Kickoff-Veranstaltung zur Plastikvermeidung
Klimaschutz und mehr

Sprockhövel. Der Klimaschutz und die Bedrohung der Weltmeere durch die Flut an Plastikverpackungen sind verstärkt in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. Jedes Jahr werden 300 Millionen Tonnen Plastik hergestellt, wovon geschätzt neun Millionen Tonnen in unsere Weltmeere gelangen.
Am Montag, 2. September, findet um 18.30 Uhr im Foyer der Sparkasse in Niedersprockhövel die Kickoff-Veranstaltung zum Thema „Plastikvermeidung – was kann ich selbst dafür tun?“statt.
Dr. Elisabeth Süßbauer von der Technischen Universität Berlin (Zentrum für Technik und Gesellschaft) informiert in ihrem Impulsvortrag aus wissenschaftlicher Sicht über die derzeitigen und zukünftigen Auswirkungen der Plastikflut.
Lutz Heuser von der WIS (Wirtschaftliche Interessengemeinschaft Sprockhövel e.V.) berichtet über die Zielplanung, das alljährliche Stadtfest in Sprockhövel nahezu komplett plastikfrei zu veranstalten
Lucas Kemna stellt als Geschäftsführer von Lulu’s Coffee Factory und Betreiber des dazugehörigen Cafès das von ihm genutzte Recup-Becherpfandsystem vor. So will er seinen Beitrag gegen die Coffee-to go Becherflut leisten
Von Seiten der Stadt wird das Projekt „Refill“ unterstützt, bei dem Leitungswasser zur Befüllung einer mitgebrachten Glas- oder Plastikflasche in öffentlichen Gebäuden sowie im teilnehmenden Einzelhandel kostenfrei und zur freien Verfügung gestellt wird. Jedes Einzelhandelsgeschäft darf gerne daran teilnehmen und sich mit diesem zusätzlichen Service für die Kunden positionieren.

Autor:

Nicole Nitschke aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.