Recklinghausen: Autofahrerin verursacht Sturz eines Mofafahrers und fährt weiter

Als am Mittwoch, 24. Oktober, gegen 15 Uhr eine bislang unbekannte Autofahrerin vom Fahrbahnrand auf die Röntgenstraße fuhr, achtete sie dabei wohl nicht auf einen 15-jährigen Mofafahrer aus Recklinghausen, der stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern und dabei stürzte.

Durch den Sturz wurde er leicht verletzt. Die Autofahrerin fuhr mit ihrem weißen Mazda weiter, ohne sich um den gestürzten Mofafahrer zu kümmern.
Der 15-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen