Wirte und Hotellbetreiber fordern Perspektive
Protest mit leeren Stühlen auf dem Altstadtmarkt

5Bilder

Mit einer ungewöhnlichen Aktion machten Wirte und Hotelbetreiber  heute auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam . Zwischen 11 und 13 Uhr stellten sie etwa 300 Stühle auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen auf.  Die Wirte waren alle anwesend un informierten die Bürger in ausreichendem Abstand über ihre Situation.

Es handelt sich dabei um eine bundesweite Aktion. Die Wirte und Hotelbetreiber fordern eine zeitliche Perspektive, wann sie wieder öffnen dürfen. Viele befürchten sonst die endgültige Pleite.

Autor:

Reiner Kruse aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen