Halderner Gewerbeverein + Haldern Pop
Weihnachten in Haldern mit der Hellen Petra

Klemens Cornelißen stellt das neue Kartenspiel vor. Der Gewerbeverein verlost es im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsspiels.
6Bilder
  • Klemens Cornelißen stellt das neue Kartenspiel vor. Der Gewerbeverein verlost es im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsspiels.
  • Foto: Dirk Kleinwegen
  • hochgeladen von Dirk Kleinwegen

Kartenspiel als Gewinn beim Weihnachtsspiel

In der letzten Woche hat der Vorsitzende des Halderner Gewerbevereins Klemens Cornelißen gemeinsam mit Stefan Reichmann das Alternativprogramm für die Halderner Weihnachtstage vorgestellt.

Die gemeinsamen Veranstaltungen rund um Weihnachten, wie der traditionelle „Dritte Weihnachtstag“ oder das große Weihnachtstreffen in der Haldern Pop Bar, müssen corona-bedingt leider ausfallen. Auch einen Bildband oder Warengutscheine wird es in diesem Jahr nicht geben. Dafür hat der Gewerbeverein ein besonderes Kartenspiel aufgelegt.
       „Wir haben uns für das Weihnachtspiel etwas Einfaches, aber auch etwas Besonderes ausgedacht“, erklärte Klemens Cornelißen, „es sollen dadurch zusätzliche Kontakte vermieden werden und in den Geschäften soll es eine einfache Abwicklung geben.“
       Ab Montag erhalten die Halderner beim Einkauf in den Mitgliedgliedsgeschäften ein Los und bei Glück winkt ein Gewinn namens „Helle Petra“. Dahinter verbirgt sich ein Kartenspiel als Pendant zum Schwarzen Peter. In der Halderner Ausgabe verliert nicht wer zum Schluss den schwarzen Peter hat, sondern der Glückliche mit der Karte der „Hellen Petra“. Es gibt weitere Spielkarten mit Personen, die es in Haldern, aber auch in vergleichbaren kleinen Orten geben könnte: Paul Frühling ist Schützenkönig und vertritt das Motto „Sich treffen, um zu treffen“; auch einen Koch hat der Ort: Heinz Doppelrabe, sein Motto heißt „Kochen & tanzen“, für seine Frau Marlene gilt dasselbe Motto, obwohl das Tanzen bei ihr einen höheren Stellenwert hat als das Kochen. Der Feuerwehrmann Josef „Jupp“ Beethoven, viele Tiere, aber auch Trecker oder die dörfliche Kaffeetafel zieren das Kartenspiel. Zusätzlich ist ein Teil der 31 Motive auch als Postkarten erhältlich. Was es genau mit den Personen, Tieren und Gegenständen auf sich hat, erfährt man im Tagebuch von Stefan Reichmann auf der Web- oder Facebook-Seite von Haldern Pop. Reichmann hatte auch die Figuren erfunden und gemeinsam mit seinem Bruder gezeichnet und koloriert.
       Wer Glück hat, kann eins der 500 Kartenspiele als Sofortgewinn mit nach Hause nehmen, ansonsten wird es, wie auch die Postkarten im Haldern Pop Shop angeboten, der Preis steht noch nicht fest, soll aber zwischen 7,50 und 9,50 Euro liegen.
       In den letzten Jahrzehnten verkaufte das Team rund um Stefan Reichmann zu Weihnachten immer die Eintrittskarten zum Haldern Pop Festival. Obwohl der Termin (12. bis 14 August 2021) für die 37. Ausgabe bereits feststeht, lässt sich noch nicht absehen, ob das Festival wie geplant stattfinden kann. Daher hat sich Haldern Pop für das Weihnachtsgeschäft eine Alternative überlegt. Für 25 Euro (plus Versandkosten) kann man sich ein „Wunder für zu Hause“-Paket liefern lassen.
       Die Weihnachtspakete werden etwas Selbstgebasteltes, was zum Spielen und etwas Leckeres zum Essen enthalten. „Dazu kommt ein herzlicher Gruß von der Campingwiese“, mehr verrät Reichmann nicht, „das ist genau wie beim Festival, da kaufen die Leute ja auch die Katze im Sack.“ Für 50 Euro kann das Paket um ein „Haldern Pop“-Zippo-Feuerzeug und einem besonderen Notizbuch erweitert werden.

Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg / Dirk Kleinwegen

Autor:

Dirk Kleinwegen aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen