Recklinghausen
Mobile Geschwindigkeitsmessungen vom 13. bis 17. Januar

Die Stadtverwaltung Recklinghausen informiert die Bürger jede Woche über beabsichtigte mobile Geschwindigkeitsmessungen in der darauffolgenden Woche. Den Überblick gibt es auch im Internet unter www.recklinghausen.de.
Hintergrund ist eine Verwaltungsvorschrift des Landes, nach der Kommunen überall dort blitzen dürfen, wo zu schnell gefahren wird. Gleichzeitig sollen die Messstellen aber so offen und transparent wie möglich kommuniziert werden.

Die Geschwindigkeitsmessungen von Montag, 13., bis Freitag, 17. Januar:

Montag, 13. Januar:
Alte Grenzstraße
Am Quellberg
Bergknappenstraße
Bruchweg
Friedrich-Ebert-Straße
Funkestraße
Grullbadstraße
Henrichenburger Straße
Hohenzollernstraße
Jahnstraße
Mühlenstraße
Pappelallee
Waldstraße
Wildermannstraße

Dienstag, 14. Januar:
Bozener Straße
Dortmunder Straße
Elper Weg
Esseler Straße
Feldstraße
Franz-Bracht-Straße
Friedrich-Ebert-Straße
Halterner Straße
Henrichenburger Straße
Lohweg
Lülfstraße
Maybachstraße
Oerweg
Westfalenstraße

Mittwoch, 15. Januar:
Am Quellberg
Arenbergstraße
Bockholter Straße
Cäcilienhöhe
Dorstener Straße
Dortmunder Straße
Düppelstraße
Hochstraße
In den Heuwiesen
Marienstraße
Moltkestraße
Salzburger Straße
Tannenstraße
Westerholter Weg

Donnerstag, 16. Januar:
Am Waldschlößchen
Baumstraße
Beisinger Weg
Drissenplatz
Geschwister-Scholl-Straße
Karlstraße
Kärntener Straße
Kölner Straße
Marienstraße
Merveldtstraße
Neustraße
Oberlinstraße
Ortlohstraße
Salentinstraße

Freitag, 17. Januar:
Dr.-Isbruch-Straße
Dunantstraße
Heidestraße
Im Passkamp
Im Stübbenberg
Kühlstraße
Maybachstraße
Pappelallee
Wiesenstraße

Wichtiger Hinweis:
Darüber hinaus finden im gesamten Bereich des Stadtgebiets Recklinghausen weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen statt.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen