Stadt Herne - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die TALAGA-Baufinanzprofi GmbH übergab im Rahmen der Saisoneröffnung 2011 der Kanujugend des CTW ein Jugendboot mit extra großer Sicherheitsluke für das Vereinstraining.
36 Bilder

Neptun spielte mit und bescherte Canu-Touring-Wanne einen sonnigen Saisonstart

Die Saisoneröffnung des Canu-Touring-Wanne war ein Riesenerfolg; knapp 100 Teilnehmer fanden sich im Laufe des Tages am Juliahafen auf dem Gelände des Kanu-Club-Recklinghausen II (KC-RE II) ein. Der Wettergott hatte mit den Kanuten ein Einsehen und bescherte Ihnen einen trockenen und sogar sonnigen Start in die Saison 2011. Nach der Bootstaufe von 6 Jugendbooten begaben sich über 40 Kanuten des CTW mit einem Drachenboot und weiteren Booten aufs Wasser. Wendepunkt war der neu gestaltete...

  • Herne
  • 20.03.11

Frühlingsbasar in St. Michael

Einen Frühlings- und Osterbasar mit Kinder-Trödelmarkt plant die Kirchengemeinde St. Michael am 30. März ab 15 Uhr im Gemeindezentrum an der Bickernstraße 25. Für die kleinen Besucher gibt es ein Osterbastelangebot und für das leibliche Wohl bietet die Cafeteria ein reichhaltiges Angebot. Wie in den Vorjahren verkauft die Bastelgruppe des Kindergartens handgefertigte Frühlings- und Osterdekoration. Wer selbst etwas anbieten möchte: Die Gebühr für einen Tisch beträgt fünf Euro und eine...

  • Herne
  • 28.02.11

Karneval eröffnet Holthauser Veranstaltungsreigen

Unter dem Motto „Leben und Feiern im Dorf Holthausen“ beginnt die diesjährige Veranstaltungsreihe des Bürgerschützenvereins (BSV) Holthausen mit einer Karnevalsveranstaltung am 5 März um 20.11 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Vereinsheim an der Holthauser Straße 288. Die Mitglieder der ansässigen Vereine haben in ihrer Freizeit ein karnevalistisches Programm auf die Beine gestellt und möchten es am Karnevalssamtag ihren Gästen präsentieren. Dazu sind natürlich alle Bürger recht herzlich eingeladen....

  • Herne
  • 16.02.11

Karneval in Constantin

Auch in diesem Jahr geht’s in Constantin hoch her. Die Karnevalstruppe des SC Constantin feiert am 5. März im großen Saal des Freizeithauses bei „Pizza Toni“. Einlass ist um 19 Uhr und um 20.11 Uhr beginnt die Karnevalssitzung. Karten im Vorverkauf sind ab sofort bei Lotto u. Reisen Zühlke, Kronenstraße 35, sowie auf der Platzanlage an der Wiescherstraße erhältlich. Auch für die Kinder findet in diesem Jahr wieder die schon traditionelle Bacchusbeerdigung statt. Am 8. März ab 14.30 Uhr...

  • Herne
  • 11.02.11
Wolfgang Ringhut, Flottmann-Hallen

Besuch in der Ausstellung Gunhild Söhn in den Flottmannhallen am Sonntag, dem 20. Februar 2011

Der Kulturverein Herner Netz e.V. lädt Mitglieder und Gäste ein zu seiner ersten Veranstaltung im Jahr 2011, und zwar zur Ausstellung Gunhild Söhn am Sonntag, dem 20. Februar 2011. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an den Hallen. Die Veranstaltung beginnt mit einem Rundgang durch den Skulpturenpark; im Anschluss wird Gunhild Söhn in den Flottmannhallen ihre Installationen aus Objekten, Bildern, Texten und Bildtafeln vorstellen und erläutern. Nach der Führung findet die Lesung zur Geschichte der...

  • Herne
  • 02.02.11
10 Bilder

Hygieneset für Familien in Kenia

Hygieneset für Familien in Kenia Die hygienischen Bedingungen in Afrika sind oft katastrophal, wodurch schlimme Krankheiten die folgen sind. Schon einfaches Händewaschen mit Seife kann Durchfallerkrankungen um mindestens 40 Prozent reduzieren. Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. versucht durch kostenlose Verteilung von Hygienesets die hygienischen Zustände zu verbessern. Unsere Hygienesets sind so berechnet, dass eine Familie einen Vorrat von ca. 2Monate hat und beinhalten die nötigsten...

  • Herne
  • 16.01.11
  •  1
www.notopferhilfe-bonafide.de
3 Bilder

Hilfe für behinderte Kinder in Afrika.

Hilfe für behinderte Kinder in Afrika. Viele Länder Afrikas haben eine flächendeckend schlechte medizinische Versorgung. Besonders die Kindern und Menschen aus abgelegenen Regionen sind die Leidtragenden. Sie hängen fest in einem Teufelskreis aus körperlicher Schwäche und Armut. In den seltensten Fällen können die Familien das Geld für eine angemessene Behandlung aufbringen. So ist die häufigste Behinderung cerebral palsy (geistige und psychomotorische Behinderung), auch Polio des 21....

  • Herne
  • 19.12.10
46 Bilder

Schlittenfahrt im Boot beim Canu-Touring-Wanne

Nikolaus kam zum Canale Crange und wurde auch auf der Lippe gesichtet Der Nikolaus hatte in seinem Terminkalender auch einen Besuch beim Canu-Touring-Wanne eingeplant. Dort konnte sich die Kanujugend über neue Vereins-shirts aus der Stadtwerke-Trikotaktion „100 für Herne“ freuen. Der Nikolaus lobte weiterhin die Aktivitäten der CTW-Jugend und hob besonders 3 Kids hervor, die in der Saison 2010 ihr Schülerwanderfahrabzeichen erpaddelten. Felix Pasternak 8 Jahre (Bronze), Janina Henze 9...

  • Herne
  • 09.12.10

Wohnungsloser erfroren

Armut und Obdachlos Längst ist Armut in Deutschland kein Randphänomen mehr – zehn Millionen Bundesbürger gelten als arm. Am unteren Ende der Leiter stehen die, denen nicht nur das Geld, sondern auch das Dach über dem Kopf abhanden kam – die Obdachlosen. Wohnungsloser erfroren Vor dem Eingang zur „Wärmestube“ lehnen akkurat gefaltete Kartons an der Hauswand. Auch bei diesen Temperaturen ziehen einige Obdachlose eine Nacht im Freien einem Platz in einer Unterkunft vor. Direkt vor der...

  • Herne
  • 04.12.10
  •  1
35 Bilder

Kaffeeklatsch und Abenteurer bei Canu-Touring-Wanne unterwegs

Kaffeeklatsch und Abenteurer unterwegs Canu-Touring-Wanne startet seine Angebote für Alt + Jung im Winterhalbjahr. Die Kaffeeklatschgruppe des CTW unternahm ein Wellnesswochenende im Münsterland. Standquartier der 24 Damen im Alter von 29 bis 89 Jahren war Bad Laar; Besichtigungen von Telgte mit Krippenmuseum und Schnapsbrennerei, der Kastanienmarkt in Ostbevern sowie diverse Outletstores ließen keine Langeweile aufkommen. Als Ausgleich waren die diversen Wellnessangebote mit Sauna und...

  • Herne
  • 28.11.10
6 Bilder

Schuhe für Afrika

Schuhe für Afrika 142 Schuhe wurden durch Spenden finanziert. Bona Fide e.V. sponsert den Schuhkauf für Menschen in Kenia, die dadurch eine Möglichkeit haben Arbeit zu erhalten. Viel Elend könnte vermieden werden, wenn die Männer Arbeit bekommen und für ihre Familien sorgen können . Denn Arbeitsplätze sind genügend da. Doch egal wo man auch arbeiten möchte, Schuhe sind ein Muß. Darum starten wir die Aktion : H E R R E N S C H U H E Ja, Sie haben richtig gelesen,...

  • Herne
  • 18.11.10
  •  2
18 Bilder

Nachwuchs des Canu-Touring-Wanne im Härtetest

Die Kanujugend des Canu-Touring-Wanne veranstaltete ein Jugendwochenende in Heimbach (Eifel) auf der oberen Rur. Getestet wurde das in der Sommersaison erlernte paddlerische Können des CTW-Nachwuchses am beheimateten Rhein-Herne-Kanal nun auf der etwas flotter fließenden Rur. In den einzelnen Schwällen konnten die Kanukids gut trainieren sowie Kehrwasserfahren üben. Auch die Unterbringung in eigenen Zelten bei Nachtemperaturen von 3-4 °C sowie das gemeinschaftliche Kochen war für die 8- bis...

  • Herne
  • 01.11.10
5 Bilder

Armut bekämpfen - Kenias Dörfer

Armut bekämpfen Kenias Dörfer Kenia ist etwa eineinhalbmal so groß wie Deutschland und hat eine Einwohnerzahl von über 30 Millionen. Das Land gehört zu den Ärmsten der Welt. Etwa drei Viertel der Bevölkerung Kenias leben auf dem Lande. Akute Probleme wie die rasche Ausbreitung von Aids tragen zur Beeinträchtigung der wirtschaftlichen und sozialen Situation der Bevölkerung und die gesamte Entwicklung des Landes bei. Besonders betroffen sind alleinstehende Frauen und Kinder. Auf die...

  • Herne
  • 30.10.10
147 Bilder

Herner Kanuverein organisiert Kanutour in den "Spreewald" Hollands

Mit dem Kanu durch den Nationalpark „de Biesbosch“ Der Canu-Touring Wanne 32/02 organisierte für den Kanubezirk 3 NRW eine Kanufreizeit nach Holland in den Nationalpark „de Biesbosch“ mit seinen vielen Wasserwegen und Inseln der durch eine Naturkatastrophe 1421 der St. Elisabeth-Flut entstanden ist. Danach hat sich in dem Flussdelta des unteren Rheinarmes und der Maas, Nieuwe Merwede genannt eine in Europa einmalige Naturlandschaft aus Flüssen und Inseln entwickelt (ca 9000 Hektar). Bei...

  • Herne
  • 23.10.10
3 Bilder

Kleingartenanlage Zur Sonne feiert Erntedank

Unter großer Beteiligung eröffnete der langjährige Vorsitzende Horst Jopp das diesjährige Erntedankfest im Vereinsheim an der Hammerschmidtstraße. Im Vordergrund stand in diesem Jahr die Siegerehrung Einzelgartenwettbewerb 2010 Veranstalter Stadtverband der Gartenfreunde Herne-Wanne. Der Vorsitzende gratulierte den Siegern 1. Platz Bernfried Obst; 2. Platz Horst Jopp; 3. Platz Marian Skubatz, 4. Platz Hans-Jürgen Kielow; 5. Platz Volker Gutsche; Weitere Höhepunkte waren die Ziehung der...

  • Herne
  • 10.10.10
5 Bilder

Kenias Müllkinder

Kenias Müllkinder Kenia ist für viele eine Urlaubsparadies. Doch tausende Menschen, vor allem Kinder, leben hoffnungslos auf Müllhalden. Nairobi. Etwa 2.000 Tonnen unsortierter Müll werden täglich an der Dandora-Müllkippe im Osten Nairobis angeliefert. Das zwölf Hektar große Gelände ist ein einziger dampfender Abfallberg, über dem Aasgeier und Marabus ihre Kreise ziehen. Am Boden durchwühlen Menschen den giftigen Unrat nach verwertbaren Materialien und setzen sich damit großen...

  • Herne
  • 08.10.10
  •  1
6 Bilder

Nicht reden sondern handeln

Nicht reden sondern handeln http://de.betterplace.org/groups/handeln Werde Mitglied im Team „Nicht reden sondern handeln“ Mit dem gemeinsam gesammelten Geld werden Projekte der Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. in Afrika unterstützt. Der Erlös wird zu 100% gemeinnützigen Projekten zugute kommen. Werde Mitglied im Spendenteam und lade alle deine lieben Freunde dazu ein auf betterplace.org für eine gute Sache einzutreten. Als Teammitglied können Sie die Hilfsprojekte verfolgen. Wir...

  • Herne
  • 05.10.10
3 Bilder

Kinderprostitution in Kenia

Kinderprostitution in Kenia Kindersextourismus 20.000 Kinder und Jugendliche in dem Küstengebiet um Mombasa, werden als Prostituierte ausgebeutet. Fast ein Drittel aller Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren haben bereits Sex gegen Geld oder Geschenke gehabt. (Dabei kommt es jährlich zu 10.000 bis 20.000 HIV-Neuinfektionen.) Sie werden oft zu Prostitution und Pornografie gezwungen, verkauft, verschleppt und misshandelt. Die schwierige finanzielle Lage treibt immer mehr Kinder auf die...

  • Herne
  • 05.10.10
So schön sind die Frauen des Herner Karnevals. Foto: Erler
2 Bilder

Herner Karneval wird noch schöner

Liebe Närrinnen und Narren, besondere Vorfreude ist angesagt, denn der Karneval in Herne, schon immer ein stimmungsvolles Großereignis, wird noch schöner. Dafür sorgt die 1. Herner Karnevalsgesellschaft HeKaGe. Das geht schon los mit der Prinzenproklamation, die am 12. November 2010, 20.11 Uhr, erstmals in der Ruhrstadtarena, Sodinger Straße 561a, die Besucher von den Stühlen reißen wird. Es stehen 400 Plätze zur Verfügung, fast vier mal so viele wie sonst. Klaus Mahne, 1. Vorsitzender und...

  • Herne
  • 05.10.10
  •  2

Obstbäume pflanzen

Der Stadtverband der Gartenfreunde öffnet am Samstag den 25. September für alle Gartenfreunde in der Kleingartenanlage „Im Stichkanal“ an der Langforthstraße von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr sein Schulungszentrum zum Thema „Obstbäume kaufen, pflanzen und pflegen“. Gerade unser Schulgarten bietet allen Interessierten die einmalige Gelegenheit sein Wissen in Theorie und Praxis zu erweitern, so Verbandsfachberater Bernfried Obst.

  • Herne
  • 23.09.10
Zeigt Herz für muslimische Frauen: Gabriele Lutomski. Foto: Bernhard W. Pleuser

Muslima für Sport begeistert

Der Anfang war hart: Gerade mal drei muslimische Frauen wollten sich mit Übungsleiterin Gabriele Lutomski sportlich betätigen. Heute sind es in zwei Gruppen rund 40. Die Integration hat auf beste Weise funktioniert, Freundschaften sind entstanden. Gabriele Lutomski zählt zu den 15 „Herner Helden“, die vom Kulturhauptstadtbüro gesucht und gefunden wurden. Die 50-jährige Ehefrau und Mutter zweier Töchter ist seit zwei Jahrzehnten Übungsleiterin und Jugendwartin bei der Sportgemeinschaft...

  • Herne
  • 21.09.10
Der Sprung vom Baumstumpf: Maxi und René

Auf nur einem Rad einen heißen Reifen fahren

Mann sind die gut! Dabei fahren sie nur einen einzigen heißen Reifen. Dazu balancieren sie noch Hockeyschläger in ihren Händen, um zielstrebig Tennisbälle in kleine Tore zu dreschen. Gleichgewichtsprobleme scheint niemand zu haben. Sie haben es natürlich erraten: Das Wochenblatt ist zu Gast beim Einradhockey-Training des Baukauer TC. Ricarda Beuting ist seit zwei Jahren mit von der Partie. „Mein Mutter hat mich infiziert“, berichtet die 15-Jährige lachend, als sie ihre Riemchen-Sandalen fürs...

  • Herne
  • 21.09.10
Klaus Wältermann (4.v.r.), Vorsitzender der Werbegemeinschaft Wanne-Nord und Vorstandsmitglied Lothar Woyczechowski übergaben jetzt die Tombolapreise an die glücklichen Gewinner und 700 Euro an Sonja Grollmann (l.) von der Oase.�Foto: Erler

Tolle Spende, tolle Gewinne!

Ganz viel Musik, Spaß und Unterhaltung bringt das große Herbstfest der Werbegemeinschaft Wanne-Nord Jahr für Jahr den Menschen im Stadtteil. Und kein Jahr vergeht, in dem die Tombola nicht noch zusätzlich freudige Gesichter schafft: bei den Gewinnern und bei denen, die den Erlös als Spende erhalten. Eine schöne Summe von 700 Euro erhält so in diesem Jahr der Verein „Oase – Kindermittagstisch und mehr“. Reise- und Einkaufsgutscheine gingen als Tombolapreise an glückliche Gewinner. Besonders...

  • Herne
  • 21.09.10

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus