Rettungshubschrauber in Sprockhövel
Der Arzt kam aus der Luft

Aufgrund eines medizinischen Notfalles landete heute ein Rettungshubschrauber auf der Wittener Straße in Sprockhövel.
Da kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, orderte die Rettungsleitstelle über die zentrale Luftrettungs-Koordinierungsstelle in Unna einen Rettungshubschrauber (RTH). Kurze Zeit später landete dann auf einer Wiese neben der Wittener Straße ein Rettungshubschrauber des ADAC.
Während sich der Notarzt mit den Rettungssanitätern um den Patienten kümmerte, sicherten die alarmierten ehrenamtlichen Feurwehrfrauen und -männer der Löschgruppe Hiddinghausen zuerst die Landung und den späteren Start des RTH ab.
Aufgrund des Verletzungsbildes konnte der Patient nach Erstversorgung dann mit Notarztbegleitung im Rettungswagen in eine Klinik transportiert werden. Der Hubschrauber flog zu der Klinik um den Notarzt wieder aufzunehmen.
Die Feuerwehrkräfte der Löschgruppe Hiddinghausen stellten dann ihre Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder her und konnten danach ihre für die Allgemeinheit vorher durch den Alarm unterbrochenen privaten Wochenend-Aktivitäten wieder fortsetzen.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen