Eine Literatour auf zwei Rädern (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Warum interessiert Dich das Buch?

Ich lese gern und fahre Rad. Allerdings nicht gleichzeitig ;)

Was hat Dir am Buch gefallen?

Zunächst mal die Gestaltung des Buches: hochwertig mit einem festen Einband und einer stoffähnlichen Oberfläche: das fühlt sich sehr gut an. Dazu ein Lesebändchen, was will man mehr? Das Cover zeigt eine farbige Zeichnung von Sempé - auch die Texte werden immer wieder von Sempé-Zeichungen illustriert.

Und der Inhalt?

Es handelt sich um eine Anthologie, entsprechend weitgefächert ist die Auswahl:
von Grass bis Ringelnatz,
von alt (Mark Twain, Kästner, Tucholsky und Valentin - hat sich Brecht eigentlich nicht zu Fahrrädern geäußert?)
zu relativ aktuell (Hacke, Camilleri, Hansjörg Schneider)
Eine gute Mischung aus ernsten und humorvollen Texten, z. B. von dem Mann der eine Tandemfahrt ohne seine Frau fortsetzte.

Was hat Dir weniger gefallen?

Es sind durchaus ein paar Längen dabei, und mir fehlte eine Entdeckung, ein Text der mich zum Weiterlesen angeregt hätte.
Ausgerechnet in Sempés 'Das Geheimnis des Fahrradhändlers' sind die Illustrationen sehr klein gehalten.

Für wen eignet sich das Buch?

Sehr gut als Geschenk für literaturinteressierte Radfahrer.

Und was nimmst Du Dir nun nach Piraten und Radfahrern als nächstes vor?

Zur Zeit einen Erwin-Kohl-Krimi, danach saisonbedingt vielleicht Urlauber?

Zeit für ein Schlusswort.

Dafür eignet sich der kürzeste Text des Buches :) sehr aktuell...

Günter Grass - Tour de France
Als die Spitzengruppe von einem Zitronenfalter
überholt wurde,
gaben viele Radfahrer das Rennen auf.

Fahrradfreunde, Ein Lesebuch, diogenes, 237 S., 16,90 €

Autor:

Klaus Wurtz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen