Niedersprockhövel
Feuerwehr löscht brennende Gasflasche

5Bilder

Am Dienstagabend wurde der Feuerwehr eine brennende Gasflasche in einem Wintergarten auf der Hattinger Straße in Niedersprockhövel gemeldet. Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehrkräfte konnte der Brand gelöscht, eine Explosion verhindert und größerer Schaden vermieden werden.

Ich bin sehr froh und dankbar, dass die Feuerwehr so schnell hier war, sagte der Wohnungsinhaber vor Ort zum Stadtspiegel. Bei herbstlichen Temperaturen hatte er es sich mit seiner Frau und Freunden zum Kaffeetrinken im Wintergarten gemütlich gemacht und einen Gas-Heizstrahler eingeschaltet.
„Nach dem Kaffeetrinken schalteten wir den Heizstrahler aus, weil wir noch einkaufen wollten“, sagte der Wohnungsinhaber. Als meine Frau dann später noch einmal nach dem Gas-Heizstrahler sehen wollte, bemerkte sie, wie Flammen aus dem Gerät schlugen. Wir wählten dann sofort den Notruf.
Martinshörner heulten dann durch Niedersprockhövel, als Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge des Löschzuges Niedersprockhövel, des Löschzuges Haßlinghausen und der Löschgruppe Obersprockhövel zur Einsatzstelle auf der Hattinger Straße fuhren. Die Polizei hatte die Straße bereits beidseitig gesperrt. Der Busverkehr staute sich vorübergehend für die Zeit des Einsatzes auf der Hattinger Straße.
Feuerwehrkräfte löschten dann den Brand im Wintergarten und beförderten die Gasflasche auf eine Freifläche des Grundstückes.
Nachdem die Wohnung kontrolliert, gelüftet und keine Auffälligkeiten bei den Messwerten festgestellt wurde und auch kein Kunststoff gebrannt hatte, konnte Einsatzleiter Brandoberinspektor Jochen Neuhaus die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
„Wir haben Glück gehabt, dass nicht mehr passiert ist und sind dankbar, dass uns die vielen ehrenamtlichen Feuerwehrleute so schnell geholfen haben“, sagte der Wohnungsinhaber und begann dann, das Löschwasser im Wintergarten aufzunehmen.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen