Poetry Slammer aus ganz Deutschland im Kampf der Worte in Rees-Haldern

Moderator Marius Hanke alias Zwergriese (Foto von Mid June Photography)
2Bilder
  • Moderator Marius Hanke alias Zwergriese (Foto von Mid June Photography)
  • Foto: Mid June Photography
  • hochgeladen von Marius Hanke

Am 27. Oktober 2018 geht der Best of Poetry Slam „Lindengeflüster“ im Gasthof Tepferdt in die zweite Runde. Fünf Größen der Szene treten im modernen Dichterwettstreit gegeneinander an und buhlen mit ihren selbstgeschriebenen Texten um die Gunst des Publikums. Denn die Zuschauer entscheiden, wer an diesem Abend den Sieg davonträgt.

Nicht einfach nur Lesung, sondern vielseitige Bühnenshow

Dabei geht es um weit mehr als bloß wohlklingende Worte im literarischen Gewand. Poetry Slam lebt von seiner Vielfalt und der Begeisterungsfähigkeit der Auftretenden. Mal mit verrückten Geschichten, die durch ihren knallharten Humor eine Lachsalve nach der anderen zünden. Mal mit Erzählungen, die für einige Minuten unmittelbar in ihren Bann ziehen und ein tief bewegtes Herz hinterlassen. Und manchmal sitzt man einfach nur mit weit aufgerissenen Augen da und staunt über die beeindruckende Performance, die dort auf der Bühne vonstattengeht. Nahezu alles ist möglich, solange es drei simplen Regeln entspricht: selbstgeschriebene Texte, keinerlei Kostüme oder Requisiten und ein Zeitlimit von sechs Minuten.

Erlesene Auswahl an Poetry Slammerinnen & Slammern

Was die Besucher an diesem Abend tatsächlich erwartet, liegt ganz im Ermessen der antretenden KünstlerInnen und Künstler. Denn mit welchen Texten sie in den Wettstreit ziehen, dürfen sie sich vollkommen frei aussuchen. Damit dieses Event auf ganzer Linie überzeugt, haben die Veranstalter eine beeindruckende Auswahl an erfahrenen Poetry Slammern und Slammerinnen zusammengestellt:

Da ist zum einen Achim Leufker aus Rheine, der schon seit vielen Jahren mit dem charmant-frechen Witz des Alters zu überzeugen weiß. Als Jahrgang 61 gehört er quasi zu den Fundstücken der Szene – was ihn aber keinesfalls davon abgehalten hat, sich zum Trize-NRW-Landesmeister 2017 aufzuschwingen. Der komödiantische Haudegen weiß eben ganz genau, wie man eine humoristische Klinge schleift.

Achim Leufker beim NRW-Slam 2017

Luisa Münch nimmt den weiten Weg aus Hamburg auf sich, um den Abend mit einer feinfühligen Wort-Klaviatur zu bereichern. Auf der Bühne spricht sie über Emotionen, Beziehungen und den alltäglichen Wahnsinn – und schafft es dabei, mit ihren ausdrucksstarken Worten stets genau ins Herz zu treffen.

Als Latein- und Geschichtslehrer hat Christofer mit F aus Herne jeden Tag ein herausforderndes Publikum vor sich. Umso beeindruckender, wie er als glühender Verfechter des bedeutsamen Wortes auf der Bühne agiert und seine Zuschauer in hochgeschwungenen Reden mitzureißen weiß. Manchmal sagt er auch einfach nur das, was er denkt – direkt und vollkommen schnörkellos. Und begeistert damit nur noch mehr.

Die junge Duisburger Poetin Elena Nern steht erst seit 2015 auf den Slambühnen des Landes – und hat in dieser Zeit schon zahlreiche Herzen erobert. Als literaturbegeisterte Lyrikerin vereint sie in ihren Texten gefühlvolle Poesie mit alltäglichen Lebensfragen. Und damit überzeugt sie auf ganzer Linie: Sie ist amtierende NRW-Meisterin im U20-Poetry-Slam und errang in diesem Jahr zudem bei den Ü20-Landesmeisterschaften den dritten Platz.

Elena Nern beim U20-NRW-Slam 2017

Vervollständigt wird diese Zusammenstellung ausgewählter Talente von Juston Buße aus Berlin. Dieser Mann hat noch keinen Poetry-Slam-Meisterschaftstitel errungen – dafür auf seinen Reisen mit mehreren hundert Auftritten im gesamten deutschsprachigen Raum viele bewegte Gesichter hinterlassen. Mit seinem Repertoire aus skurril-lustigen und grundehrlichen Texten wertet er den facettenreichen Abend zusätzlich auf.

Organisiert vom Gasthof Tepferdt & Zwergriese (Poetry Slam in Essen)

Durch die Show führt wieder der Poetry Slammer und Moderator Marius Hanke alias Zwergriese. Als einer der Köpfe hinter Poetry Slam in Essen ist er federführend für die Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam sowie für diverse Veranstaltungsreihen im Ruhrgebiet.

Der Lindengeflüster Poetry Slam beginnt am 27. Oktober um 19.30 Uhr. Neugierige Gäste können bereits ab 18 Uhr erscheinen und vorab ein gemütliches Abendessen im Gasthof Tepferdt genießen. Um Reservierung wird gebeten.
Karten für die Veranstaltung gibt es ab 15 Euro im Gasthof Tepferdt oder über Eventim.

Weitere Infos zum Moderator und rund um Poetry Slam unter:

zwergriese.com poetry-slam-essen.de

Moderator Marius Hanke alias Zwergriese (Foto von Mid June Photography)
Christofer mit F aus Herne (Foto von Zwergriese)
Autor:

Marius Hanke aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.