Recklinghausen: Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Als er mit seinem Fahrrad am Freitag, 13. Juli, um8 Uhr die Antoniusstraße überqueren wollte, wurde ein 14-jähriger Recklinghäuser von dem Auto eines 42-Jährigen aus Recklinghausen angefahren.

Der Jugendliche kam zu Fall und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Das Auto war nicht mehr fahrbereit, weil die Windschutzscheibe gesplittert war. Der Sachschaden wird auf etwa 1200 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen