Auffahrunfall mit drei Verletzten in Schwelm
Taxi-Fahrer bemerkt bremsenden PKW zu spät

Am gestrigen Mittwoch, 9. Oktober, gegen 15.20 Uhr, befuhr eine 38-jährige Schwelmerin mit ihrem Suzuki die Gevelsberger Straße in Richtung Gevelsberg, als es zu einem Unfall kam.

An der Wittener Straße wollte sie nach links in diese einbiegen, musste jedoch aufgrund des Gegenverkehrs ihr Fahrzeug anhalten. Ein nachfolgender 46-jähriger Taxi-Fahrer aus Düsseldorf in einem Pkw Mercedes bemerkte den haltenden Pkw zu spät, sodass es zur Kollision kam.

PKW auf ein Feld geschoben

Durch den Aufprall wurde der Suzuki von der Straße auf ein angrenzendes Feld geschoben. Die Fahrerin sowie die beiden Insassen der Taxe, eine 25-jährige Frau und ein 27-jähriger Mann aus Gevelsberg, wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.