Unfallflucht: Schaden von 3.000 Euro verursacht und geflüchtet

Einen Schaden von 3.000 Euro verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer an einem weißen Seat Ibiza. Der Wagen war am Donnerstag in der Zeit von 12.05 bis 12.20 Uhr an der Schulze-Delitzsch-Straße abgestellt. Der Unfallverursacher kümmert sich nicht um den Schaden und flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich beim zuständigen Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361/55-0 zu melden.

Ebenfalls am Donnerstag zwischen 7.15 und 16.30 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen roten Volvo, der an der Amelandstraße abgestellt war. Der verursachte Schaden beträgt 1800 Euro. Der Unbekannte entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den
Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02361/55-0 beim zuständigen Verkehrskommissariat in Herten zu melden.

Am Mittwoch zwischen 11.30 und 19.55 Uhr auf dem Parkplatz Südringcenter beschädigte ein unbekannter Fahrer einen silbernen Mercedes CLK und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise erbittet das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361/55-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen