Recklinghausen: Annegret Urbahn neu im Rat

Bürgermeister Christoph Tesche überreichte der neuen Ratsvertreterin nach deren Verpflichtung einen Blumenstrauß und gratulierte im Namen des Rates.
  • Bürgermeister Christoph Tesche überreichte der neuen Ratsvertreterin nach deren Verpflichtung einen Blumenstrauß und gratulierte im Namen des Rates.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Bei der letzten Ratssitzung hat Bürgermeister Christoph Tesche eine neue Ratsfrau verpflichtet. Annegret Urbahn (67) übernimmt für die FDP das Mandat von Dr. Franz-Josef Bootz. Der langjährige Fraktionsvorsitzende der Liberalen im Rat war vor kurzem im Alter von 70 Jahren einem schweren Krebsleiden erlegen.

Auf der Reserveliste der FDP für den Rat wäre eigentlich Matthias Richter der nächste Nachrücker gewesen. Der Staatssekretär im NRW-Bildungsministerium verzichtete jedoch auf das kommunale Mandat.
Annegret Urbahn ist bereits seit Jahren für die Liberalen in verschiedenen Gremien tätig, zuletzt als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte sowie als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Liegenschaften und Beteiligungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen