Wasserball ─ Niederlagen für den WSV

Symbolfoto: Pixabay.com

Schermbeck. In der Verbandsliga musste sich der WSV Schermbeck dem Tabellenführer geschlagen geben. Gegen die WSG Vest stand es am Ende 10:13, aus Schermbecker Sicht.

Im 1. Viertel ging der WSV sogar mit 1:0 in Führung, der Durchgang ging trotzdem mit 4:3 an die Gäste. Im 2. Viertel ließen die Schermbecker zahlreiche Chancen aus, sodass der Tabellenführer den Vorsprung ausbauen konnte. In der zweiten Halbzeit konnte der WSV den Rückstand sogar verringern, zum Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Die Viertel: 3:4, 2:6, 3:3, 2:0, Endstand 10:13

Die zweite Mannschaft musste eine deutliche Niederlage einstecken. Gegen DJK Poseidon Duisburg stand es bei Spielschluss 8:22. Der WSV baut in dieser Mannschaft vermehrt die jüngeren Spieler ein.

Die U17 verlor beim ASC Duisburg mit 7:27. Die Gastgeber demonstrierten den Schermbeckern, was es heißt Wasserball in sehr hohem Tempo zu spielen.

Quelle: Marvin Müller

Autor:

Lokalkompass Dorsten aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.