Recklinghausen: Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Als am Montag, 22. Oktober, ein 18-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 9.30 Uhr auf der Marler Straße in Richtung Innenstadt fuhr, verlor er etwa 150 Meter südlich des Lohmühlenwegs die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum.

Der 18-Jährige konnte selbständig aus seinem Auto aussteigen und wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt 9.000 Euro Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme dazu geführt haben, dass der 18-Jährige von der Fahrbahn abkam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen