Ein neuer Gast am Futterhaus

Kernbeißer
18Bilder

Nachdem ich in den letzten Wochen immer wieder schrieb, dass kaum Vögel an meine Winterfütterung kommen, belebt sich die Futterstelle seit Mitte Februar. Was fast sensationell ist, da war es zunächst ein Schwarm Distelfinken, der nun weitere Vogelarten nach sich zog. So sind nun immer wieder über 20 Distelfinken und mehr als 10 Erlenzeisige zu zählen. Dazu kommen einzelne Grünfinken und ein Pärchen Buchfinken. Natürlich weiter meine beiden Amseln, eine Ringeltaube und das Rotkehlchen. Jetzt nach wochenlanger Abwesenheit endlich auch mal wieder ein einzelner Spatz. Und vorgestern traute ich erst meinen Augen kaum, als bei Übersichtsaufnahmen auf einmal ein dicker Finkenvogel mit auf der Wiese saß, der dann bald zum Futterhaus hochflog, um es sich da gemütlich zu machen. Da mußte ich dann eine Weile bewegungslos dastehen, wie ich die Kamera schon vor Augen hatte. Halt um mir diesen besonders scheuen Gast nicht zu verscheuchen, dessen Mindestabstand doch schon bei seinem Anflug unterschritten war.

Im übrigen konnte ich die Distelfinken und Erlenzeisige durch Ausstreuen von Sonnenblumenkernen bereits bis auf die Terrasse locken. Aus zwei Tüten habe ich schwarze und gestreifte Sonnenblumenkerne gemischt, um es anzutesten. Ich kann da nur sagen, dass die schwarzen Sonnenblumenkerne eindeutig bevorzugt werden. Sie werden zunächst fein säuberlich aus der Mischung herausgesucht und die gestreiften Sonnenblumenkerne bleiben für andere Finkenvögel mit kräftigeren Schnäbeln liegen. Die Vogelarten der letzten Tage möchte ich nun hier in einigen Bildern vorstellen.

Autor:

Uwe Norra aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

24 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen