Blühstreifen auf Florian-Polubinski-Weg in Recklinghausen
THG-Schülerinnen säen, hegen und pflegen

Die Siebtklässlerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums kümmern sich in Zukunft um ihren Blühstreifen.
  • Die Siebtklässlerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums kümmern sich in Zukunft um ihren Blühstreifen.
  • Foto: Stadt RE
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Auf bis zu 100 Quadratmetern Fläche am Florian-Polubinski-Weg in Recklinghausen werden die Siebtklässlerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Herbst Blumen- und Pflanzensamen säen und sich in Zukunft um ihren Blühstreifen kümmern.
Als Startschuss haben die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) der Arbeitsgemeinschaft "Unsere Umwelt und wir" die Grünpatenschaft dazu übergeben. "Das ist ein tolles Projekt", sagt Stefan Frackowiak, Bereichsleiter Grünpflege bei den KSR. "Wir bereiten im September die Fläche auf und die Schülerinnen und Schüler säen, hegen und pflegen den Blühstreifen, lernen dabei vieles rund um das Gärtnern und die Natur. Und wir haben in der Stadt eine Fläche mehr, die den Insekten gut tut und schön anzusehen ist." Die Patenschaft ist langjährig angestrebt. "Die AG ist neu und wir wollen damit die handwerkliche Komponente in den Unterricht bringen und gleichzeitig einen außerschulischen Lernort schaffen", sagt AG-Leiter Rick Hirsch. Im Frühling werden die ersten Wildblumen und Gräser blühen. Schulen oder Kindergärten, die Interesse an Grünpatenschaften haben, melden sich per E-Mail an gruenpate@recklinghausen.de.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen