Rheinberg - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Klimafreundlich unterwegs vom 13. September bis zum 3. Oktober
Stadtradeln-Star für Rheinberg gesucht

Für den Mobilitätswettbewerb „Stadtradeln“, an dem sich Rheinberg vom 13. September bis zum 3. Oktober 2020 beteiligt, ist die Stelle des Stadtradeln-Stars noch frei. Gesucht wird ein*e Rheinberger*in, die oder der in den 3 Wochen komplett aufs Autofahren verzichtet, egal ob hinter dem Lenkrad oder als Beifahrende*r. Stattdessen werden alle Wege klimafreundlich zurückgelegt: per Rad, zu Fuß oder mit Bus& Bahn. Über die neuen Erfahrungen wird auf dem Stadtradel-Blog und in der Presse berichtet....

  • Rheinberg
  • 12.08.20
Die Hallenbäder der ENNI in Moers und Neukirchen-Vluyn öffnen wieder für die Besucher. Es gelten weiterhin die üblichen Hygieneregeln zum Schutz vor dem Coronavirus.

ENNI öffnet im August zwei Hallenbäder
Badespaß trotz Corona

Hoch Detlef hat auch den Niederrhein fest im Griff. Bei schweißtreibenden Temperaturen sind die Online-Tickets für die Moerser Freibäder derzeit heiß begehrt. Gleich mehrfach konnte die ENNI Sport & Bäder (ENNI) für das Solimare mit 800 Gästen und das Bettenkamper Meer mit 500 Besuchern ein „ausgebucht“ vermelden. „Trotz des Andrangs funktioniert auch der Einlass ohne Probleme. Unsere Badegäste und auch die Mitarbeiter haben sich an die durch Corona geltenden Regeln gewöhnt. Die Abläufe haben...

  • Moers
  • 11.08.20
So voll wie hier (2016) darf's im Corona-Jahr nicht werden.

Freizeitzentrum Xanten am kommenden Wochenende
Naturbad und Open Air-Kino „ausgebucht“

Für das bevorstehende Wochenende mit vorhergesagtenneuen Jahreshöchsttemperaturen sind sämtliche Plätze des Naturbades Xantener Südsee sowie für die Veranstaltung „1. Open Air Picknick-Kino“ restlos ausverkauft.Das meldet das Freizeitzentrum Xanten und bittet zum Schutz vor der Verbreitung des Coronavirus zur Vermeidung von Ansammlungen darum, den Eingangs- und Kassenbereich nicht „auf gut Glück“ anzusteuern. Durch die, ebenfalls infolge der Coronaschutz-Vorschrifteneingerichtete,...

  • Xanten
  • 07.08.20
  • 1
Arbeiten an einer Windkraftanlage als „Savonius-Darrieus-Hybrid“ im Green FabLab.

Workshop-Reihe im Green FabLab
Aufbau einer vertikalen Kleinwindkraftanlage

Das Green FabLab der Hochschule Rhein-Waal auf dem Gelände der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 bietet eine Workshop-Reihe für den Aufbau einer vertikalen Kleinwindkraftanlage an. Ab dem 30 Juli sind Besucher der Landesgartenschau eingeladen, sich alle vierzehn Tage um 10 Uhr im Green FabLab an der theoretischen Vorarbeit zu beteiligen. Wind ist derzeit die wichtigste nachhaltige Energiequelle. Der Mensch nutzt die Windenergie mindestens seit dem Frühmittelalter, um Korn zu mahlen oder...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.07.20
Im Naturfreibad Bettenkamper Meer kann jetzt auch vormittags geschwommen werden. Der Sommer zeigt sich in den nächsten Tagen mit hohen Temperaturen.

Naturfreibad Bettenkamper Meer nun auch vormittags geöffnet
Am Niederrhein wird es heiß

Die Freibadesaison in den Bädern läuft. Nach ruhigen ersten Wochen wird mit der angekündigten Hitzewelle aber auch bei Moersern die Lust auf das kühle Nass steigen. Aufgrund der prognostizierten 30 Grad wird die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (ENNI) nach dem Freibad im Solimare daher ab sofort auch das Naturfreibad Bettenkamper Meer bereits am Vormittag öffnen. Dabei müssen Badegäste grundsätzlich die besonderen Hygienevorschriften und Abstandregeln einhalten. So darf die ENNI im Bettenkamper...

  • Moers
  • 23.06.20
Biggeblick auf den Biggesee bei Attendorn
2 Bilder

Urlaub 2020
Kahler Asten statt Kairo

Im März waren wir für zwei Wochen in Ägypten auf Nilkreuzfahrt - eine in jeder Hinsicht besondere Reise. Wir haben uns damit einen langgehegten Traum erfüllt, nämlich einmal vor den Pyramiden zu stehen. Zum Zeitpunkt der Abreise war Corona schon Thema, aber es gab noch keine Reisewarnung. Eine Stornierung hätten wir nur in eigener Verantwortung vornehmen können. Während wir auf dem Nil unterwegs waren änderte sich die Situation durchgreifend: die Fallzahlen in Deutschland stiegen, Reisen wurden...

  • Rheinberg
  • 20.05.20
  • 2
  • 1
So munter ging es in früheren Jahren zum Beispiel bei den Hamminkelner Jungschützen zu.

Kreisverwaltung Wesel betont nochmals das Brauchtums-Verbot
Osterfeuer in diesem Jahr aufgrund von Corona untersagt

In diesem Jahr können Osterfeuer bzw. Brauchtumsfeuer in bisheriger Tradition nicht stattfinden. Die Presseabteilung der Kreisverwaltung teilt (trotz aller geltenden Selbstverständlichkeit) mit ... Osterfeuer werden üblicherweise als sogenannte Brauchtumsfeuer als rechtliche Ausnahmen zugelassen, soweit diese im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung für jedermann zugänglich sind und von Glaubensgemeinschaften, Organisationen oder Vereinen ausgerichtet werden. Aufgrund der geltenden...

  • Wesel
  • 07.04.20
  • 1

Maßnahme wegen des Coronavirus gilt mindestens bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020
NIAG: Ab Montag, 23. März gilt an Werktagen der Samstagsfahrplan

Für alle Busse von NIAG und LOOK gilt ab kommenden Montag, 23. März, von montags bis samstags der Samstagsfahrplan. Wie in Duisburg und anderen an das Verkehrsgebiet angrenzenden Städten auch, fahren die Busse nach dem Samstagsfahrplan, lediglich sonntags bleibt es bei den bisherigen Verbindungen und Intervallen. So werden Anschlüsse und Umsteigezeiten aufeinander abgestimmt. Der neue Fahrplan Der neue Fahrplan ist kurzfristig in der elektronischen Fahrplanauskunft hier...

  • Wesel
  • 20.03.20
Der Bau des Bahnsteigs an der Kattenstraße hat begonnen. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt ist optimistisch, dass die Arbeiten rechtzeitig fertig werden.
2 Bilder

Der Bahnsteigbau für die reaktivierte Niederrheinbahn hat begonnen
Ein knappes Zeitfenster

Die Firma THG aus Dahlem hat mit dem Bau des Bahnsteigs an der Kattenstraße begonnen. „Trotz der aktuellen Situation, gehen die Bauarbeiten für die Streckensanierung gut voran. Ich bin optimistisch, dass Schienen und Bahnsteig pünktlich fertig werden“, fasst Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die Situation zusammen. „In einem ersten Schritt bereiten wir den Untergrund vor und setzen die Fundamente“ erläutert THG-Bauleiter Achim Pfeiffer das Vorgehen. Die Baufirma gehe davon aus, dass...

  • Moers
  • 20.03.20
Von links: Landrat Dr. Ansgar Müller, Ann-Katrin Angendent, Eva Klimeck
2 Bilder

Neue Faltkarte zum Rad- Knotenpunktsystem im Kreis Wesel
System abgeschaut in Belgien und den Niederlanden

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel hat eine neue und handliche Übersichtskarte erstellt, die alle 132 Knotenpunkte des touristischen Radnetzes im Kreis Wesel zeigt. Landrat Dr. Ansgar Müller: „Die Übersichtskarte ermöglicht allen, die mit dem Rad unterwegs sind, eine individuelle und flexible Routenplanung und unterwegs eine schnelle Orientierung.“ Das in 2019 Jahr fertig installierte Knotenpunktsystem für touristische Radrouten umfasst 570 km Radweg im Kreis Wesel. „An jeder...

  • Wesel
  • 25.01.20

Super Last Minute Reiseideen für Vielreisende

Die Situation ist vielen von uns bekannt. Die Decke fällt einem den Kopf, die Witterung ist schlecht und der Wunsch nach einer Urlaubsreise ist fast nicht mehr zu unterdrücken. In dieser Situation ist eine Last Minute Urlaubsreise die Rettung für all jene, die von Urlaubslust und Reisefieber befallen sind. Die Veranstalter von Reisen, Hotelbesitzer und Fluglinien bieten zu diesem Thema regelmäßig Urlaubsofferte an, die mit niedrigen Preisen verlocken. Viele wollen Super Last Minute Reisen und...

  • Rheinberg
  • 16.01.20

Traditioneller Besuch an der Reeser Landstraße
Schornsteinfeger wünschen dem Kreis Wesel Glück

Eine geballte Ladung „Glück“ besuchte Landrat Dr. Ansgar Müller im Kreishaus. Traditionell zum Jahresbeginn wünschten neun Schornsteinfeger der Bezirksschornsteinfeger-Delegation dem Landrat, der Kreisverwaltung, dem Kreistag und allen Menschen im Kreis Wesel ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich herzlich bei Thomas Voß (Dinslaken), Michael Quindeau (Wesel-Lackhausen), Christian Quindeau (Voerde/Hünxe), Jörg Fink (Kamp-Lintfort/Moers-Repelen),...

  • Wesel
  • 15.01.20
Wohl bekomm’s! Auf der Weihnachtsfeier sollten nicht nur die Getränke stimmen, sondern auch die Arbeitsbedingungen von Köchen und Kellnern. Die Gewerkschaft NGG rät zum Gastro-Check: „Die Dehoga-Plakette ist eine gute Orientierung für die Weihnachtsfeier.“

Gastro-Tipp: Für die Weihnachtsfeier nach einem Dehoga-Lokal suchen
Kreis Wesel bietet 613 Restaurants und Gaststätten

Tipp für die Qual der Wahl bei der Weihnachtsfeier: Firmen, die im Kreis Wesel noch einen Ort zum Anstoßen mit den Mitarbeitern suchen, sollten einen Qualitätscheck machen. Dazu rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG): „Wem gutes Essen und Trinken, aber auch ein professioneller Ablauf und eine freundliche Bewirtung wichtig sind, der sollte auf ein Lokal mit Dehoga-Plakette setzen“, empfiehlt NGG-Geschäftsführer Hans-Jürgen Hufer. Zwar habe man mit dem Deutschen Hotel- und...

  • Wesel
  • 13.11.19
134 Bilder

Wenn Kinderaugen glücklich schauen

Schon lange bin ich auf den Spuren vom Käpt’n C. Black von Aera Hard und seiner Piraten Crew. Aber leichter gesagt als getan. Viel zu schnell segeln sie mit ihrem Skyship unter dem Banner  des Kraken durch Raum und Zeit und sind somit schwer auszumachen. Aber, wenn sich diesmal meine Berechnungen nicht irrten, müsste ich sie finden. Denn da, wo Kinderherzen höherschlagen sind sie meistens anzutreffen. Mir war von hiesigen  Ausrufern zu Ohren gekommen, dass sich alle Piraten, wenn das Wetter und...

  • Rheinberg
  • 21.10.19
Das Ehepaar Sabine und Herbert Gubbels unternahm diese Reise im Sommer 2017

ADFC läd ein zur vertonten Fotoshow
Vortrag "Maas - Zeeland - Fahrradtour"

Eine Radreise durch Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks von Moers bis Ouddorp an der holländischen Nordseeküste. Das Ehepaar Sabine und Herbert Gubbels unternahm diese Reise im Sommer 2017 und berichtet auf Einladung der Rheinberger ADFC-Ortsgruppe am Donnerstag, den 10. Oktober ab 17:30 Uhr im Raum 249 des Stadthaus Rheinberg davon in einer vertonten Fotoshow. "Die Reise führte uns zunächst durch das Naturschutzgebiet Brachter Wald. Diese Gelände wurde vom Ende des 2. Weltkrieges...

  • Rheinberg
  • 23.09.19
  • 2
  • 1

10. Schermbecker Oldtimertag auf Lühlerheim
Das kuschelige Gelände am Lühlerheim wird zum Mekka für Liebhaber diverser "Schätzchen"

Bereits zum zehnten Mal findet am Sonntag, 22. September,  ab 10 Uhr der Schermbecker Oldtimertag statt. Dabei wird der Landschaftspark Lühlerheim regelrecht zu einem Mekka für Oldtimerliebhaber, denn in Insiderkreisen ist dieses Treffen mehr als ein Geheimtipp. Die Idee der Oldtimerfreunde Schermbeck ist einfach: Kein Parkplatz, sondern ein Stellplatz für Ihren Oldtimer umrahmt von historischen Gebäuden und altem Baumbestand der mehr als 125 Jahre alten Kolonie Lühlerheim lädt zum...

  • Schermbeck
  • 19.09.19
Herr Sperling erklärt - links Herr Notthoff
6 Bilder

Countdown LaGa 2020 - noch acht Monate!
Erste Baustellenführung: Noch viel zu tun aber es wird...

Am Sonntag öffneten sich die Tore zur ersten Baustellenführung. Reger Andrang: ca. 1000 Besucher (von mir geschätzt!) wurden von den beiden Geschäftsführern Heinrich Sperling und Martin Notthoff über weite Teile des Geländes geführt. Herr Sperling erklärte mittels Lautsprecher an einzelnen Stationen den Stand der Arbeiten und die Planung für die nächsten Monate. Das Wegenetz ist schon gut erkennbar und teilweise nutzbar. Die beiden Fördertürme sind eingerüstet (Christo lässt grüßen), auf dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.08.19
  • 4
  • 1
5 Bilder

Das Programm zum Weseler Stadtfest (2. bis 4. August)
PPP-Tage: Kirmes, Feuerwerk, Live Musik und mehr

Die PPP-Tage stehen vor der Tür. Die Weseler Institution unter den Veranstal-tungen findet vom 2. bis 4. August statt und setzt auch in diesem Jahr wieder auf eine gute Mischung aus bewährten Programmpunkten, die in der Aue und am Rhein statt-finden. Traditionsgemäß eröffnet Bürgermeisterin Ulrike Westkamp die PPP-Tage mit dem Fassanstich am Freitag, 2. August, um 18 Uhr. In diesem Jahr findet die Eröff-nung statt an der Bühne auf dem Flugplatz Römerwardt. Zu den Höhepunkten der dreitägigen...

  • Wesel
  • 29.07.19
Einen Sommer im Mittelalter erleben Kinder im Musenhof.
2 Bilder

Ferienprogramm für Kinder im Grafschafter Musenhof
"Ein Sommer im Mittelalter"

Einen "Sommer im Mittelalter" erleben Kinder beim kostenlosen Ferienprogramm im Grafschafter Musenhof in Moers - vom Jahrmarkt über die Ernte bis zum Ritterturnier. Vom 5. bis 23. August sind Kinder von 6 bis 12 Jahren eingeladen, die mittelalterliche Spiel- und Lernstadt zu besuchen. Unter Aufsicht der Museumspädagogen des Grafschafter Museums können die Kleinen erleben, wie die Menschen im Mittelalter den Sommer verbracht haben. Dabei können sie in verschiedene Rollen schlüpfen: Stadtwache,...

  • Moers
  • 24.07.19
Schilder auf der A42 machen auf die Halde Rheinpreußen und das „Geleucht“ aufmerksam.

Neue Schilder auf der A 42
Hinweis auf Halde Rheinpreußen und Geleucht

Zwei neue Schilder auf der Autobahn 42 machen auf die Halde Rheinpreußen und das „Geleucht“ aufmerksam. Die braunen Hinweisschilder im Bereich der Anschlussstelle Moers-Nord zeigen anschaulich die Halde mit der darauf stehenden Grubenlampe. Das rund 28 Meter hohe Werk des bekannten Künstlers Otto Piene soll an die industrielle Vergangenheit der Region mit Kohle und Stahl erinnern. Der Regionalverband Ruhr stellte in gemeinsamer Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Moers den Antrag...

  • Moers
  • 15.07.19
St. Michaelturm auf den Schaephuysener Höhen.

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Goldmedaille für Schaephuysen

Nach den Erfolgen auf Landesebene haben die beiden Dörfer Schaephuysen und Louisendorf aus dem Kreis Kleve nun auch beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ abgeräumt: Wie die Jury am heutigen Donnerstag bekannt gab wurde Schaephuysen mit Gold ausgezeichnet, Louisendorf errang die Bonzemedaille. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks, die Ende vergangenen Jahres beide Dörfer besucht hatte und sich von den Dorfgemeinschaften ihre Konzepte erläutern ließ, freut sich mit den...

  • Rheurdt
  • 12.07.19
  • 1
Stellten das Programm von Moers karibisch vor (v.l.): Alexander Binevitch, Giovanni Malaponti (Sparkasse), Sabine Blum, Marion Fett-Walter (beide Fett & Wirt) und Michael Wittmann (Derpart-Reisebüro).

Vom 11. bis 14. Juli auf dem Kastellplatz
Moers wird wieder karibisch

Fünf Sattelzüge bringen am Mittwoch, 10. Juli, 150 Tonnen feinen Sand auf den Moerser Kastellplatz. 20 echte Palmen, eine 8 mal 6 Meter große Bühne mit Live-Musik, rund 300 Liegestühle, Cocktail-Bars und kulinarische Spezialitäten aus Jamaika sorgen dann vier Tage lang für das größte Street-Beach-Festival in Deutschland. Für „Moers Karibisch“ haben sich zum vierten Mal das Derpart-Reisebüro, das Autohaus Fett & Wirtz sowie die Sparkasse am Niederrhein mit der Event-Agentur Just-Festivals...

  • Moers
  • 03.07.19

Einladung zur Oldtimer-Rallye "rund um die Rheinfels Quelle"
100 schmucke Schätzchen zuckeln am 29. Juni ab dem Marktplatz Hiesfeld in Richtung Xanten

100 Oldtimer starten am Samstag, 29. Juni, zur 14. Runde um die Rheinfels Quelle.  Ab 9.45 Uhr werden die ersten Teilnehmer auf dem Jahnplatz in Hiesfeld eintreffen. Zuschauer sind herzlich eingeladen, sich die rund 100 Old- und Youngtimer anzuschauen und mit den Fahrerteams ins Gespräch zu kommen. Mit großer Unterstützung der Werbegemeinschaft Hiesfeld bekommen die Besucher dort einigesgeboten. Ab 12.01 Uhr wird Bürgermeister Michael Heidinger die Startflagge für den ersten Teilnehmer...

  • Wesel
  • 14.06.19

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.