Kultur
Dr.  Frank Renken, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund berichtet im Interview mit El Mafaalani wie es weiter geht, welche Hoffnungen in eine schnelle Umsetzung des normalen, täglichen Lebens gesetzt werden können und wie die Stadt Dortmund mit dem Virus umgeht.
  Video

Dortmunder Gesundheitsamtsleiter erzählt von seiner Covid-19-Erkrankung
Dr. Frank Renken im Online-Interview

Wie ist es, wenn man an COVID-19 erkrankt – und Leiter des Gesundheitsamtes ist? Bei der nächsten Online-Veranstaltung der Reihe „Talk im DKH“ hat das Keuning-Haus Dr. Frank Renken zu Gast. Im Interview spricht er über die Pandemie, seine eigene Covid-19 Erkrankung, von der er bereits wieder genesen ist, Lockerungen und verrät auf YouTube warum Dortmund relativ wenige Infizierte hat.

Rheurdt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Den neuen Veranstaltungskalender für Neukirchen-Vluyn kann man sich einfach über die Website herunterladen.

Für den Neukirchen-Vluyner Terminkalender  NV-Aktuell kommt ein Online-Update
Von den Ereignissen überholt

Die Corona-Krise war schneller als die Zustellkette von NV-Aktuell: Gerade erst ist die April-Ausgabe des monatlichen Terminkalenders – der in Neukirchen-Vluyn fest zum städtischen Leben gehört – in die Briefkästen geliefert worden. Mittlerweile sind jedoch viele Veranstaltungen, die im Heft noch aufgeführt werden, abgesagt. Um die Leser dennoch aktuell zu informieren, stellen Redaktion und Werbering NV am Samstag, dem 28. März, ein Online-Update der April-Ausgabe bereit. Darin werden alle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.20
Wincent Weiss war einer der Stars beim letztjährigen Jugendfestival

Jugendfestival
Kreis Kleve sagt Courage 2020 ab

Der Kreis Kleve hat das Jugendfestival Courage, das für Samstag, 6. Juni 2020 im Park von Schloss Moyland geplant war,  abgesagt. „Aufgrund der Verbreitung der Corona-Infektionen kann der Kreis Kleve die erforderlichen umfangreichen Planungen und Vorbereitungen, die derzeit mit Hochdruck erfolgen würden, nicht in Angriff nehmen“, so Landrat Wolfgang Spreen. Zahlreiche kleine und große Courage-Fans haben bereits ihr Ticket im Online-Ticket-Shop erworben. Der Kreis Kleve hat das weitere...

  • Kleve
  • 17.03.20
Schauspielerin und Comedienne Mirja Boes ist bereits zum dritten Mal Mitglied der Finaljury.

Alle acht Veranstaltungen wurden abgesagt
Keine Vorrunden fürs „Schwarze Schaf“

Die Vorrunden des renommierten Kabarettpreises „Das Schwarze Schaf“ sollten bis zum 22. März in Emmerich, Krefeld, Moers und Wesel stattfinden. Um die Zuschauer und Künstler zu schützen, wurden alle acht Veranstaltungen abgesagt. „Die Absage trifft uns schwer und tut uns leid. Laut Erlasslage seitens des Landes sind für Veranstaltungen unter 1.000 Personen Einzelfallentscheidungen zu treffen. Mit Blick auf die aktuelle Situation wollen wir keineswegs zögerlich reagieren und von unserer...

  • Moers
  • 17.03.20
Foto: privat

Radtour mit Betriebsbesichtigungen im Gewerbepark Neukirchen-Nord
„Von der Mühle zum Brot“

Das Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn lädt für Mittwoch, 11. März, ab 16 Uhr unter dem Titel „Von der Mühle zum Brot“ zu einer Radtour durch den Gewerbepark Neukirchen-Nord ein. Die Tour startet an der Alten Mühle in der Dong und führt dann vorbei an vielen unterschiedlichen Betrieben im Gewerbepark Neukirchen-Nord, zu deren Entstehungsgeschichte und Tätigkeitsfeldern die Stadtführer Heide Schmitt und Peter Pechmann einiges zu berichten wissen. Drei Unternehmen entlang der Route laden zu einer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.03.20
Manfred Kant (links),Nedeljka Kant und Erzieherin Andrea Jansen (rechts) mit Kindern der Kita Tausendfüßler.

Kinder können die Figuren farbig gestalten
Erdmännchen in der Kita Tausendfüßler

Nedeljka und Manfred Kant haben dem Familienzentrum Tausendfüßler nun drei Erdmännchenfiguren des Künstlers Rainer Bonk zur freien Gestaltung gespendet. Die Kinder freuen sich riesig, die weißen Figuren farbig zu gestalten. Ideen, wie die lustigen Gesellen aussehen sollen, haben die Kinder bereits genug. Die Erdmännchen werden an unterschiedlichen Orten stehen: Eines schmückt den Eingangsbereich des Familienzentrums, eines die Mediathek und eines den Tierpark Kalisto. Mit dieser kreativen...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
Mit seiner „Oxen-Trilogie“ war Jens Henrik Jensen in vielen Ländern erfolgreich. In Moers stellt er die Fortsetzung „Lupus“ vor.

„Daniel Craig“ beim Krimifestival
James Bond in Moers

James Bond kommt nach Moers – zumindest seine "Stimme", Dietmar Wunder. Der dänische Bestseller-Autor Jens Henrik Jensen hat ihn am Sonntag, 15. März, um 19 Uhr bei seiner Lesung im Rahmen des Krimifestivals Moers im Gepäck. Moderiert wird der Abend in der Kundenhalle der Sparkasse am Niederrhein, Ostring 4-7, von WDR 2-Krimiexpertin Antje Deistler. Vorgestellt wird „Lupus“, eine Fortsetzung der erfolgreichen „Oxen-Trilogie“. Noch sind hierfür einige Restkarten erhältlich: Bei der...

  • Moers
  • 06.03.20
  •  1
Autor Horst Eckert kommt zum "Feierabend" nach Kamp-Lintfort. Foto: Archiv

Autor Eckert liest aus "Im Namen der Lüge"
Lug und Betrug: Wer ist der Täter?

Im Rahmen der Reihe ""Feierabend" wird Krimiautor Horst Eckert am Mittwoch, 25. März, um 18.30 Uhr in der Mediathek seinen neuen Thriller „Im Namen der Lüge“ präsentieren. Geheimpapiere und ein MordfallIn diesem hoch spannenden Buch stehen zwei Ermittler im Mittelpunkt. Einerseits Melia Khalid, sie arbeitet in Düsseldorf für den Inlandsgeheimdienst. Als ihr aus Antifa-Kreisen ein brisantes Geheimpapier zugespielt wird, glaubt ihre Behörde an das Erwachen einer neuen RAF. Doch Melia stößt auf...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
In diesem Jahr wird die oranische Befestigungsanlage um die Altstadt von Moers 400 Jahre alt. Gerne sprechen die Moerser auch vom „Wall". Das Jubiläum ist für die Gästeführerin Anne Fusenig ein Grund, die Befestigungsanlage intensiv zu erkunden. Foto: privat

Stadtführungen laden zum Entdecken und Staunen ein
In Moers passier(t)en merkwürdige Dinge

Besonders abwechslungsreich sind wieder die Moerser Stadtführungen im März. Am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr findet der neue Rundgang „Merkwürdige Dinge auf dem Wall – beim abendlichen Kontrollgang“ statt. Startpunkt ist vor dem SCI:Moers/Volksschule, Hanns-Albeck-Platz 2. Nachtwächter berichtenDen Aufhänger bildet die oranische Befestigungsanlage, die genau vor 400 Jahren entstanden ist. Sie schützte die Moerser vor Feinden und Hochwasser. Anne-Rose Fusenig führt als „Johanna von Schweichel“...

  • Moers
  • 03.03.20
Zur Fastenandacht spielt Marius Peters ein Konzert im Kloster Kamp.

Preisgekrönter Jazz-Musiker gestaltet Fastenandacht in Kloster Kamp
Jazz im Gottesdienst

Wenn ein Jazzgitarrist während eines Gottesdienstes aufspielt, kann es nur eine außergewöhnliche Begebenheit werden. Wenn Peter Hahnen vom Geistlichen und Kulturellen Zentrum die Besucher der Andacht am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr in der Marienkapelle der Abteikirche begrüßt, wird ein junger Jazzer bereits geraume Zeit seine Kunst dargeboten haben: Marius Peters aus Köln ist Jazzgitarrist und mehrfach preisgekrönt. Den Münchner Jazzpreis heimste der gläubige Christ ebenso ein wie den...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.03.20
Die Künstlerin Nonny Mathe hat dieses Anliegen in ihrem Werk, das zum offiziellen Bild des diesjährigen Weltgebetstages erklärt wurde, symbolträchtig umgesetzt. Es trägt den Titel: „Rise! Take Your Mat and Walk”.

Weltgebetstagsgottesdienste im Kirchenkreis Moers
Gemeinsam miteinander feiern

Auf der ganzen Erde, in über 120 Ländern, feiern christliche Gemeinden am ersten Freitag im März den Weltgebetstag der Frauen. Schwerpunktland dieses Jahr ist Simbabwe. Frauen aus diesem Land im Süden Afrikas haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken interpretiert: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. Diese Aufforderung, so die Simbabwerinnen, gilt allen und fordert auf zu persönlicher und gesellschaftlicher...

  • Moers
  • 03.03.20
Schauspieler Frank Wickermann und Dramaturgin Viola Köster arbeiten das Grundgesetz im neuen Bürgerchorprojekt auf.

Mach' mit - neues Bürgerchorprojekt des Schlosstheaters arbeitet Grundgesetz auf
Stimmen auf die Bühne holen

„Stimmen aus der Stadt auf die Bühne holen!“ Das möchte Schauspieler Frank Wickermann mit seinem neuen Bürgerchorprojekt des Schlosstheaters bewirken. Die Idee, die dahinter steckt: das Grundgesetz chorisch aufarbeiten und inszenieren – auf spielerische Weise. „Dabei geht es um die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes, die in eine leichtere Sprache umgesetzt werden sollen“, so Wickermann, der das Projekt gemeinsam mit Dramaturgin Viola Köster entwickelt und nun vorstellte. „Es sollen noch...

  • Moers
  • 28.02.20
Noémi Schröder, Gesang und Klauss Klaas, am Konzertflügel spielen ein Konzert am Sonntag in der Stadtkirche.

Französische Chansons mit Noémi Schröder und Klauss Klaas
Five o`Clock - Savoir Vivre

Im letzten Jahr, am 4. Mai, beim Musikfest „Europa Leben“ mit 7 Stunden Musik, Tango & Akkordeon war sie zum letzten Mal in Moers. Jetzt kommt Noémi Schröder wieder in die Stadtkirche. Diesmal bringt sie den Pianisten Klaus Klaas, geboren in Barcelona, mit. Gerne erzählt die Chansonnette, Tochter einer Französin und eines Französischlehrers, dass die Eltern oft Gäste hatten. Dann wurde die Gitarre herausgeholt und wurden Chansons gesungen und Noémi saß mit den Geschwistern im Halbdunkeln...

  • Moers
  • 28.02.20
Die Eheleute Marschner in ihrem Atelier in Neukirchen-Vluyn.

Eine Ausstellung mit Bildern von Deborah Marschner
Kunst und Kreuz

Zum Beginn der diesjährigen Passionszeit lädt die Freie evangelische Gemeinde Hoerstgen zu einem besonderen Gottesdienst am Sonntag, 1. März, um 10 Uhr ein. Im Gemeindezentrum in der Molkereistraße 18 in  Kamp-Lintfort werden acht Bilder zum Kreuzweg Jesu vorgestellt. Die  eher abstrakten Motive von Deborah Marschner setzen sich unter dem  Titel „für DICH“ auf ihre eigene Art mit dem Weg Jesu zum Kreuz auseinander. Die Künstlerin zeigt ihre ganz persönliche Interpretationdes Themas Kreuzweg....

  • Kamp-Lintfort
  • 28.02.20
Gästeführerin Anne Fusenig führt in historischen Gewändern durch alte Gemäuer. Sehr stilecht.

Stadtführung zum 400. Geburtstag: „Merkwürdige Dinge auf dem Wall“
Rätsel wollen geknackt werden

In diesem Jahr wird die oranische Befestigungsanlage um die Altstadt von Moers 400 Jahre alt. Gerne sprechen die Moerser in diesem Zusammenhang auch vom „Wall“. Moers. Das Jubiläum ist für die Gästeführerin Anne Fusenig ein Grund, die Befestigungsanlage intensiv zu erkunden. Sie bietet erstmals am Samstag, 29. Februar, um 16 Uhr den Rundgang „Merkwürdige Dinge auf dem Wall – beim abendlichen Kontrollgang“ an. Merkwürdige Dinge auf dem Wall Start ist vor dem SCI:Moers/Volksschule,...

  • Moers
  • 26.02.20
Das Generations-Quartett, bestehend aus (v.l.) David Friedman (Vibraphon), Clara Haberkamp (Klavier), Joshua Ginsburg (Kontrabass) und Tilo Weber (Schlagzeug), interpretiert in der Moerser Musikschule frische Arrangements von bekannten Jazzstandards.

Weltklasse: David Friedman Generations-Quartett gastiert in Moers
Das ist Musikgeschichte

Er hat Musikgeschichte geschrieben: David Friedman verkörpert die Verschmelzung von Klassik und Jazz ebenso spielerisch wie Tradition und Avantgarde. Als Leiter der UdK Jazzabteilung etablierte der gebürtiger New Yorker im Berlin der 90er das europäische Mekka für Vibraphonisten und schuf damit einen Anziehungspunkt für Musiker zahlreicher Genres aus aller Welt. Kulturprojekte Niederrhein präsentiert in Kooperation mit der Moerser Musikschule und dem Gymnasium Adolfinum das David...

  • Moers
  • 24.02.20
  •  1
  •  1
Lisa Fellers Publikum hat großen Spaß an Anekdoten aus ihrem Alltag.

Komikerin Lisa Feller kommt in die Stadthalle
„Ich komm jetzt öfter“

Lisa Feller hat es geschafft. Ob im Fernsehen, auf den angesagten Bühnen der Republik oder in der Timeline ihrer Bewunderer: Die sympathische Komikerin ist überall ein gern gesehener Gast. Genau deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass Lisa Feller selbstbewusst in ihrem neuen Programm verspricht: „Ich komm’ jetzt öfter!“ Und das ist ein Glück für jeden, der wissen möchte, wie das eine berufstätige „Supermutter“ hinbekommt! Die Frage ist nur - wie oft darf eine Mutter denn etwas für...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.02.20

Moers - Wanderausstellung des Landtags Nordrhein-Westfalen
Was ist Demokratie?

Wanderausstellung begeistert Schüler Die Chance, Demokratie hautnah zu erleben, eröffnete sich kürzlich den Schülern des Oberstufen-Pädagogikkurses der Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp. Seit Kurzem steht die Wanderausstellung des Landtags Nordrhein-Westfalen nun in der Schule. Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtags NRW, wurde unterstützt durch Bürgermeister Christoph Fleischhauer und den aktuellen Bürgermeisterkanditaten der SPD, Ibrahim Yetim, auf dessen Initiative hin die Ausstellung...

  • Moers
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
Der Chor sang auch noch, als die Bewerbungskommission Kamp-Lintfort im August 2015 besuchte...

Kamp-Lintfort: Laga-Chor sucht noch Verstärkung!
Mitsingen bei der Laga-Eröffnung

Laga-Chor sucht Gesangsverstärkung Das Meer aus Blumen ist bald da! Alle Sängerinnen und Sänger sind daher aufgerufen, bei der Eröffnung der Landesgartenschau am 17. April mitzusingen! „Haben Sie bei der Beachparty 2015, am Bewerbungstag oder bei einem der vielen Auftritte des LAGA-Chores mitgesungen? Dann dürfen Sie bei der Eröffnung der LAGA nicht fehlen!“, sagt die Chorleiterin des Laga–Chores Helga Dylla. Vorher wird gemeinsam geprobt Zur Auffrischung und zur Vorbereitung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.02.20
Nora Boeckler ist beim traditionellen Frauenkabarett am 7. und 8. März in Moers zu Gast.

Moers - Frauenkabarett mit Nora Boeckler
Nur noch Restkarten für das „5 Sterne Fiasko“

Lachen garantiert Noch gibt es Restkarten für das Frauenkabarett mit Nora Boeckler am 7. und 8. März. Das virtuose Verwandlungstalent deckt schonungslos und ungebändigt die brennendsten Probleme unseres alltäglichen Wahnsinns auf und komprimiert ihre skurrile Lebenserfahrung auf zwei rasante Stunden intelligenten Humors. Internationaler Frauentag Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März freut sich das Team der Gleichstellungsstelle der Stadt Moers auf das „5 Sterne Fiasko“...

  • Moers
  • 20.02.20
Mirja Boes & die Honkey Donkeys kommen nach Neukirchen-Vluyn und geben ihr Programm zum Besten.

Neukirchen-Vluyn: Mirja Boes & die Honkey Donkeys
Mirja Boes auf Abschiedstour

Schluss. Aus. Vorbei. Das war's. Seit über 24 Jahren begeistert Mirja Boes ihr Publikum. Aber unter uns: Immer öfter steht sie nicht auf der Bühne, sie sitzt. Höchste Zeit also, sie für ihr Lebenswerk zu würdigen, bevor ihre Witze einen Damenbart bekommen. Mirja macht jetzt den „Howie“ und geht auf ihre wahrscheinlich definitiv wirklich allerletzte Abschiedstour mit einem fetten „Tschüss, ihr Säcke“. „Auf Wiedersehen! Hallo!“ Sie hat sich schon von so vielem verabschiedet: Von ihrer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.02.20
  •  1
Die Moerser Musikschule lädt alle kleinen und großen Musik-Fans zur Instrumentensafari ein.

So bringen sich Kinder zum Klingen
Safari für Kinder

Zur Instrumentensafari lädt die Moerser Musikschule alle kleinen und großen Musik-Interessierten am Samstag, 7. März, ein. Die Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr im Martinstift, Filder Straße 126, statt. Ob sich tatsächlich ein Elefant, Krokodil oder Tiger in die Moerser Musikschule verirrt hat, bleibt abzuwarten. Soviel nur: Gefährlich wird es nicht. Dafür gibt es tierisch gute Informationen sowie Gelegenheiten zum Hören und Ausprobieren vieler Musikinstrumente. Die Lehrkräfte stehen...

  • Moers
  • 18.02.20
Welcher Vogel ist das? Die Volkshochschule weiß mehr. Foto: privat

vhs lädt zu Vortrag und Exkursionen ein
Was ist das für ein Vogel?

Was zwitschert da auf den Bäumen? Bei der Veranstaltungsreihe über hier lebende Vogelarten lernen Interessierte, welchen Lebensraum die Tiere bevorzugen und wann sie aktiv sind. Geleitet werden die Exkursionen von Wilfried Ingensiep, Experte für Vogelkunde beim NABU. Am Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr startet die Veranstaltungsreihe der Volkshochschule mit einem theoretischen Teil. Veranstaltungsort ist das Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10. An drei weiteren...

  • Moers
  • 17.02.20
Kathrin Leneke freut sich auf ihre neuen Aufgaben und bringt frische, kreative Ideen mit ein.
  2 Bilder

Junges STM: Neue Theaterpädagogin Kathrin Leneke hat kreative und spannende Ideen
„Ein Flashmob für Moers“

Mit ganz viel Herzblut, Spaß an der Sache und kreativen, spannenden Ideen geht die neue Theaterpädagogin des Jungen Schlosstheaters Moers, Kathrin Leneke, ans Werk. Seit Anfang Januar unterstützt die 32-Jährige erneut das Moerser STM-Team, denn die Grafenstadt ist ihr nicht unbekannt. Bereits ab der Spielzeit 2014/2015 war Kathrin Leneke für das Schlosstheater als Regieassistentin tätig. Bis 2017 - was folgte, war eine Zeit als freie Regisseurin bei verschiedenen Jugendtheatern, unter...

  • Moers
  • 14.02.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.