„Haus der Achtsamkeit“ in Orsoy neu eröffnet
Zur inneren Mitte und Ruhe finden

Auch Hypnosesitzungen bietet Sabine Heyn (links, hier mit Tochter Lisa)  im "Haus der Achtsamkeit" an.
  • Auch Hypnosesitzungen bietet Sabine Heyn (links, hier mit Tochter Lisa) im "Haus der Achtsamkeit" an.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Nadine Scholtheis

Mitten im idyllischen Ortskern Orsoys gelegen, an der Kuhstraße 14, im denkmalgeschützten Haus der ehemaligen Post, eröffnete nun das „Haus der Achtsamkeit“. Hier ist der Name (Erholungs)-Programm. In den gemütlichen und einladenden Räumen wird jedem Interessierten Entspannung und eine Auszeit vom Alltag ermöglicht. „Mir liegt es am Herzen, den Menschen Achtsamkeit näher zu bringen und dass sie ihre innere Mitte und Ruhe finden“, erklärt Sabine Heyn, die das gemeinnützige Projekt leitet. Das „Haus der Achtsamkeit“ wurde im August 2020 gegründet und bildet ein Projekt des Rehasportvereins Moers Utfort.

Viele Kursangebote in entspannter Atmosphäre

Der Charme des denkmalgeschützten Hauses von 1715 spiegelt sich auch in der Einrichtung wieder. Sabine Heyn dekorierte alles liebevoll bis ins kleinste Detail. Kerzen, Buddhafiguren, Engelsflügel und Antiquitäten zaubern eine entspannte Atmosphäre. Hier finden ab sofort verschiedene Kursangebote wie unter anderem „Meditation Entspannung“, „Yoga Balance“, „Traumreisen“ und „Yoga Candle light“ statt. Maximal acht Personen können an einem Kurs teilnehmen. Auch Hypnosetermine sind nach Vereinbarung und individuellem Vorgespräch möglich. Eine Anmeldung kann unter Tel: 0152-240 64 241 bei Sabine Heyn erfolgen.

Autor:

Nadine Scholtheis aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen