtuose Wortspiele, originelale Rhythmen und pointierte Reime zeichnen den in Berlin lebenden Künstler aus. Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu...

  • Recklinghausen
  • 13.10.19
Kultur

Recklinghausen: Beschwingt ins neue Jahr - Vorverkauf fürs Neujahrkonzert läuft

Auch in diesem Jahr führt die Neue Philharmonie Westfalen beschwingt in das Neue Jahr. Am Sonntag, 5. Januar, um 11 Uhr findet das traditionelle Neujahrskonzert im Bürgerhaus Süd statt und am Dienstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Was wäre ein Neujahrskonzert ohne beschwingte Walzer, Polkas und Quadrillen der Strauß-Familie? So startet auch die Neue Philharmonie Westfalen mit einer ordentlichen Portion Wiener Melange im Dreivierteltakt in das neue Jahr. Zur "Wiener Mischung"...

  • Recklinghausen
  • 06.10.19
Kultur
Die koreanische Pianistin Jay J. Wang.

Recklinghausen: "Ohrwürmer" von Mozart und Paganini - Benefizkonzert zugunsten des KulturPott.Ruhr e.V.

Am Dienstag, 8. Oktober, um 20 Uhr findet im Kassiopeia-Saal im Ruhrfestspielhaus ein Benefizkonzert zugunsten des KulturPott.Ruhr statt. Der im Kulturhauptstadtjahr gegründete Verein KulturPott.Ruhr vermittelt seit 2010 kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit geringem Einkommen. Die Stadt Recklinghausen unterstützt den Verein seit Jahren mit Kartenkontingenten für Kulturveranstaltungen und unterstützt auch dieses Konzert. Das Programm dreht sich um Wolfgang Amadeus...

  • Recklinghausen
  • 05.10.19
Kultur
"Alte Bekannte" kommen ins Ruhrfestspielhaus.

Recklinghausen: "Alte Bekannte" im Ruhrfestspielhaus zu Gast

Am Mittwoch, 2. Oktober, stehen um 20 Uhr "Alte Bekannte" im Ruhrfestspielhaus auf der Bühne. Daniel "Dän" Dickopf, Nils Olfert, Björn Sterzenbach, Clemens Schmuck und Ingo Wolfgarten haben sich zu der neuen A-Cappella-Formation "Alte Bekannte" zusammen getan. Seit Januar letzten Jahres erobern sie mit ihrem Debütalbum "Wir sind da!" und dem dazugehörigen Live-Programm die Bühnen im deutschsprachigen Raum. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich.

  • Recklinghausen
  • 21.09.19
Kultur
Timm Beckmann wurde mit zahlreiche Preisen ausgezeichnet.

Recklinghausen: Musikkabarett trifft Klassik - Timm Beckmanns Liga im Festspielhaus

Am Donnerstag, 19. September, ist um 20 Uhr "Timm Beckmanns Liga der außergewöhnlichen Musiker" im Ruhrfestspielhaus zu sehen. Timm Beckmann präsentiert eine Show-Idee, die mit klassischen und modernen Instrumenten, Wortwitz und Gesang das Publikum grandios unterhält. Jeder Abend ist ein ungewöhnliches, einzigartiges und ereignisreiches Treffen von Musikkabarettisten, klassischen Musikern und einer aus Mitgliedern der Essener Philharmoniker bestehenden "Symphonischen Late-Night-Band", kurz die...

  • Recklinghausen
  • 18.09.19
Kultur

Recklinghausen: "Andorra" im Festspielhaus

Am heutigen Mittwoch, 18. September, führt um 20 Uhr das Theater Detmold das Schauspiel von Max Frisch "Andorra" im Ruhrfestspielhaus auf. "Andorra" ist ein eindringliches und nahegehendes Plädoyer gegen Vorurteile und gehört zum festen Theaterrepertoire. Karten sind bei den bekannten Stellen erhältlich; Restkarten an der Abendkasse.

  • Recklinghausen
  • 18.09.19
Kultur
Ein andorranischer Lehrer gibt seinen unehelichen Sohn Andri als ein gerettetes Judenkind aus.

Recklinghausen: Parabel über Vorurteile und Meinungsmache - Theater Detmold holt Max Frischs "Andorra" ins Jahr 2019

Am Mittwoch, 18. September, wird um 20 Uhr das Schauspiel von Max Frisch "Andorra" vom Theater Detmold im Ruhrfestspielhaus aufgeführt. Um 19.30 Uhr findet eine Einführung statt. In einer Gegenwart, in der Antisemitismus und Hetze ungefiltert an die Oberfläche treten, setzt "Andorra" ein wichtiges Signal im Theaterspielplan. Die hochgelobte Inszenierung des Theater Detmold befragt Max Frischs Nachkriegstheaterstück auf seinen heutigen Gehalt und zieht die Geschichte in die Gegenwart des Jahres...

  • Recklinghausen
  • 15.09.19
Kultur
Die Zucchini Sistaz sind am 19. September zu Gast im Ruhrfestspielhaus.

Recklinghausen: Timm Beckmanns "Liga" kommt ins Ruhrfestspielhaus

Die vom WDR aufgezeichnete Show läuft seit drei Jahren sehr erfolgreich in Essen. Jetzt gehen Timm Beckmann und seine Liga der außergewöhnlichen Musiker erstmals auf Tour und kommen auch an zwei Abenden nach Recklinghausen. Timm Beckmann präsentiert eine Show-Idee, die mit klassischen und modernen Instrumenten, Wortwitz und Gesang das Publikum grandios unterhält. Zu erleben ist die "Liga" erstmals am 19. September um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Dann sind das Morgenstern Trio, OnAir und die...

  • Recklinghausen
  • 01.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Absolventinnen und Absolventen aus dem Vest in den Berufen Koch, Restaurantfach, Hotelfach und Fachkraft im Gastgewerbe wurden im Ruhrfestspielhaus frei gesprochen.

Freisprechungsfeier im Ruhrfestspielhaus

Die Freisprechungsfeier der gastronomischen Ausbildungsberufe fand im Ruhrfestspielhaus statt. Die Absolventinnen und Absolventen aus dem Vest in den Berufen Koch, Restaurantfach, Hotelfach und Fachkraft im Gastgewerbe wurden ins Berufsleben verabschiedet. Alfons Schnieder, Präsident des Hotel und Gaststättenverbandes, sprach 36 Azubis frei. Als Bester mit 91 Punkten wurde Rene Mrosek (vorne) geehrt.

  • Recklinghausen
  • 19.07.19
Kultur
"Ritterhelmpflicht für kleine Drachen" ist ein Theaterstück für  Kinder ab vier Jahren. Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Da gibt es allerdings ein Problem: Sie hat keinen Helm.

Recklinghausen: Vorverkauf für Kindertheater startet

Der Vorverkauf für die beliebte Kindertheaterreihe im Ruhrfestspielhaus beginnt am Samstag, 22. Juni. Die sechs Stücke, die ab September auf der Hinterbühne gezeigt werden, sind ein Vergnügen für die gesamte Familie. Los geht's am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr mit dem Stück "Ritterhelmpflicht für kleine Drachen" für Kinder ab vier Jahren. Die mutige Drachendame Lanzelotte hat sich in den Kopf gesetzt, zur Ritterin geschlagen zu werden. Da gibt es allerdings ein Problem: Sie hat keinen Helm...

  • Recklinghausen
  • 20.06.19
Kultur
"Ein wenig Leben".

Recklinghausen: "Ein wenig Leben" - Deutschlandpremiere bei den Ruhrfestspielen

Am Freitag, 17. Mai, ist von 19 bis 23.10 Uhr die Deutschlandpremiere von "Ein wenig Leben" im Großen Haus des Ruhrfestspielhauses zu sehen. Um 18.15 Uhr findet eine Einführung hierzu statt. Der vielfach preisgekrönte Roman „Ein wenig Leben“ der US-amerikanischen Autorin Hanya Yanagihara sorgte seit seinem Erscheinen 2015 bis heute weltweit für Aufsehen. Er erzählt aufwühlend, wie groß ein kleines Leben sein kann. Eine ebenso erschütternde, wie unwirklich schöne Geschichte, in der man...

  • Recklinghausen
  • 15.05.19
Kultur
"The Prisoner" wird in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln aufgeführt.

Ruhrfestspiele Recklinghausen
"The Prisoner" - Archaisches Märchen von Schuld, Bestrafung und Sühne

Am Freitag, 10. Mai, wird von 21 bis 22.15 Uhr das Theaterstück "The Prisoner" im Kleinen Haus des Ruhrfestspielhauses, Otto-Burmeister-Allee 1, aufgeführt. Um 20.15 Uhr findet eine Einführung dazu statt. Irgendwo auf der Welt sitzt ein Mann allein draußen vor einem Gefängnis. Wer ist er? Warum sitzt er da? Ist es eine bewusste Entscheidung? Oder eine Strafe? Warum geht er nicht einfach weg von diesem Ort? Was erwartet er von seinem asketischen Ausharren da draußen? Erlösung? Vergebung?...

  • Recklinghausen
  • 08.05.19
Kultur
15 Bilder

Mit dem Doppeldeckerbus beim Kulturvolksfest am 1 Mai in Recklinghausen
Menschenrechte auch Thema auf dem Hügel im und am Amnesty Mobil

Ein großer Spaß für Groß und Klein ist das Kulturvolksfest am 1 Mai in Recklinghausen. Alljährlich lockt an diesem besonderen Feiertag ein buntes, abwechslungsreiches und familienfreundliches Programm rund um das Ruhrfestspielhaus zehntausende Besucher*innen auf den grünen Hügel. Auch in diesem Jahr startete das Fest mit Kundgebungen, Musik, Akrobatik, Straßentheater und vielen Mitmach-Aktionen im Stadtgarten Recklinghausen in die Festspielsaison. Überall im Stadtgarten fanden Sie neben den...

  • Recklinghausen
  • 03.05.19
  •  1
Kultur
"Der rechte Auserwählte" wird im Ruhrfestspielhaus auf die Bühne gebracht.

Recklinghausen: Vorverkauf für die neue Theater- und Konzertsaison gestartet

Die Broschüre "Kultur kommt" mit der Vorschau auf das Theater- und Konzertprogramm 2019/20 ist erschienen. Es gibt jede Menge spritzige und turbulente Komödien im Ruhrfestspielhaus und im Bürgerhaus Süd. Hier sind viele prominente Schauspielerinnen und Schauspieler live auf der Bühne zu erleben. Bei den Schauspielen finden sich bekannte Klassiker und aktuelle Stoffe. Max Frischs "Andorra" ist ein eindringliches Plädoyer gegen Vorurteile und gehört zum festen Theaterrepertoire. Zu den...

  • Recklinghausen
  • 27.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche begrüßte am 1. April beim Empfang im Bistro des Ruhrfestspielhauses den diesjährigen "Hurz"-Preisträger Dieter Nuhr.

Recklinghausen: Wer wird Nuhrs Nachfolger? - Vorverkauf für den "Recklinghäuser Hurz 2020" ist bereits gestartet

"Der Wolf, das Lamm..." Gerade erst ist der schräge Comedy-Preis "Recklinghäuser Hurz" im Ruhrfestspielhaus verliehen worden, da starten die Organisatoren bereits mit dem Vorverkauf für die vierte Auflage. Am 16. März 2020 werden sich Größen der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene erneut auf dem Hügel versammeln, um den Nachfolger von Dieter Nuhr zu krönen, der in diesem Jahr mit dem Preis ausgezeichnet wurde. "Natürlich sind wir begeistert, auf welch positive Resonanz die Veranstaltung von...

  • Recklinghausen
  • 22.04.19
Kultur
Erstmals findet ein gemeinsames Konzert der klassischen Jugendorchester der Stadt statt.

Recklinghausen: Jugendorchestertag im Ruhrfestspielhaus

Die klassischen Jugendorchester der Stadt Recklinghausen präsentieren sich am Sonntag, 7. April, um 16 Uhr erstmals mit einem gemeinsamen Konzert im Ruhrfestspielhaus. Der Jugendorchestertag beginnt bereits am Vormittag, wenn die jungen Musikerinnen und Musiker zur Probe zusammenkommen. Geübt wird sowohl in den Stammformationen als auch in einem Großorchester mit allen Mitwirkenden. „Begegnung, Austausch und Miteinander der Jugendlichen sind wesentliche Aspekte des Jugendorchestertages“,...

  • Recklinghausen
  • 05.04.19
Kultur
Mit Heiner Lauterbach ist ein bekannter deutscher Film- und Fernsehstar zu Gast in Recklinghausen.

Recklinghausen: "Jahre später, gleiche Zeit" - Komödie mit Heiner Lauterbach

Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz spielen die Hauptrollen in dem Boulevardklassiker "Jahre später, gleiche Zeit", der am Samstag, 30. März, um 19 Uhr im Ruhrfestspielhaus auf die Bühne gebracht wird. Das ist die Geschichte: Vor einem Vierteljahrhundert haben sie sich hier zum ersten Mal getroffen, in einem Hotelzimmer in Kalifornien , hatten sich Hals über Kopf ineinander verliebt, eine Nacht miteinander verbracht und beschlossen, sich im Jahr darauf am gleichen Tag wiederzusehen. So...

  • Recklinghausen
  • 28.03.19
Kultur
Nach der zögerlichen Annahme der Oper durch das von der frei denkenden Titelfigur schockierte Publikum der Uraufführung, hat sich "Carmen" bald zu einer der weltweit meistgespielten Opern entwickelt.

Recklinghausen: "Carmen" im Ruhrfestspielhaus

Am Sonntag, 24. März, sind um 18 Uhr zündende Tanzszenen und knisternde Duette während der Aufführung der Oper "Carmen" im Ruhrfestspielhaus zu erleben. Gleichgültig, wie oft man Georges Bizets 1875 uraufgeführte Oper "Carmen" schon gehört hat, die Melodien verlieren nichts von ihrer Kraft und Magie. Carmens sinnliche Arie "Habanera", der verführerische Kastagnetten-Tanz in der Taverne oder natürlich die weltberühmte Arie des Toreros Escamillo gehen immer wieder ins Blut. Das effektvolle...

  • Recklinghausen
  • 21.03.19
Kultur
Eindringlich zeigt die Inszenierung des Theater Detmold, wie aktuell der Stoff auch heute ist und wie schnell ein jeder zum Rebellen und Terroristen mutieren kann.

Recklinghausen: "Michael Kohlhaas" im Festspielhaus - Schauspiel nach Kleist-Novelle

Am Freitag, 22. März, wird um 20 Uhr auf der Hinterbühne des Ruhrfestspielhauses eine gestraffte und komprimierte Bühnenfassung der Heinrich von Kleist-Novelle "Michael Kohlhaas" aufgeführt. Um 19.30 Uhr findet eine Einführung statt. Am Anfang steht eine berufliche Alltäglichkeit: Michael Kohlhaas, Familienvater und Pferdehändler, befindet sich in geschäftlicher Mission auf der Fahrt nach Sachsen, um zwei seiner Reitpferde zu verkaufen. Unterwegs wird er jedoch von Junker Wenzel von Tronka...

  • Recklinghausen
  • 20.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.