Wilde Wellensittiche im Tiergarten

Wilde Wellensittiche wohnen jetzt im Recklinghäuser Tierpark. Foto: privat

Nach dem Einzug der chinesischen Baumstreifenhörnchen und dem Nachwuchs bei den Urhühnern und Wildmeerschweinchen, freut sich der Tierpark jetzt über wilde Wellensittiche.
Die immer seltener artenrein gehaltenen Tiere können in der neu gestalteten Wellensittich-Voliere beobachtet werden.

"Wir sind sehr froh, dass wir den Besuchern nun auch Wellensittiche in ihrer ursprünglichen Form präsentieren können. Außerdem tragen unsere Tiere dazu bei, die internationale Datenbank des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung für diese Wildform zu füllen", sagt Ralf Haidenkummer, Leiter des Tierparks.
Wilde Wellensittiche sind im Vergleich zu ihren Verwandten, den Haustier-Wellensittichen, deutlich kleiner und vom Federkleid meist grau-grün gefärbt.
Weitere Informationen zum Tierpark gibt es unter www.recklinghausen.de/tierpark.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.